germanyde

Low volatility strategies

Low volatility investment strategies exploit the low volatility anomaly.

A generic low volatility strategy selects stocks based on the volatility of past returns.

From an investor’s point of view, such a quantitative strategy offers higher risk-adjusted returns as measured by the Sharpe Ratio.

This ratio indicates the extent to which investors are rewarded for the (absolute) risk they take.

In other words, how much return they receive per unit of risk they take.

Quantitative Investing
Quantitative Investing

Wir sind seit über 25 Jahren führend im Bereich „Quant Investing”.

Mehr
Passive thematische Indizes – Blick hinter die Kulissen
Passive thematische Indizes – Blick hinter die Kulissen
Passive thematische Indizes sind aufgrund ihres allgemein negativen Exposures gegenüber Faktoren effektiv gegen quantitative Investoren positioniert.
12-10-2021 | Einblicke
Die Aussagekraft von Bewertungen und Zinssätzen für Aktien-Faktoren
Die Aussagekraft von Bewertungen und Zinssätzen für Aktien-Faktoren
Einfach- und Multifaktor-Aktienportfolios sind gegenwärtig sehr attraktiv bewertet und Faktorprämien bleiben über Zinszyklen hinweg bestehen.
04-10-2021 | Einblicke
Sind Faktorprämien bei Unternehmensanleihen inflationsresistent?
Sind Faktorprämien bei Unternehmensanleihen inflationsresistent?
Angesichts zunehmender Inflationssorgen haben wir untersucht, inwieweit sich Inflation in der Vergangenheit auf die Faktorprämien bei Unternehmensanleihen ausgewirkt hat.
24-09-2021 | Einblicke