germanyde
Lösungen: ein mehrdimensionaler Ansatz für ein weltweites Problem

Lösungen: ein mehrdimensionaler Ansatz für ein weltweites Problem

14-05-2021 | Einblicke
Klimawandel ist ein weltweites Problem, für das tiefreichende und umfassende Lösungen mit sofortiger und langfristiger Wirkung benötigt werden. Wir erkennen die Dringlichkeit der Dekarbonisierung von Portfolios an, aber auch die dringende Notwendigkeit, auf die unzähligen langfristigen Herausforderungen mit Nachhaltigkeitsbezug einzugehen, die zu einer Erschöpfung der natürlichen Ressourcen der Erde und indirekt zur globalen Erwärmung beitragen. Angesichts des Ausmaßes der Krise wendet Robeco einen mehrdimensionalen Ansatz im Umgang mit dem Klimawandel an. Wir bieten unseren Kunden eine Gruppe von Investmentlösungen aus dem gesamten Spektrum von Fixed Income-, thematischen Aktien- und quantitativen Aktienstrategien an.

In aller Kürze

  • Paris-aligned Fixed Income-Strategien verfolgen signifikante Einschnitte bei Emissionen von Ländern und Unternehmen
  • Nachhaltigkeitsbezogene thematische Aktienprodukte haben langfristige Probleme im Fadenkreuz, die zur globalen Erwärmung beitragen
  • Nachhaltigkeitsbezogene quantitative Aktienprodukte und Aktionärsaktivitäten nehmen wichtigen Einfluss auf reale Entwicklungen

Die Climate Global Fixed Income Strategien von Robeco legen den Fokus auf klimatechnische Folgen und sind die jüngste Innovation in unserer Kompetenz für nachhaltiges Investieren.

Sie kombinieren den für Robeco typischen gründlichen Research und Fokus auf Nachhaltigkeit mit anspruchsvollen Benchmarkstandards, um Investmentstrategien zu schaffen, die eine führende Funktion beim Wechsel zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft übernehmen. Die Climate Global Bonds und Climate Global Credits Strategien investieren in globale festverzinsliche Anlagen, mit denen eine Beschränkung der globalen Temperatur auf die Ziele des Pariser Klimaabkommens angestrebt wird.

Dafür verfolgen diese Strategien tiefe Einschnitte bei den CO2-Emissionen von Ländern, Sektoren und Unternehmen durch signifikante Verringerungen der jährlichen Kohlenstoffintensität dieser Akteure. Die zwei Strategien werden unter Bezugnahme auf strikte Paris-aligned Indizes verwaltet und schließen fossile Brennstoffe aus.

Die Klimaserie – nichts verpassen
Die Klimaserie – nichts verpassen
Anmelden

Schutz der natürlichen Ressourcen der Welt

CO2-Emissionen zu bekämpfen allein ist nicht genug. Auch verschwenderische Prozesse und nicht nachhaltige Praktiken, welche die Fähigkeit des Planeten zu Regeneration und Bekämpfung der Folgen des Klimawandels beeinträchtigen, müssen durch Investitionen angegangen werden. 

Die nachhaltigkeitsbezogenen thematischen Aktienstrategien von Robeco gehen über Sektoren und industrielle Wertschöpfungsketten hinweg auf reale Herausforderungen ein. Zu diesen Herausforderungen gehören die Gewährleistung der Trinkwasserversorgung, die Reduzierung von Umweltverschmutzung und Abfall, die Förderung einer effizienten Ressourcennutzung und die Dekarbonisierung des emissionsintensiven Transportsektors. 

Nachhaltigkeitsbezogene thematische Aktienstrategien bieten Anleger ein Engagement bei Unternehmen, die einen positiven Beitrag zum Klima und der anderen natürlichen Ressourcen der Welt leisten. Circular Economy- und Smart Materials-Strategien sollen den Planeten davor retten, im Müll zu ersticken. Sie investieren in Technologien zur Bekämpfung von Ineffizienzen und Verschwendung in den Lieferketten, die dazu beitragen, die natürlichen Ressourcen für zukünftige Generationen erhalten. Darüber hinaus tragen Smart Farming- und Wasserversorgungslösungen zu einer nachhaltigen Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung bei. Diese Strategien investieren in Unternehmen, die sich auf die Anwendung technologischer Fortschritte zur Bekämpfung der Erschöpfung von Wasserquellen und optimierten Agrartechnologien für ein besseres Boden- und Pflanzenmanagement konzentrieren. 

Und die Smart Energy- und Smart Mobility-Lösungen geben den Energie- und Transportsektoren auf dem Weg zu einem Netto-Null-Ziel Antrieb. Die Strategien investieren in alle Bereiche der Wertschöpfungsketten der sauberen Energieerzeugung und des Transportwesens, um Anlegern ein gut gestreutes Engagement in den Megatrend der Dekarbonisierung und nachhaltigen Mobilität zu bieten.

Ein Schritt weiter – Quantitative Aktienstrategien und Aktionärsaktivitäten

Neben klimafokussierten Fixed Income- und nachhaltigkeitsbezogenen thematischen Aktienstrategien setzt Robeco außerdem auf seine langjährige Kompetenz im quantitativen Anlagegeschäft, um den Klimawandel zu bekämpfen. Die Sustainable Quant-Strategien von Robeco wenden bereits strenge Vorgaben für Klimabilanzen an. Die CO2-Emissionsgrenzen und Ausschlusskriterien in Richtung des Pariser Klimaabkommens zu verschärfen, ist also ein natürlicher nächster Schritt. Die Quant-Teams arbeiten mit großem Einsatz daran, die Robeco Global Sustainable Conservative Equity Strategie zur ersten „Paris-aligned“ quantitativen Aktienstrategie zu machen.

Allen unseren Anlagestrategien liegt ein Schwerpunkt auf intensivem Unternehmensdialog und Stimmrechtsnutzung zugrunde. Unser Active Ownership-Team sucht den aktiven Dialog mit den Unternehmen in unseren Portfolios, um die Senkung der Emissionen und die Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Realwirtschaft voranzutreiben und dauerhafte Veränderungen in der Praxis zu bewirken.

Dieser Artikel stammt von unserer Climate Investing-Plattform

Climate Investing: Von der Dringlichkeit zu den Lösungen
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen