germanyde
Image

RobecoSAM Global SDG Equities I EUR

ISIN: LU2145460783
  • Trägt aktiv zu den Nachhaltigkeitszielen der UNO (UN Sustainable Development Goals – SDGs) bei, indem er in Unternehmen investiert, die genau dies tun.
  • Grundlage der Aktienauswahl sind ein positiver Effekt (Impact) und ein attraktives Nachhaltigkeitsprofil auf allen Ebenen.
  • Bei der Portfoliokonstruktion werden Anlageideen mit sehr hohem Überzeugungsgrad und ein Optimierungsprozess zur Verringerung des Risikos kombiniert.
Anlagegattung
Aktueller Nettoinventarwert ()
Wertentwicklung Lfd. Jahr ()
Währung EUR
Fondsvermögen ()
ErtragsverwendungNein

Über diesen Fonds

Die RobecoSAM Global SDG Equities-Strategie investiert gezielt in Unternehmen, die eine positive und bedeutsame Verbindung zu den Entwicklungszielen der UN (SDG) aufweisen. Die Strategie konzentriert sich auf Unternehmen, die nutzbringende Produkte und Dienstleistungen anbieten und sich durch starke operative Exzellenz sowie finanzielle Attraktivität auszeichnen.

Kursentwicklung

Keine Wertentwicklungsdaten verfügbar

Kursentwicklung

RobecoSAM Global SDG Equities I EUR

Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.date,'llll') ]}}
Thema Fonds Referenzindex
1 Monat
3 Monate
Lfd. Jahr
1 Jahr
2 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
{{'fund.detail.performance.period.sinceInception' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.sinceStart.startDate,'MM-YYYY') ]}}
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.
Thema Fonds Referenzindex
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.

Statistiken

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate( (fund.fundStatistics.date?fund.fundStatistics.date:fund.fundCharacteristics.date) ,'llll') ]}}
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Ex-post Tracking-Error (%)
Information-Ratio
Sharpe-Ratio
Alpha (%)
Beta
Standardabweichung
Max. monatlicher Gewinn (%)
Max. monatlicher Verlust (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Monate der Outperformance
Hit-Ratio (%)
Hausse-Monate
Monate der Outperformance in einer Hausse
Hit-Ratio Hausse (%)
Baisse-Monate
Monate der Outperformance in einer Baisse
Hit-Ratio Baisse (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema Fonds Referenzindex
Bonitäts-Rating
Modifizierte Duration (optionsadjustiert, in Jahren)
Restlaufzeit (in Jahren)
Yield-to-Worst (%)
Green Bonds (%)

Marktentwicklungen

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Im dritten Quartal stieg das reale US-BIP um 7,4 %. Starke Treiber dieser Erholung waren die Verbraucherausgaben und eine Beschleunigung der Wohnbauaktivitäten. China vermeldete auch positive Wirtschaftsdaten. Der Konsum und vor allem die Produktion überraschten positiv, wobei sich vor allem die Binnennachfrage gut entwickelte. Trotzdem schloss der MSCI World Index (in EUR) im Oktober ca. 2,5 % niedriger ab. Die bevorstehende US-Wahl führte zu Gewinnmitnahmen Ende des Monats. Obwohl Joe Biden bei der Präsidentschaftswahl eindeutig vorne lag, blieben die Mehrheiten im Kongress, insbesondere im Senat, unsicher. Außerdem löste die Berichtssaison einige Fragen aus. Obwohl die Mehrheit der Unternehmen (insbesondere Big Tech) sehr gute Quartalszahlen vermeldete, die meist den hohen Erwartungen entsprachen, waren die Aussichten für die kommenden Quartale eher vorsichtig. Schließlich stieg die Zahl der Covid-19-Infektionen in den USA und Europa wieder massiv an. Vielerorts mussten erneut Reisebeschränkungen und teilweise Betriebsschließungen verhängt werden.

Fondsallokation

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundAllocations.date,'llll') ]}}
Name Sektor Gewicht
{{fund.fundInvestmentExplanations.top10}}

Fondsklassifizierung

BeschreibungJaNeink.A. 
Stimmabgabe
ESG-Engagement
Einbeziehung von ESG-Aspekten
Ausschluss
BeschreibungJaNeink.A. 
ESG-Filter
ESG-Filter & Einbeziehung von ESG-Kriterien
Themenfonds mit ESG-Ausrichtung

Währungsstrategie

Der Fonds darf eine aktive Währungspolitik verfolgen, um zusätzliche Gewinne zu generieren, und kann Währungsabsicherungsgeschäfte abschließen.

Ausschüttungspolitik

Der Fonds soll prinzipiell keine Dividende ausschütten, weshalb die erwirtschafteten Erträge des Fonds und seine allgemeine Wertentwicklung in den Anteilspreis einfließen.

Verfahren zur Einbeziehung von ESG-Aspekten

Die Nachhaltigkeit eines Unternehmens wird durch Einbinden von Umwelt- (ESG) Kriterien und auf nachhaltiges Investieren (SI) ausgerichteten Research in die Fundamental-Aktienanalyse und die Portfoliokonstruktion ermittelt. Der Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen wird durch ein selbst entwickeltes SGD Impact Framework ermittelt, mit dem systematisch das Ausmaß des Beitrags des jeweiligen Unternehmens zu den 17 UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung anhand stringent definierter und einheitlich engewendeter Kriterien bewertet wird. Die fundamentale Aktienauswahl und Portfoliokonstruktion werden durch quantitative Methoden zur Optimierung des Risiko-Rendite-Verhältnisses ergänzt, die Schutz gegen Kursverlustrisiken bieten. Die Beurteilung von Folgen ungünstiger Ereignisse mit Einfluss auf die Portfoliopositionen ergänzt das Risikomanagement. Ein Team für aktive Beteiligung und Einflussnahme interagiert direkt mit den Geschäftsführungen der Fondsbeteiligungen, was zusätzliche Kanäle für einen nachhaltigen Einfluss bietet.

Anlagepolitik

Unsere Investmentphilosophie beruht auf der zentralen Überzeugung, dass die Integration von ESG-Faktoren in einen disziplinierten und research-orientierten Investmentprozess zu fundierteren Entscheidungen und zu einer besseren risikobereinigten Rendite über einen Konkunkturzyklus hinweg führt. Auf der Grundlage unserer selbst gewonnenen Daten und Untersuchungen identifizieren wir Unternehmen, die sich mit solider Geschäftspraxis, effizienten Verbesserungen und der Entwicklung neuer Lösungen für die zahllosen Herausforderungen, mit denen die Gesellschaft in den kommenden Jahrzehnten konfrontiert sein wird, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Wir nehmen eine langfristige Anlagesicht ein, analysieren die Geschäftsmodelle, die Marktstellung und das Wachstumspotenzial von Unternehmen und beurteilen ihre finanzielle Performance und Bewertung. Unser Ziel ist es, auf der Grundlage dieser fundamentalen Beurteilung attraktive Anlagechancen zu identifizieren und sie in konzentrierten, überzeugungsorientierten Aktienportfolios zu nutzen.

Risikomanagement

Das Risikomanagement ist vollständig in den Investmentprozess integriert um sicherzustellen, dass die Positionen stets den vorab definierten Richtlinien entsprechen.

Prognose des Fondsmanagements

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Die globale Konjunktur befindet sich weiterhin unter Vorkrisenniveau. Die Erholung war bislang beeindruckend und hat viele positiv überrascht. Viele Indikatoren jedoch weisen auf eine abnehmende Dynamik im vierten Quartal hin. Unternehmen und Zentralbanken haben kürzlich vorsichtige Prognosen veröffentlicht und weckten die Erwartung, dass weitere geld- und fiskalpolitische Maßnahmen folgen müssen. Unabhängig vom Ausgang der US-Wahlen ist ein weiteres Konjunkturpaket in Höhe von rund 2 Billionen USD so gut wie sicher, und in Europa gab die EZB ein klares Signal, dass noch vor Ende des Jahres mit ziemlicher Sicherheit mehr Unterstützung kommen wird. Für Aktien bedeutet dies mehr Schutz vor Abwärtsbewegungen, da die Verschuldung weiter ansteigen wird mit dem Druck, die Zinssätze für eine sehr lange Zeit nahe Null zu halten. Jedoch scheint das Aufwärtspotential begrenzt zu sein. Die Rekordzahlen neuer Covid-19-fälle übt Druck auf die Regierungen weltweit aus, zusätzliche Restriktionen und Lockdowns umzusetzen. Obwohl die Länder anscheinend besser vorbereitet sind als im Frühling, sind in Abhängigkeit der umgesetzten Maßnahmen schwerwiegende ökonomischen Folgen zu erwarten.

Rainer Baumann, CFA
Rainer Baumann, CFA

Rainer Baumann, CFA

Rainer Baumann ist Head of Investments und Mitglied des Executive Committee bei Robeco Switzerland Ltd. Er leitet ein Team aus Anlageexperten, das Portfoliomanager und Aktienanalysten umfasst. Neben seiner Management-Aufgabe ist er als Portfoliomanager der Global SDG Equities-Strategie tätig. Vor seiner Tätigkeit bei RobecoSAM arbeitete er drei Jahre bei UBS Wealth Management als Portfoliomanager und war zuständig für die Vermögensverwaltung privater Großkunden sowie Mitglied des lokalen Anlageausschusses. Er begann seine Laufbahn im Bereich Financial Audit bei PricewaterhouseCoopers. Herr Baumann besitzt einen Abschluss als Master in Business Administration der Universität Zürich und ist Chartered Financial Analyst (CFA). Er ist seit 2002 für Robeco tätig.

Details

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}
Verwaltungsgesellschaft
Fondsvermögen
Volumen der Aktienklasse
Umlaufende Anteile
ISINLU2145460783
BloombergRSGSEIE LX
Valoren55777811
WKNA2QD2M
Verfügbarkeit
Datum 1. Preisfeststellung1603929600000
Geschäftsjahresende31-12
Rechtsstatus
Ex-ante Tracking-Error-Limit (%)
Referenzindex

Kosten dieses Fonds

Laufende Gebühren

Diesem Fonds werden laufende Gebühren belastet in Höhe von
Diese Gebühren umfassen
Verwaltungsgebühr
Servicegebühr

Transaktionskosten

Die zu erwartenden Transaktionskosten belaufen sich auf

Performancegebühr

Dem Fonds können außerdem eine Performancegebühr belastet werden in Höhe von

Sonstige Gebühren

max. Ausgabegebühr
max. Rücknahmegebühr
max. Zeichnungsgebühr
max. Wechselgebühr

Steuerliche Behandlung des Produkts

Der Fonds ist in Luxemburg aufgelegt und unterliegt den Steuergesetzen und Bestimmungen in Luxemburg. Für den Fonds fällt in Luxemburg weder Körperschaftssteuer noch Gewerbesteuer an, auch die Kapitalerträge und Dividenden werden nicht besteuert. Der Fonds hat in Luxemburg eine jährliche Abonnementssteuer ('taxe d'abonnement') von 0,01 Prozent des Nettoinventarwerts des Fonds zu zahlen. Diese Steuer wird bei der Bestimmung des Nettoinventarwerts des Fonds berücksichtigt. Grundsätzlich kann der Fonds die Luxemburger Verträge nutzen, um Quellensteuer auf seine Erträge zurückzufordern.

Steuerliche Behandlung des Anlegers

Anleger, die nicht unter die niederländische Körperschaftsteuer fallen bzw. von ihr befreit sind (u. a. Pensionsfonds), zahlen keine Steuern auf das erzielte Ergebnis. Anleger, die unter die niederländische Körperschaftsteuer fallen, können für den auf ihre Anlage in den Fonds entfallenden Teil des Ergebnisses besteuert werden. Körperschaftsteuerpflichtige niederländische Körperschaften müssen Zins- und Dividendeneinkünfte in ihrer Steuererklärung angeben. Für Anleger außerhalb der Niederlande gilt ihre jeweilige nationale Steuergesetzgebung in Bezug auf ausländische Investmentfonds. Wir empfehlen dem individuellen Anleger, sich vor einer Anlage in diesen Fonds zunächst bei seinem Finanz- oder Steuerberater über die steuerlichen Folgen seiner Anlage zu erkundigen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Kunden ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen