germanyde
Risk Parity versus Mean-Variance: It’s all in the Views

Risk Parity versus Mean-Variance: It’s all in the Views

27-11-2017 | Research
  • Winfried  Hallerbach
    Winfried
    Hallerbach
    Researcher

Abstract

The key problem in portfolio optimization is not per se the optimization itself, but the specification of the inputs, notably the views on ex-ante risk premia. The authors add to the literature on portfolio optimization by proposing a portfolio selection framework that allows an investor to position herself between a risk parity strategy and a mean-variance optimized portfolio. Depending on the confidence in one’s risk premium estimates, the optimal portfolio will be tilted more towards one or the other. The authors bridge the gap between risk premium ignorance of risk parity on the one hand, and risk premium clairvoyance of mean-variance on the other hand. The framework is illustrated for a US investor whose opportunity set consists of equities, bonds and commodities.

Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Anmelden

Download the research paper

Disclaimer:

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen