switzerlandde
70 Jahre Evidenz für unser dynamisches Durationsmodell

70 Jahre Evidenz für unser dynamisches Durationsmodell

02-03-2021 | Einblicke
Anhand eines neuen umfangreichen historischen Datensatzes können wir belegen, dass unser Durationsmodell über einen Zeitraum von mehr als sieben Jahrzehnten gut funktioniert. Die Analyse bestätigt aber auch, dass der Erfolg des Modells schwanken kann. Daraus ergibt sich, das es Geduld auch über Schwächephasen hinweg erfordert, die Vorteile des Modells vollumfänglich zu nutzen.
  • Olaf  Penninga
    Olaf
    Penninga
    Portfolio Manager
  • Guido  Baltussen
    Guido
    Baltussen
    Lead Portfolio Manager
  • Martin Martens
    Martin
    Martens
    Researcher

In aller Kürze

  • 70 Jahre umfassender Backtest unseres Durationsmodells jetzt möglich
  • Die Ergebnisse bestätigen die Leistungsfähigkeit des Modells, auch in Zeiten steigender Zinsen
  • Das Modell erbringt den größten Mehrwert typischerweise dann, wenn die Anleihenrenditen sich am stärksten verändern, darunter auch in Rezessionsphasen

Anhand eines umfangreichen historischen Datensatzes, der kürzlich verfügbar wurde, haben wir einen Backtest unseres Durationsmodells vorgenommen, welches für die Durationspositionierung der Global Dynamic Duration strategy von Robeco verwendet wird. Dieser Backtest zeigt, dass unser Modell über einen Datenzeitraum von mehr als 70 Jahren gut funktioniert. Über den Zeitraum von 23 Jahren tatsächlicher Transaktionen hat das Modell ein durchschnittliches jährliches Alpha von 0,7%-Punkten abgeworfen. Auch im ursprünglichen Backtest hat es gut funktioniert. Zusammengenommen waren diese beiden Zeiträume von einem langfristigen Rückgang der Zinsen geprägt.

Der Backtest über längere Zeiträume zeigt, dass das Modell ebenso gut in den 1950, 1960er und 1970er Jahren funktioniert hätte, als sich die Zinsen überwiegend in einem Aufwärtstrend befanden. Typischerweise hat das Modell den größten Mehrwert in Phasen abgeworfen, in denen die Anleihenrenditen sich am stärksten verändert haben. Dazu gehören Rezessionen und Zeiträume schwacher Wertentwicklung riskanter Vermögenswerte wie Aktien. 

Auch wenn das Modell im Durchschnitt gute Ergebnisse abgeworfen hat und die positiven Erträge im Schnitt größer war als die negativen, bestätigt der langfristige Backtest auch, dass der Erfolg des Modells schwanken kann. Rund 15 % der jährlichen Ergebnisse liegen unterhalb von -2 %. Selbst über 3-Jahres-Zeiträume kann der Modellerfolg negativ sein.  

Die sich im Durchschnitt ergebende Outperformance, insbesondere die Wertentwicklung in Phasen der ausgeprägtesten Kursbewegungen – sowohl bei starkem Zinsanstieg als auch starkem Zinsrückgang – machen den Wert der Global Dynamic Duration-Strategie im Portfoliokontext aus. Erforderlich ist allerdings Geduld. Um die Vorteile vollumfänglich zu nutzen, müssen Anleger auch in Phasen schwächerer Wertentwicklung an der Strategie festhalten.

Aktuelle Einblicke zu Unternehmensanleihen
Aktuelle Einblicke zu Unternehmensanleihen
Anmelden

Laden Sie das Whitepaper mit den ausführlichen Ergebnissen herunter

Disclaimer

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen