germanyde
Low-Volatility-Aktien

Low-Volatility-Aktien

Konservative Aktien gehört zu unseren quantitativen Aktienstrategien und ist unser aktiver Ansatz zur Anlage in Aktien mit niedriger Volatilität. Er basiert auf der Anomalie, dass Aktien mit relativ niedrigem Risiko entgegen klassischer Finanzmarkttheorien tendenziell einen höheren risikoadjustierten Ertrag erzielen als sehr riskante Aktien.

Further ‘gamification’, or back to fundamental investing?
Further ‘gamification’, or back to fundamental investing?
First Futu, then WeBull, and now Longbridge.
11-01-2022 | Kolumne
Earnings engine in lower gear but still humming
Earnings engine in lower gear but still humming
As the new year begins, we maintain our positive outlook for developed markets, as well as our neutral stance on their emerging counterparts.
07-01-2022 | Quartalsausblick
China lässt die politischen Muskeln spielen – aber kann es damit noch etwas bewirken?
China lässt die politischen Muskeln spielen – aber kann es damit noch etwas bewirken?
Chinas politisches Muskelspiel zur Behebung seiner Probleme dürfte die Anleger vorsichtig stimmen, bis die Binnenwirtschaft wieder an Fahrt aufnimmt.
06-01-2022 | Monatsausblick
Share this page
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen