germanyde
The virtue of patience

The virtue of patience

25-01-2017 | From the field

In a previous study, Cremers showed that high active share funds beat the market on average, while low active share funds (closet indexers) do not.

  • David Blitz
    David
    Blitz
    Head of Quantitative Research

In this follow-up study* he shows that, among high active share funds, only those with patient investment strategies (i.e. where stocks are held for a period of at least two years) outperform their benchmarks on average. Funds that trade frequently are found to generally underperform, regardless of the extent of their active share. This thus presents two important evidence-based criteria for manager-selection purposes: high active share and low turnover. In line with Robeco’s quant investment philosophy we limit the amount of trading for our equity strategies.

*Cremers & Pareek, “Patient Capital Outperformance: The Investment Skill of High Active Share Managers Who Trade Infrequently”

Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Anmelden
From the field
From the field

Unsere Research-Mitarbeiter geben viele Whitepapers über ihre empirischen Studien heraus. Und sie behalten auch das von anderen erstellte quantitative Research im Blick. David Blitz, Bereichsleiter Quant Equities Research, kommentiert bedeutende, für den externen Gebrauch bestimmte Papiere.

Lesen Sie alle Artikel
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen