germanyde
12. Robeco KnowledgeCenter

12. Robeco KnowledgeCenter

Frankfurt, Donnerstag den 26. September 2019

ESG und Nachhaltigkeit im Asset Management

12. KnowledgeCenter

Ganz im Zeichen vonESG
undNachhaltigkeit
Wann26. September 2019
OrtFrankfurt

Mit dem Robeco KnowledgeCenter zielen wir seit nunmehr 12 Jahren darauf ab, den Teilnehmern aktuelle Erkenntnisse aus der Kapitalmarktforschung zu präsentieren. Dabei legen wir großen Wert darauf, auch externe Sprecher zu Wort kommen zu lassen. In diesem Jahr wird das Format zum letzten Mal unter dem Namen KnowledgeCenter stattfinden. Über die Jahre wurde das Veranstaltungskonzept erfolgreich in vielen anderen Regionen eingeführt – allerdings unter dem Namen „Robeco Explore“. Künftig wird das Veranstaltungskonzept auch in Deutschland „Robeco Explore“ heißen – am Konzept und an der Zielsetzung ändert sich natürlich nichts. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Veranstaltung und freuen uns, Sie in Frankfurt willkommen zu heißen.


Götz Feldmann Kai Röhrl
Head of Institutional Sales  
Head of Wholesale

12. KnowledgeCenter ganz im Zeichen von ESG & Nachhaltigkeit

Robeco gehört gemeinsam mit RobecoSAM zu den führenden Experten auf dem Gebiet nachhaltiger Kapitalanlage. Das Corporate Sustainability Assessment von RobecoSAM ist die Grundlage für den S&P DJ Sustainability Index und in Art und Umfang einzigartig.

Seit Ende der neunziger Jahre arbeiten Robeco & RobecoSAM kontinuierlich an der eigenen Expertise in diesem Bereich. Durch den EU-Aktionsplan Sustainable Finance hat das Thema eine neue Dynamik gewonnen. Wir wollen während des 12. KnowledgeCenters neueste Erkenntnisse mit Ihnen teilen.

Termin & Tagungsort

Termin & Tagungsort

Frankfurt
Donnerstag, den 26. September 2019

Jumeirah Frankfurt
Thurn-und-Taxis-Platz 2
60313 Frankfurt am Main
Zur Homepage

Wegbeschreibung

Agenda

12:30 - 13:00 Uhr
Empfang & Lunch

13:00 - 13:15 Uhr
Begrüßung
Götz Feldmann, Head of Institutional Sales, Robeco Deutschland &
Kai Röhrl, Head of Wholesale, Robeco Deutschland


13:15 - 13:45 Uhr
The Corporate Sustainability Assessment & SI Research: a Materiality Based Approach
Michael van der Meer, Deputy Head, Sustainable Investing Research, RobecoSAM

13:45 - 14:15 Uhr The value in engagement – demonstrating the impact of active ownership over time
Peter van der Werf, Senior Engagement Specialist, Active Ownership, Robeco

14:15 - 14:45 Uhr
Investor Engagement from a company perspective Metro AG
Michael Goebbels, Director Corporate Responsibility Strategy & Reporting of Metro AG interview by Peter van der Werf

14:45 - 15:00 Uhr
Kaffeepause

15:00 - 15:30 Uhr
Defining the landscape of sustainable investing from Integration over footprint investing to SDG´s
Fabio Pellizzari, Head of Strategic Product Management, Robeco / Head of Products & Engineering RobecoSAM

15:30 - 16:10 Uhr
Multi-Asset Sustainable: Fundamental solution with ESG focus
Jeroen Blokland, Portfolio Manager Robeco
Sustainable Development Goals (SDG) and Credit Portfolios: delivering financial returns and positive impact
Guido Moret, Head of Sustainability Integration Credits, Robeco

16:10 - 16:30 Uhr
Kaffeepause

16:30 - 17:00 Uhr
Plastic-not-so-fantastic: The problem with plastic pollution
Nathalie Fee, Founder Director City to Sea

17:00 - 17:15 Uhr
Panel Discussion & Q&A 
all Speakers

ab 17:15 Uhr
Buffet & Drinks
Archiv Die Sprecher

Sie haben Fragen zur Veranstaltung?

E-mail: service@robeco.com

Tel.: 069959085-9

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen