germanyde

Risk factor

In factor investing, the term 'factor premium' can be replaced with 'risk factor' or 'risk premium', on the supposition that a factor premium represents compensation for higher risk.

However, the question remains as to whether the premiums actually represent compensation for higher risk or whether other aspects also play a role. If the first is true, the term risk factor is appropriate. This is in line with the belief in an efficient market, where returns and risk go hand in hand.

However, Robeco prefers the term 'factor premium', as it is not always necessary to take more risk to earn such premiums. The most familiar example is the low-volatility factor (low vol). While investors actually take less risk using this factor, the returns they can expect match the market.

Quantitative Investing
Quantitative Investing

Wir sind seit über 25 Jahren führend im Bereich „Quant Investing”.

Mehr
Passive thematische Indizes – Blick hinter die Kulissen
Passive thematische Indizes – Blick hinter die Kulissen
Passive thematische Indizes sind aufgrund ihres allgemein negativen Exposures gegenüber Faktoren effektiv gegen quantitative Investoren positioniert.
12-10-2021 | Einblicke
Die Aussagekraft von Bewertungen und Zinssätzen für Aktien-Faktoren
Die Aussagekraft von Bewertungen und Zinssätzen für Aktien-Faktoren
Einfach- und Multifaktor-Aktienportfolios sind gegenwärtig sehr attraktiv bewertet und Faktorprämien bleiben über Zinszyklen hinweg bestehen.
04-10-2021 | Einblicke
Sind Faktorprämien bei Unternehmensanleihen inflationsresistent?
Sind Faktorprämien bei Unternehmensanleihen inflationsresistent?
Angesichts zunehmender Inflationssorgen haben wir untersucht, inwieweit sich Inflation in der Vergangenheit auf die Faktorprämien bei Unternehmensanleihen ausgewirkt hat.
24-09-2021 | Einblicke