germanyde
Unsere Fonds ziehen um – ziehen Sie mit!

Unsere Fonds ziehen um – ziehen Sie mit!

Übertrag RobecoSAM Fonds in den Robeco SICAV

  • Wie im Privatleben gibt es auch bei Publikumsfonds womöglich einen Zeitpunkt, in dem die alten vier Wände nicht mehr ganz zu den eigenen Bedürfnissen passen. 

  • Das trifft nun auf diejenigen Publikumsfonds von RobecoSAM zu, die nicht bereits Teil des Robeco Capital Growth Funds SICAV1 sind. Wir informieren Sie über alle Aspekte dieses Umzugs, der zum 30.10.2020 stattfinden wird.

Das Wichtigste für Sie in Kürze

  • Anlagestrategien unverändert
    Strategie und Management bleiben gleich. Es handelt sich lediglich um eine technische Maßnahme.

    Neue ISIN codes & WKN´s
    Technisch gesehen handelt es sich um eine Verschmelzung. Die Portfolios erhalten deshalb neue ISIN-Codes und Wertpapierkennnummern.

    Steuern
    Die Verschmelzung erfolgt steuerneutral, auch Altbestände mit Erwerbsdatum vor dem 31.12.2008 behalten ihren Status. 

    Sparpläne
    Überprüfen Sie bitte, ob vorhandene Ansparpläne bei Ihren Abwicklungsplattformen fortgeführt werden. Ggf. ist dies nicht automatisch der Fall.
  • Aussetzung des Handels
    Ein geordneter Transfer macht die Aussetzung vom Handel leider unausweichlich. Vom 22. bis 30.10.2020 sind deshalb keine Orders möglich.

    Wiederaufnahme des Handels
    Erster Handelstag unter neuen ISIN-Codes ist Montag der 02.11.2020.

    Kosten
    Die Kosten für die Übertragung/Verschmelzung übernimmt Robeco. In den meisten Fällen sinken die laufenden Gebühren 2 für die Verwaltung der Fonds.
    Zusammenfassung für Anteilsinhaber Brief an Anteilsinhaber Fragen und Antworten zur Übertragung
  • 1Was ist ein SICAV?
    Publikumsfonds benötigen einen Rechtsmantel oder auch regulatorische Hülle, um gemeinschaftliches Anlegen mit anderen Anlegern überhaupt zu ermöglich. Im Verkaufsprospekt eines SICAVs wird geregelt welche Regeln der Vermögensverwalter bei der Verwaltung der Anlegergelder zu beachten hat. SICAV steht für „Société d'investissement à capital variable.“Diese Rechstform ist eine besonders in Frankreich und in Luxemburg gebräuchliche Rechtsform für Publikumsfonds. Der Publikumsfondsmarkt in Europa muss strenge regulatorische Vorschriften erfüllen.

    2Was sind laufende Gebühren?
    Laufende Gebühren umfassen zum einen die Verwaltungsgebühr für das kontinuierliche Fondsmanagement und Nebenkosten für die Administration des Anlagevehikels, die bei Robeco unter „Servicefee“ zusammengefasst werden.
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen