germanyde
Investing for the long run

Investing for the long run

30-09-2015 | From the field

Ang and Kjaer argue in a paper* that pro-cyclical behavior and misalignments between asset owners and managers negate the long horizon advantages of long-term investors.

  • David Blitz
    David
    Blitz
    Head of Quant Research

Their recommendations are to (i) institutionalize contrarian behavior, (ii) build a robust factor portfolio to harvest many sources of factor risk premiums, (iii) create close alignment between asset owners and managers, and (iv) demand sufficient risk premiums for illiquid investments. We generally agree with these recommendations, but many questions still need to be answered before this theory can be put into practice. Robeco has a lot of expertise in this area and can assist clients throughout that process.

Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Anmelden
From the field
From the field

Unsere Research-Mitarbeiter geben viele Whitepapers über ihre empirischen Studien heraus. Und sie behalten auch das von anderen erstellte quantitative Research im Blick. David Blitz, Bereichsleiter Quant Equities Research, kommentiert bedeutende, für den externen Gebrauch bestimmte Papiere.

Lesen Sie alle Artikel
Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen