switzerlandde
The happy few

The happy few

01-04-2021 | Graph of the week

Horatio Alger (1832-1899) was an American writer whose novels often told stories of poor boys who, through hard work and determination, achieved great success. The rags-to-rich theme is popular, but the chance of this happening in real life these days is very slim.  

  • Jack  Neele
    Jack
    Neele
    Portfolio Manager

There is also very little chance of such a home run happening on the stock market. This month business bank JP Morgan published a study carried out some time ago on the ins and outs of the companies in the Russell 3000 Index, which tracks the performance of the 3,000 largest US-traded stocks. The most striking conclusions are: 

  • Almost 40% of all stocks showed a permanent1 decline of more than 70% from their peak. The figures were even higher in sectors such as technology, materials and biotech 
  • Two-thirds of stocks underperformed the index itself  
  • For 40% of stocks, their absolute returns were negative 

The table below shows the results, divided into the various economic sectors. Interestingly, around 73% of the companies in the technology sector underperformed the index. This shows once again that most of the value is created by a very small group of ‘megawinners’. 

Graph of the week
If a picture is worth 1,000 words, a chart can say it all. Our Graph of the Week gives the top picks from the Robeco Investment Solutions team.
Graph of the week
Overview

The percentage of stocks with negative absolute returns in de Russell 3000 Index, 1980-2020

Source: Factset, Bloomberg, J.P. Morgan Wealth Management, September 2020.

The study went on to look at the distribution of excess returns compared with the index. The majority of companies added no value (the median is below zero), while only a very small portion were extreme winners. These are, however, precisely the stocks we seek to find in trends investing.

Distribution of winners and losers compared with the Russell 3000 Index

Source: Factset, Bloomberg, J.P. Morgan Wealth Management, September 2020.

There will always be competition and the process of creative destruction is also one of ongoing innovation, where successful new applications and technologies destroy the old. A total of more than 400 companies disappeared from the S&P 500 Index during the above period, because they ran into problems. As trends investors, we have the difficult task of distinguishing the winners of the future from the winners of the past.

1A permanent decline is defined as a decline from the peak value with minimal recovery

Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen