switzerlandde
Seven steps to ESG integration

Seven steps to ESG integration

02-05-2017 | Research

Integrating sustainability into the investment process is a strategic choice at Robeco – but it hasn’t happened overnight. So how is it done?

  • Masja Zandbergen - Albers
    Masja
    Zandbergen - Albers
    Head of sustainability integration

Speed read

  • Robeco uses a seven step process for integrating sustainability
  • ESG is used across the equity, quant and credit fund ranges
  • Research and active ownership underpin the investment process

There is no right or wrong way to do it – all professional investors will approach it differently, and use different criteria, based on what their clients or beneficiaries want. Our new white paper entitled ‘Seven steps to ESG integration – the Robeco approach’ lays down for the first time how such an important part of Robeco’s investing philosophy and landscape was created over time.

In short, the steps are:

  1. Defining your investment belief, as this will define your sustainability investing strategy. 
  2. Embedding it in the organization, and then seeing the multiplier effect. 
  3. Creating an integrated framework, which for Robeco means… 
  4. Having access to leading research, from our sister company RobecoSAM; 
  5. Integrating ESG, where each investment process requires its own approach; and 
  6. Using active ownership to enhance performance and take responsibility 
  7. Finally, there is raising the bar, as global challenges continue to shape markets.

At the heart of Robeco’s strategy is the firm belief – now backed by a long track record – that:

  • Integrating ESG factors into investment analysis and decision-making processes leads to better-informed investment decisions; 
  • ESG factors can act as an ‘early warning radar’ for risks that are not yet reflected in asset values, which means their use improves risk/return ratios; 
  • Considering ESG therefore leads to more comprehensive assessments and valuations, resulting in the earlier discovery of investment opportunities; and
  • Exercising ownership rights through voting and engagement enables us to create additional long-term value, while also taking responsibility as an asset owner.

“Putting in place a good process in line with our beliefs clearly goes well beyond screening and engagement, and implies the use of ESG information in all stages of the investment process, including the investment case and the valuation models used in investment decisions,” says Masja Zandbergen, head of ESG integration at Robeco.

Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Anmelden

Leave your details and order the white paper

This report is not available for users from countries where the offering of foreign financial services is not permitted, such as US Persons.

Your details are not shared with third parties. This information is exclusively intended for professional investors. All requests are checked.

Disclaimer:

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Logo

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen