germanyde
Low-Volatility-Aktien

Low-Volatility-Aktien

Konservative Aktien gehört zu unseren quantitativen Aktienstrategien und ist unser aktiver Ansatz zur Anlage in Aktien mit niedriger Volatilität. Er basiert auf der Anomalie, dass Aktien mit relativ niedrigem Risiko entgegen klassischer Finanzmarkttheorien tendenziell einen höheren risikoadjustierten Ertrag erzielen als sehr riskante Aktien.

A trillion trees could stabilize global warming
A trillion trees could stabilize global warming
Planting a trillion trees would be enough to stop global warming from escalating, studies have found.
17-01-2020 | Spannende Zahlen
Ein Wiedersehen mit dem Volatilitätseffekt
Ein Wiedersehen mit dem Volatilitätseffekt
In den letzten zehn Jahren hat sich „Low Volatility“ zu einem populären Investmentstil entwickelt.
06-01-2020 | Research
Short-Positionen schaffen keinen Mehrwert bei Factor Investing-Strategien
Short-Positionen schaffen keinen Mehrwert bei Factor Investing-Strategien
Unter Forschern und Anlegern ist die Ansicht verbreitet, dass man Faktorprämien am besten dadurch erschließt, dass man sowohl Long- als auch Short-Positionen eingeht.
09-12-2019 | Research
Share this page
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen