switzerlandde
Die Notfallmaßnahmen von Robeco als Reaktion auf das Coronavirus

Die Notfallmaßnahmen von Robeco als Reaktion auf das Coronavirus

Einblicke

Sehr geehrte Damen und Herren, 

während wir in die nächste Phase der Bewältigung der Auswirkungen des Coronavirus eintreten, möchte ich Sie über unsere Notfallplanung und die Maßnahmen informieren, die wir ergriffen haben, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter zu schützen und die Funktionalität aller Abteilungen zu jeder Zeit zu gewährleisten.

  • Gilbert Van Hassel
    Gilbert
    Van Hassel
    Chief Executive Officer, Robeco

Schritte zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Gewährleistung der Geschäftskontinuität

Robeco verfügt über ein engagiertes Krisenmanagementteam, das die neuesten Entwicklungen kontinuierlich überwacht. Im Einklang mit unserer Strategie und Planung haben wir bereits eine breite Palette von Maßnahmen umgesetzt.

  • Wir haben umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.
  • Unsere Mitarbeiter in den Niederlanden wurden zwischen unserem Hauptsitz, einem alternativen Standort und dem jeweiligen Wohnort aufgeteilt. Wo immer möglich, arbeiten die Mitarbeiter jetzt ausschließlich von zu Hause aus. Für diejenigen, die ins Büro gehen müssen, wurde ausreichend Distanz zwischen den Arbeitsplätzen geschaffen (social distancing).
  • Darüber hinaus werden die Mitarbeiter gebeten, unter folgenden Umständen von zu Hause aus zu arbeiten: wenn sie sich nicht wohl fühlen oder grippeähnliche Symptome aufweisen, einschließlich leichter Symptome wie leichter Husten oder leichtes Fieber, oder wenn sie eines der Länder besucht haben, die von der nationalen Gesundheitsbehörde als Hochrisiko-Länder eingestuft werden.
  • Als Vorsichtsmaßnahme sind einige der internationalen Büros von Robeco geschlossen, und die Mitarbeiter werden bis auf weiteres von zu Hause aus arbeiten. Wo dies relevant ist, sind die lokalen Vorschriften in dieser Hinsicht maßgebend.
  • Unsere Technologie ist so konzipiert, dass eine nahtlose Mobilität unserer Mitarbeiter gewährleistet ist.
  • Die IT- und Kommunikationssysteme von Robeco sind so konzipiert, dass die Mitarbeiter überall und jederzeit arbeiten können, mit vollem Zugang zu den erforderlichen Systemen und Plattformen, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Das bedeutet, dass Geschäftsentscheidungen und -aktivitäten unabhängig vom Standort unserer Mitarbeiter wie gewohnt weitergeführt werden.
  • Unsere IT- und Kommunikationsinfrastruktur profitiert von strengen, dem neuesten Stand der Technik entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen, die wie üblich angewendet werden.

Geschäftsreisen und Veranstaltungen

  • Geschäftsreisen sind bis auf weiteres nicht mehr erlaubt.
  • Alle internen Mitarbeiterveranstaltungen wurden verschoben oder abgesagt.

Besucher und Kundenkommunikation

  • In den Robeco-Büros sind keine Besucher erlaubt.
  • Um eine kontinuierliche Kommunikation mit Kunden, Kollegen und Geschäftskontakten zu gewährleisten, können die Mitarbeiter auf eine breite Palette von Kommunikationstechnologie zurückgreifen wie zum Beispiel Telefonkonferenzen, Videokonferenzen, Skype usw.

Monitoring externer Interessengruppen

  • Robeco steht in kontinuierlichem Austausch mit wichtigen Dienstleistern, einschließlich Software- und Datenanbietern, um auch potenzielle Risiken auf Seiten der Anbieter zu überwachen und sicherzustellen, dass diese über umfassende Notfallpläne verfügen.

Unter der Leitung der Geschäftsführung von Robeco kooperiert unser Krisenmanagement-Team eng mit den unterschiedlichen Abteilungen , um die Entwicklungen aufmerksam zu überwachen und bei Bedarf entsprechend zu reagieren.

Wir sind hervorragend aufgestellt, um die außergewöhnliche Situation zu bewältigen. Sofern notwendig, werden wir unsere Maßnahmen anpassen, um neuen Entwicklungen Rechnung zu tragen. 

Der Betrieb von Robeco ist so ausgelegt, dass wir unsere Geschäfte bei Bedarf über einen längeren Zeitraum mit voller Funktionalität von entfernten Standorten aus betreiben können. Unsere Systeme und Plattformen sind für unsere Mitarbeiter von externen Standorten aus zugänglich, was die nahtlose Kontinuität der Betreuung unserer Investitionen und Geschäftsabläufe ermöglicht. 

Wir sind uns bewusst, dass dies beunruhigende Umstände sind, die durch die Volatilität der Finanzmärkte noch verstärkt werden. Seien Sie sich unserer Sorgfaltspflicht gegenüber Ihnen und unseres gewissenhaften Einsatzes im Hinblick auf die umsichtige Verwaltung Ihrer Vermögenswerte sicher. 

Wie es unsere übliche Praxis ist, werden wir Sie über unsere Makroeinschätzungen, unsere Anlagestrategien und Ihre Portfolios auf dem Laufenden halten. Angesichts der turbulenten Marktbewegungen verstärken wir unsere Bemühungen, unsere Kunden über alle unsere Kommunikationskanäle auf dem Laufenden zu halten. Sollten Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht Ihren Ansprechpartner bei Robeco zu kontaktieren. 

Bleiben Sie gesund! 

Gilbert Van Hassel, CEO

17. März 2020

Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen