switzerlandde
Finding Value in government bonds

Finding Value in government bonds

24-02-2017 | Einblicke

The Value factor has been exploited for decades by equity investors and academic research shows it can also be applied to fixed income, in particular to government bonds. But this requires more than a basic selection process based on individual value measures.

  • Martin Martens
    Martin
    Martens
    Researcher

From a practical point of view, investing in value government bonds means precisely defining the value concept for this kind of security. At Robeco, we believe it can be seen as the sum of the yield and the capital gains over time, minus the currency hedging costs.

A value strategy focusing on government bonds will look for the best issuer countries and the most attractive maturities based on this measure of value. However, our backtests show that allocating naively according to value may lead to highly volatile performance.

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Factor Investing.
Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Factor Investing.
Anmelden

Beware of ‘generic’ Value

Using market data from JP Morgan, covering a period from January 1985 to May 2016 for a sample of seven issuer countries and six maturity buckets, we simulated the returns of a ‘generic’ value strategy. Every month, this strategy would have invested half of its holdings in bonds of the best country and the other half in the best maturity of each country.

We compared its returns with those of a reference index investing in all 42 country-maturity combinations according to the bond market capitalization. Our calculations showed that the ‘generic value’ portfolio would have achieved higher but much more volatile excess returns than the index. The main reason is that the best maturity is often the longest maturity.

To address this issue, we designed a ‘smart’ value selection process. The idea is that investing only in the best country-maturity combination according to its value measure would maximize exposure to this factor, but would also mean ignoring risk and trading costs.

Meanwhile, being forced to buy at least one maturity bucket from each country would guarantee some diversification but may also lead to suboptimal exposure to the value factor. That is the case, for example, when a particular country only has bond maturities with poor or negative value measures.

In the long-run, investors can benefit from the bond risk premium and double it by exploiting the value factor

A balanced approach

Our bond selection process seeks to find a balance between value, risk and costs. These three aspects are managed at portfolio level, leaving enough flexibility to select high value bonds. The starting point is to maximize the value exposure minus a penalty for transaction costs. Only when the increase in the value exposure exceeds these costs will the trade be executed.

To manage the risk, we require the portfolio duration to equal that of the market cap weighted portfolio of our universe. We also make sure that the portfolio is invested in at least two countries and four maturities, to ensure a minimum level of diversification.

Backtests using the dataset mentioned above show this ‘smart value’ approach efficiently harvests the value premium for government bonds. We calculate that, on average, this premium is 0.9% per annum. In the long-run, an investor can therefore not only benefit from the bond risk premium, which is also estimated at 0.9% per annum, but he can also double it by exploiting the value factor.

For investors who consider government bonds as a diversifier for equities there is also good news. In the seven worst equity drawdowns since 1990, Robeco smart value returned 4.5% compared to 4.1% for the reference index. Hence besides the diversification offered by safe bonds, the value premium also contributed 0.4% per drawdown.

This article was initially published in our Quant Quarterly magazine.

Leave your details and download the report

Disclaimer:

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen