germanyde
Podcast: Den Konsens infrage stellen

Podcast: Den Konsens infrage stellen

14-01-2021 | Podcast
Man sollte auch 2021 den Konsens infrage stellen, sein eigenes Research betreiben und eine konträre Meinung beibehalten, sagt Victor Verberk, CIO Fixed Income Von Robeco in unserer jüngsten Podcast-Ausgabe. „Die Renditen von Anleihen werden gelenkt, die Unabhängigkeit der Notenbanken ist dahin. US-Präsident Joseph Biden wird ein weiteres Konjunkturpaket im Volumen von 2 Billionen US-Dollar schnüren und die Notenbank wird es finanzieren. Dies stellt eine konzertierte Aktion zur Aufrechterhaltung der Wirtschaft dar.“ Für eine Rückkehr zur Normalität sind allerdings Insolvenzen in der Wirtschaft erforderlich, meint Verberk. Abspielen.
Verfügbar auf
Podcast Apple Podcast Spotify Podcast Google
Hören Sie jetzt rein – Podcasts von Robeco
Hören Sie jetzt rein – Podcasts von Robeco
Alle Podcasts anhören
Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen