switzerlandde
Über uns

Historie von Robeco - den Investment Engineers

Robeco auf einen Blick

Robeco ist eine internationale Fondsgesellschaft mit einem umfassenden Angebot aktiv verwalteter Strategien im Aktien- und Anleihensegment. Alles was wir tun, basiert auf Research. Dabei gehört unser von Pioniergeist geprägter, aber vorsichtiger Investmentansatz seit unserer Gründung im Jahr 1929 in Rotterdam zu unserer DNA. Wir sind von den Vorteilen des Sustainable Investing, quantitativer Techniken und permanenter Innovation überzeugt.

Research von Anfang an

Für uns als „Investment Engineers” stand schon immer die Erlangung von Wissen im Mittelpunkt – seit unser erster Geschäftsführer einst sagte: „Jede Anlagestrategie sollte auf Research basieren.” Durch die einzigartige Integration von drei Research-Ansätzen – fundamentales, quantitatives und Nachhaltigkeits-Research – bieten wir unseren Kunden wegweisende Anlagestrategien.

Unsere Philosophie
Geschichte

1929: Die Fundamente werden gelegt

Nur wenige Wochen nach dem Börsenkrach an der Wall Street gründeten sieben Geschäftsleute aus Rotterdam eine Gesellschaft, um die Ersparnisse von anderen Personen anzulegen und Gelder gemeinsam zu verwalten. Sie nannten sich Rotterdamsch Beleggings Consortium, was später als Robeco bekannt wurde. Die sieben Geschäftsleute glaubten damals, dass die Aktienkurse bereits einen Tiefpunkt erreicht hatten. Wegen der Großen Depression verloren sie aber in den ersten beiden Jahren die Hälfte ihres Vermögens. Sie gaben aber nicht auf und legten das Fundament für das heutige Robeco.
Lesen Sie mehr

Robeco in der Schweiz

Robeco ist in der Schweiz bereits seit 1972 stark vertreten, als unsere erste Niederlassung in Zürich eröffnet wurde. Später folgte ein weiteres Büro in Genf, um auch in der französischsprechenden Schweiz präsent zu sein.

Robeco Switzerland Ltd ist ein von der FINMA lizenzierter Vermögensverwalter für kollektive Kapitalanlagen. Am Standort in Zürich beschäftigen wir rund 90 Mitarbeitende in den Bereichen Investments, Sustainable Investment Research, Corporate Services und Vertrieb Schweiz. 

Der Schweizer Standort ist ein Vorreiter im Bereich „Sustainable Investing“. Das dedizierte Engagement in diesem Bereich wurde geprägt durch eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Schweizer Marktführer Sustainable Asset Management (RobecoSAM), der 1995 gegründet und 2006 von Robeco übernommen wurde.

Unser Management Team Unser Sales Team Kontakt

Zahlen und Fakten

  • Robeco verwaltet ein Gesamtvermögen von 176 Mrd. EUR (Stand 31. Dezember 2020).
  • Seit 1930 investieren wir in den Schwellenländern.
  • Seit 1998 entwickeln wir hoch rentierliche Anlagestrategien.
  • 160 Mrd. EUR werden in Strategien verwaltet, die ESG-Kriterien berücksichtigen (Stand 31. Dezember 2020).
  • 80 Mrd. EUR werden auf Basis quantitativer Modelle verwaltet (Stand 31. Dezember 2020).
  • In 17 Niederlassungen auf der ganzen Welt beschäftigen wir 930 Mitarbeiter. (Stand 31. Dezember 2020).

Konzernzugehörigkeit

Robeco Switzerland Ltd. ist eine Tochtergesellschaft von Robeco. Robeco hat sowohl die funktionale Aufsicht über Robeco Switzerland Ltd. als auch die Mehrheitsvertretung im Verwaltungsrat inne. 

Robeco ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ORIX Europe, die selbst eine Tochtergesellschaft der ORIX Corporation ist. Die ORIX Corporation ist ein japanischer Mischkonzern, der 1964 seinen Geschäftsbetrieb aufnahm. 

Das Geschäftsführungsorgan von Robeco ist das Executive Committee. Das Executive Committee legt die Strategie für Robeco fest und setzt diese um und führt die laufenden Geschäfte des Unternehmens. Außerdem hat Robeco einen Aufsichtsrat. Dieser überwacht die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien und berät das Executive Committee. Dem Aufsichtsrat gehört ein Vertreter der ORIX Corporation an.

Executive Committee Aufsichtsrat von Robeco ORIX Europe ORIX Corporation
Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht

Robeco hat sein erstes Produkt für nachhaltige Geldanlage im Jahr 1995 aufgelegt und ist seither bei Sustainable Investing führend. Wir glauben, dass die Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in den Investmentprozess zu fundierteren Anlageentscheidungen und solideren risikoadjustierten Langfristerträgen führt. Erfahren Sie alles darüber in unserem Sustainability Report 2019.
Lesen Sie mehr
Share this page