switzerlandde
Die „Essentials“ über die Sustainable Development Goals erfahren

Die „Essentials“ über die Sustainable Development Goals erfahren

13-09-2021 | Einblicke

Die Sustainable Development Goals (SDGs) eröffnen eine bedeutende Anlagechance und sind zugleich ein Mittel, um das Leben von Millionen Menschen zu verbessern. Doch wissen Sie bereits genug darüber? Und könnten Sie jemandem erklären, wie man sich an den SDGs zwecks Gewinnerzielung orientieren und gleichzeitig anderen helfen kann?

  • Jan Anton van Zanten
    Jan Anton
    van Zanten
    SDG Strategist

In aller Kürze

  • Ein neues Modul zur Weiterbildung von Finanzprofis im Hinblick auf die SDGs
  • Mittlerweile sind zahlreiche Anlagestrategien auf eines oder mehrere der 17 Ziele ausgerichtet
  • Es handelt sich um eine bedeutende Form von Impact Investing, die Jahr für Jahr wächst

Um die zahlreichen Fragen zu beantworten, die Finanzprofis zu den 17 SDGs und darauf ausgerichteten Anlagestrategien haben dürften, hat Robeco sein drittes Weiterbildungsmodul im Rahmen der „Essentials“-Serie entwickelt – die „Essentials of the SDGs“.

In sechs Kapiteln erläutert es alles, was man über die Ziele als Konzept und als Anlagechance wissen sollte. Am Ende folgt ein Test zur Überprüfung des Lernerfolgs. Das Modul verwendet eine klare Sprache, Grafiken, Videos und Fallstudien. Bei Interesse kann ein bestandener Test als „Continuous Professional Development (CPD)“ angerechnet werden, die von den wichtigsten Zertifizierungsorganisationen wie CII, CISI, FPA, IBF and FPSB1 anerkannt wird.

Climate Investing: Von der Dringlichkeit zu den Lösungen
Climate Investing: Von der Dringlichkeit zu den Lösungen
Erfahren Sie mehr

<sup>1</sup></p>

Was spricht jetzt für die SDGs? Diese bedeutende Initiative wurde 2015 von der UN gestartet und hat seither Anlagekapital in Milliardenvolumen in Strategien gelenkt, die auf eines oder mehrere der Ziele ausgerichtet sind. Die SDGs reichen von der Beseitigung von Armut und Ungleichheit über den Kampf gegen den Klimawandel, eine nachhaltigere Ausgestaltung der industriellen und landschaftlichen Produktion bis hin zur weltweiten Verbesserung von Gesundheit und Wohlergehen.

Sie beinhalten beträchtliche Geschäftschancen, da Unternehmen Güter und Dienstleistungen erstellen, die sowohl positiv als auch negativ zu den SDGs beitragen. Anhand von Modellen ermitteln Investoren, um was für Beiträge es sich handelt. Da es entscheidend darauf ankommt, die tatsächlichen Auswirkungen zu messen, muss man verstehen, welche Annahmen und Kennzahlen in die verschiedenen Modelle einfließen.

Nach abgeschlossener Analyse haben Assetmanager wie Robeco Strategien entwickelt, die eine Anlage in den entsprechenden Unternehmen ermöglichen. Das kann durch Portfolios aus Aktien oder Unternehmensanleihen geschehen, die selbst auf die SDGs ausgerichtet sind. Eine andere Möglichkeit sind eher thematisch orientierte Strategien, die auf ein zugehöriges Thema abzielen, beispielsweise erneuerbare Energien. Ein weiteres wichtiges Anlagevehikel stellen Green Bonds dar.

Beispiele aus der Praxis

Unsere „Essentials“-Module umfassen stets auch Fallstudien, die die Anwendung in der Praxis veranschaulichen. Zu den Beispielen gehören Investments in Projekten zur Verbesserung der Lebensumstände der Menschen in der Subsahararegion, den Ersatz fossiler Brennstoffen durch erneuerbare Energien und die Nutzung von Active Ownership zum Dialog mit Unternehmen zwecks höherer Lebensmittelstandards.

Es handelt sich um ein faszinierendes Thema. Wenn diese an Bedeutung gewinnende Anlagechance für Sie noch Neuland ist, sollten Sie an dem Kurs teilnehmen.

1Das CFA Institute ermöglicht es seinen Mitgliedern, anrechenbare Weiterbildungsinhalte von externen Quellen selbst auszuwählen und selbst zu dokumentieren. Mitglieder des CFA Institute werden ermuntert, solche Weiterbildungsnachweise in ihrem Online-PL-Tracker zu dokumentieren.

Alles Wesentliche über die SDGs
Alles Wesentliche über die SDGs
Weiterbildungsmodul für Anlageexperten
Entdecken Sie hier die „Essentials“
Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen