switzerlandde
Practical implementation of credit factor strategies

Practical implementation of credit factor strategies

27-02-2017 | Interview

Well-established factors, such as Low Risk, Value, Momentum and Size, generate economically meaningful and statistically significant premiums in credit markets. However, the peculiar structure of these markets entails challenges when it comes to implementing a strategy. We spoke with Mark Whirdy of our Factor Credits team about the way Robeco addresses these issues.

  • Mark  Whirdy
    Mark
    Whirdy
    Portfolio Manager

Speed read

  • Credit markets lack immediacy
  • A workflow with embedded liquidity management is required
  • Our investment process is able to adapt to changing market conditions

What is the main challenge when constructing a Factor Credits portfolio?

“The main challenge is liquidity: specifically, being able to trade those bonds which maximize factor exposure, as indicated by the model, while keeping transaction costs under control. Unlike equities, the likelihood of finding a trading counterparty for a given amount of a particular corporate bond on any given day is much lower. In other words, credit markets lack immediacy.

This burdens the traders’ workflow. Transaction costs also differ greatly from one bond to another, and you can achieve substantial savings by trading more opportunistically. When constructing a portfolio, we need to maximize factor exposure subject to cost constraints, while complying with allocation and risk requirements.”

Aktuelle Einblicke zu Unternehmensanleihen
Aktuelle Einblicke zu Unternehmensanleihen
Anmelden

How do you address this liquidity issue?

“A traditional fully manual investment workflow is incapable of reconciling all these elements. So we had to develop a more efficient investment process that systematically maximizes factor exposure subject to allocation and risk constraints, where liquidity management is actually embedded into the portfolio construction process itself. To achieve this, we leverage on our quantitative expertise in handling big data and drawing inference from it, as well as the expertise of our traders and portfolio managers in navigating OTC credit markets.

In practice, this means we systematically collate a large amount of trading data in real time. We measure both ‘persistent liquidity’, owing to regular two-way flows, and ‘transient liquidity’, owing to short-term dealer positioning. This enables us to only send orders which have a high probability of being executed. This systematic workflow with embedded liquidity management allows us to optimally fulfill the mandate of maximum factor exposure subject to cost constraints.”

We systematically collate a large amount of trading data in real time

Is this investment workflow static?

“Applying factor strategies to credit markets is a relatively new practice. Robeco can actually be considered as a pioneer in this field. So, our investment process should always be able to adapt to changing market conditions. It requires close collaboration between traders, portfolio managers and quantitative analysts.

For example, when the ECB started buying corporate bonds earlier this year, we were able to promptly adapt to the new supply-side illiquidity environment. We managed to avoid going to market for paper for which the ECB would bid heavily. As our process requires close collaboration between various teams, we can position ourselves to be agile enough to identify and then adapt to market developments and new platforms that facilitate trading.”

This article was initially published in our Quant Quarterly magazine.

Logo

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen