germanyde
Image

Robeco Indian Equities D EUR

Benchmark: MSCI India Index (Net Return, EUR)
ISIN: LU0491217419
  • Konzentrierte Investition in indische Aktien
  • Disziplinierter fundamentaler Ansatz, um von der indischen Wachstumsstory zu profitieren, die durch Trends wie den wachsenden Binnenkonsum und den Ausbau der Infrastruktur angetrieben wird.
  • Kombination des lokalen Markt-Know-hows mit der Stärke als internationaler Vermögensverwalter.
Anlagegattung
Aktueller Nettoinventarwert ()
Wertentwicklung Lfd. Jahr ()
Währung EUR
Fondsvermögen ()
Ertragsverwendungthesaurierend

Über diesen Fonds

Der Robeco Indian Equities ist ein aktiv verwalteter Fonds, der in Aktien investiert, die an den wichtigen indischen Börsen notiert sind. Die Aktienauswahl basiert auf der Analyse von Fundamentaldaten.Ziel des Fonds ist es, eine bessere Rendite zu erzielen als der Index. Der Fonds konzentriert sich auf Aktien von LargeCap-Unternehmen, die von ausgewählten High-Conviction-Aktien von MidCap-Unternehmen ergänzt werden. Der Fonds wird von unserem Asia-Pacific-Team in Hongkong verwaltet und kombiniert das Markt-Know-how des lokalen indischen Anlageberaters Canara Robeco (Mumbai) mit der betrieblichen Stärke Robecos als internationaler Vermögensverwalter.

Kursentwicklung

Keine Wertentwicklungsdaten verfügbar

Kursentwicklung

Robeco Indian Equities D EUR

Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.date,'llll') ]}}
Thema Fonds Index
1 Monat
3 Monate
Lfd. Jahr
1 Jahr
2 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
{{'fund.detail.performance.period.sinceInception' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.sinceStart.startDate,'MM-YYYY') ]}}
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.
Thema Fonds Referenzindex
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.

Erläuterungen zur Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Basierend auf den Transaktionskursen erzielte der Fonds eine Rendite von 2,61%. Dem Nettoinventarwert nach zu urteilen, übertraf der Fonds die Benchmark um 1,21 %. Die Aktienauswahl bei Nicht-Basiskonsumgütern, IT und Gesundheitsvorsorge wirkte sich positiv auf die Performance des Portfolios aus, während sich die Sektorallokation bei Kommunikationsdienstleistungen und Energie negativ auswirkte.

Statistiken

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate( (fund.fundStatistics.date?fund.fundStatistics.date:fund.fundCharacteristics.date) ,'llll') ]}}
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Ex-post Tracking-Error (%)
Information-Ratio
Sharpe-Ratio
Alpha (%)
Beta
Standardabweichung
Max. monatlicher Gewinn (%)
Max. monatlicher Verlust (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Monate der Outperformance
Hit-Ratio (%)
Hausse-Monate
Monate der Outperformance in einer Hausse
Hit-Ratio Hausse (%)
Baisse-Monate
Monate der Outperformance in einer Baisse
Hit-Ratio Baisse (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema Fonds Referenzindex
Bonitäts-Rating
Modifizierte Duration (optionsadjustiert, in Jahren)
Restlaufzeit (in Jahren)
Yield-to-Worst (%)
Green Bonds (%)

Marktentwicklungen

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Indische Aktien stiegen im Dezember um 3,7 % (in USD) und übertrafen den MSCI APxJ/EM um 1,7 % /+1,6 %. Die INR schloss bei ~74,34/USD ab und stieg im Dezember um 1,1 %. Midcaps (+2,5 %) schnitten analog zu Largecaps (+2,5 %) ab, während Smallcaps (+4,1 %) deutlich besser abschnitten, was die Dominanz der Privatanleger widerspiegelt. IT, Industrie und Grundstoffe schlossen den Monat höher ab, während Kommunikationsdienstleistungen, Finanztitel und Energie im Dezember spürbar zurückblieben. Ausländische institutionelle Anleger blieben Nettoverkäufer (1,8 Mrd. USD nach 0,8 Mrd. USD im November), doch scheint sich der Trend bisherigen Daten zufolge in diesem Monat umgekehrt zu haben. Die Käufe von ausländischen institutionellen Anlegern setzten sich fort und verzeichneten den zehnten Monat in Folge positive Zuflüsse (+ 4,1 Mrd. USD). Entgegen der Preisbildung für eine Anhebung des Reverse-Repo-Satzes ließ die RBI alle Leitzinsen unverändert und setzte ihre Strategie der freiwilligen Liquiditätsabschöpfung fort. Der Gouverneur und der MPC betonten wiederholt die Notwendigkeit einer dauerhaften Erholung und damit die wachstumsorientierte Ausrichtung der Politik.

Fondsallokation

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundAllocations.date,'llll') ]}}
Name Sektor Gewicht
{{fund.fundInvestmentExplanations.top10}}

Währungsstrategie

Der Fonds kann eine aktive Währungspolitik verfolgen, um zusätzliche Gewinne zu erwirtschaften.

Ausschüttungspolitik

Der Fonds schüttet keine Dividende aus. Alle Erträge werden wieder investiert.

Verfahren zur Einbeziehung von ESG-Aspekten

Der Fonds bindet Nachhaltigkeit durch Ausschlüsse, ESG-Integration, Engagement und Stimmrechtsausübung in den Investmentprozess ein. Der Fonds investiert nicht in Emittenten, die gegen internationale Normen verstoßen oder deren Aktivitäten laut Ausschlusspolitik von Robeco als gesellschaftlich schädlich eingestuft wurden. In die Bottom-up-Anlageanalyse werden finanziell bedeutende ESG-Faktoren einbezogen, um vorhandene und potenzielle ESG-Risiken und -Chancen zu beurteilen. Bei der Aktienauswahl schränkt der Fonds seine Positionen mit erhöhten Nachhaltigkeitsrisiken ein. Außerdem wird, wenn ein Aktienemittent in der laufenden Überwachung für Verstöße gegen internationale Normen ausgesondert wird, mit dem Emittenten ein aktiver Aktionärsdialog aufgenommen. Und schließlich nutzt der Fonds Aktionärsrechte und nimmt in Übereinstimmung mit der Abstimmungspolitik von Robeco Stimmrechte wahr.

Anlagepolitik

Der Robeco Indian Equities ist ein aktiv verwalteter Fonds, der in Aktien investiert, die an den wichtigen indischen Börsen notiert sind. Die Aktienauswahl basiert auf der Analyse von Fundamentaldaten.Ziel des Fonds ist es, eine bessere Rendite zu erzielen als der Index. Der Fonds fördert ESG-Eigenschaften (d. h. ökologische, soziale und Corporate Governance-Eigenschaften) i. S. v. Artikel 8 der europäischen Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor und integriert ESG- und Nachhaltigkeitsrisiken in den Investmentprozess. Der Fonds wendet ergänzend zu Stimmrechtsausübung und Anlegerdialogen eine Ausschlussliste auf der Basis umstrittener Verhaltensweisen, Produkte (einschließlich umstrittene Waffen, Tabak, Palmöl und fossile Brennstoffe) und Länder an. Der Fonds konzentriert sich auf Aktien von LargeCap-Unternehmen, die von ausgewählten High-Conviction-Aktien von MidCap-Unternehmen ergänzt werden. Der Fonds wird von unserem Asia-Pacific-Team in Hongkong verwaltet und kombiniert das Markt-Know-how des lokalen indischen Anlageberaters Canara Robeco (Mumbai) mit der betrieblichen Stärke Robecos als internationaler Vermögensverwalter.Die überwiegende Anzahl der mithilfe dieses Ansatzes ausgewählten Aktien werden Bestandteile der Benchmark sein, es können aber auch nicht im Benchmark-Index enthaltene Aktien ausgewählt werden. Der Fonds kann erheblich von den Gewichtungen der Benchmark abweichen. Ziel des Fonds ist es, die Benchmark langfristig zu übertreffen und gleichzeitig relative Risiken durch die Anwendung von Grenzwerten (in Bezug auf Länder, Währungen und Wirtschaftssektoren) für das Ausmaß der Abweichung von der Benchmark zu begrenzen. Dadurch wird auch die Abweichung der Wertentwicklung gegenüber der Benchmark begrenzt. Die Benchmark ist ein breiter marktgewichteter Index, der nicht mit den vom Fonds geförderten ESG-Eigenschaften übereinstimmt.

Risikomanagement

Das Risikomanagement erfolgt über eine unabhängige Abteilung in Rotterdam und ist voll in den Anlageprozess integriert, damit die Positionen immer den vordefinierten Richtlinien entsprechen.

Nachhaltigkeitsprofil

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Ausschlüsse

ESG-Integration

Stimmrechtsausübung und aktive Einflussnahme

Nachhaltigkeit

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Der Fonds bindet Nachhaltigkeit durch Ausschlüsse, ESG-Integration, Engagement und Stimmrechtsausübung in den Investmentprozess ein. Der Fonds investiert nicht in Emittenten, die gegen internationale Normen verstoßen oder deren Aktivitäten laut Ausschlusspolitik von Robeco als gesellschaftlich schädlich eingestuft wurden. In die Bottom-up-Anlageanalyse werden finanziell bedeutende ESG-Faktoren einbezogen, um vorhandene und potenzielle ESG-Risiken und -Chancen zu beurteilen. Bei der Aktienauswahl schränkt der Fonds seine Positionen mit erhöhten Nachhaltigkeitsrisiken ein. Außerdem wird, wenn ein Aktienemittent in der laufenden Überwachung für Verstöße gegen internationale Normen ausgesondert wird, mit dem Emittenten ein aktiver Aktionärsdialog aufgenommen. Und schließlich nutzt der Fonds Aktionärsrechte und nimmt in Übereinstimmung mit der Abstimmungspolitik von Robeco Stimmrechte wahr.

Prognose des Fondsmanagements

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Der MSCI India wird zu 28,8x NTM P/E und 3,9x LTM P/B gehandelt. Unserer Meinung nach wird Indien in den nächsten drei Jahren wegen Normalisierung der Kreditkosten und Verbesserung der erwarteten globalen Nachfrage mehr als 15 % CAGR an Gewinnen erzielen. Die Rücknahme des Stimulus der globalen Zentralbanken, hohe Bewertungen und der Verlauf von Covid könnte kurzfristige Widerstände schaffen. Angesichts des wachstumsfreundlichen politischen Umfelds (steuer- und geldpolitisch), wachsenden Unternehmensvertrauens, robuster Steuereinnahmen, steigender Exporte und Rekordeinstellungen im IT-Dienstleistungssektor scheinen die wirtschaftlichen Wachstumsaussichten jedoch ein Wachstum der Unternehmensgewinne zu begünstigen.

Team Asia-Pacific
Team Asia-Pacific

Team Asia-Pacific

Das Asia-Pacific Equities-Investmentteam besteht aus fünf Anlageexperten, die über durchschnittlich 13 Jahre Erfahrung, einander ergänzende Fähigkeiten und einen weltweiten Investmenthintergrund verfügen. Die Portfoliomanager im Team ordnen lokale Einsichten in umfassendere regionale und globale Zusammenhänge ein. Verstärkung erhält das Asia-Pacific Equities-Investmentteam durch die lokale Kompetenz der indischen Anlageberatung Canara Robeco.

Details

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}
Verwaltungsgesellschaft
Fondsvermögen
Volumen der Aktienklasse
Umlaufende Anteile
ISINLU0491217419
BloombergROBINED LX
Valoren10252939
WKNA1C43D
Verfügbarkeit
Datum 1. Preisfeststellung1282521600000
Geschäftsjahresende31-12
Rechtsstatus
Ex-ante Tracking-Error-Limit (%)
Morningstar
Referenzindex

Kosten dieses Fonds

Laufende Gebühren

Diesem Fonds werden laufende Gebühren belastet in Höhe von
Diese Gebühren umfassen
Verwaltungsgebühr
Servicegebühr

Transaktionskosten

Die zu erwartenden Transaktionskosten belaufen sich auf

Performancegebühr

Dem Fonds können außerdem eine Performancegebühr belastet werden in Höhe von

Sonstige Gebühren

max. Ausgabegebühr
max. Rücknahmegebühr
max. Zeichnungsgebühr
max. Wechselgebühr

Steuerliche Behandlung des Produkts

Der Fonds ist in Luxemburg aufgelegt und unterliegt den Steuergesetzen und Bestimmungen in Luxemburg. Für den Fonds fällt in Luxemburg weder Körperschaftssteuer noch Gewerbesteuer an, auch die Kapitalerträge und Dividenden werden nicht besteuert. Der Fonds hat in Luxemburg eine jährliche Abonnementssteuer ('taxe d'abonnement') in Höhe von 0,05 Prozent des Nettoinventarwerts des Fonds zu zahlen. Diese Steuer wird bei der Bestimmung des Nettoinventarwerts des Fonds berücksichtigt. Grundsätzlich kann der Fonds die Luxemburger Verträge nutzen, um Quellensteuer auf seine Erträge zurückzufordern.

Steuerliche Behandlung des Anlegers

Die steuerlichen Folgen einer Kapitalanlage in diesem Fonds hängen von der persönlichen Situation des Anlegers ab. Bei in den Niederlanden wohnhaften Privatanlegern sind reale Zins- und Dividendenerträge oder Veräußerungsgewinne aus Kapitalanlagen nicht steuerbar. Anleger zahlen jährlich Einkommenssteuer auf den Wert ihres Nettovermögens zum 1. Januar, sofern und insoweit dieses Nettovermögen den Steuerfreibetrag des Anlegers übersteigt. Jeder in den Fonds investierte Betrag ist Teil des Nettovermögens eines Anlegers. Privatanleger mit Wohnsitz außerhalb der Niederlande müssen in den Niederlanden keine Steuern auf ihre Kapitalanlagen in dem Fonds bezahlen. Diese Anleger werden aber möglicherweise in ihrem Wohnsitzland für Erträge aus einer Kapitalanlage in diesem Fonds auf der Grundlage des dort anwendbaren nationalen Steuerrechts zur Steuer herangezogen. Für juristische Personen oder professionelle Anleger gelten andere steuerliche Vorschriften. Wir empfehlen Anlegern, die steuerlichen Konsequenzen einer Kapitalanlage in diesem Fonds unter Berücksichtigung ihrer spezifischen Umstände mit ihrem Finanz- bzw. Steuerberater durchzusprechen, bevor sie sich für eine Anlage in dem Fonds entscheiden.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen