switzerlandde
Flexible Anleihenstrategie

Flexible Anleihenstrategie

Dynamische und flexible globale Anleihenstrategie auf Basis von Fundamentaldaten

Merkmale:

  • Flexibel investieren, um Chancen an den weltweiten Anleihenmärkten nutzen zu können
  • Integration von ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) bei der Länder- und Emittentenauswahl
  • Strenge Fokussierung auf das Risikomanagement soll Verluste begrenzen und die Volatilität verringern

Anlagephilosophie

Im Laufe der Zeit unterscheiden sich die Anlageergebnisse der verschiedenen Segmente des Anleihenuniversums erheblich: Wer in einem Jahr unter den Gewinnern ist, gehört im nächsten Jahr oft zu den Nachzüglern. Die übergeordnete Anlagephilosophie der Strategie basiert auf der Annahme, dass diese beträchtlichen Performance-Unterschiede dynamischen Anlegern Chancen bieten, weil die globalen Anleihenmärkte und Benchmark-Indizes ineffizient sind. Es empfiehlt sich daher in diesen Märkten mit einem flexiblen, nicht an einem benchmarkorientierten Ansatz zu investieren.

Investmentprozess

Der Investmentprozess für diese Strategie umfasst vier Schritte.

  1. Analyse: Globale makroökonomische Analysen und Research zu Marktthemen nach der Top-down-Methode sowie Länder- und Unternehmensanalysen nach der Bottom-up-Methode, einschl. ESG-Analysen.
  2. Auswahl einer anlageklassenübergreifenden Anleihenstrategie: Auswahl und Positionierung in Bezug auf Duration, Länder, Zinsstrukturkurven, Währungen und Emittenten.
  3. Portfolio-Aufbau und Risikomanagement: Analyse von Chancen und Risiken.
  4. Umsetzung: Effiziente Ausführung von Käufen und Verkäufen.

Neben der globalen Strategie wird auch eine europäische Variante für Anleihen angeboten.

Zu den aktuellen Einblicken
Zu den aktuellen Einblicken
Anmelden

Portfoliomanagement

Die Strategie wird von Portfoliomanagern verantwortet, die für mehrere Anleihensegmente zuständig sind. Zu den Aufgaben gehört die taktische Auswahl der jeweiligen Anleihensegmente (z. B. Staatsanleihen vs. Schwellenländer) und die Positionierung in Bezug auf Duration, Zinsstrukturkurven, Länder sowie Währungen. Die Portfoliomanager nutzen die Erkenntnisse und das Portfoliomanagement-Know-how der übrigen Anleihe-Portfoliomanager, Analysten und Research-Spezialisten, die globale Investment-Grade- und High-Yield-Anleihen, Staatsanleihen, Asset-Backed Securities (ABS), inflationsgebundene Anleihen und Schwellenländeranleihen abdecken.

Kontaktieren Sie uns

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie mehr über diese Strategie erfahren wollen.

Kontakt
Mit dieser Strategie zusammenhängende Themen sind:

Weitere

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen