germanyde
Image

RobecoSAM Sustainable Healthy Living Equities I USD

ISIN: LU2146190249
  • Profitieren von Lösungen in einem der größten Märkte – Die USA wenden über 18 % ihres BIP für die Gesundheitsverorgung auf und der Trend deutet weiterhin aufwärts. Anbieter, deren Lösungen zur Eingrenzung der Verbreitung chronischer Krankheiten wie Schlaganfällen, Diabetes und Krebs beitragen, können dieses enorme Marktpotenzial zu ihrem Vorteil nutzen.
  • Schwerpunktbereiche – Die effektivste Gesundheitspflege besteht in Prävention: physische Aktivität, gesunde Ernährung und wirkungsvolle Hygiene. Effiziente und innovative Behandlungsmethoden führen zu besseren Behandlungsergebnissen und senken Kosten.
Anlagegattung
Aktueller Nettoinventarwert ()
Wertentwicklung Lfd. Jahr ()
Währung USD
Fondsvermögen ()
ErtragsverwendungNein

Über diesen Fonds

Die RobecoSAM Sustainable Healthy Living-Strategie ist eine überzeugungsorientierte, thematische Strategie, die Marktchancen im Zusammenhang mit Trends im Gesundheits- und Lifestylebereich nutzt. Auf der Grundlage einer Bottom-up-Aktienauswahl soll die Strategie langfristigen Kapitalzuwachs durch ein Engagement für gesunde Verhaltensweisen sowie die Märkte für Prävention und Diagnostik erzielen.

Kursentwicklung

Keine Wertentwicklungsdaten verfügbar

Kursentwicklung

RobecoSAM Sustainable Healthy Living Equities I USD

Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.date,'llll') ]}}
Thema Fonds Referenzindex
1 Monat
3 Monate
Lfd. Jahr
1 Jahr
2 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
{{'fund.detail.performance.period.sinceInception' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.sinceStart.startDate,'MM-YYYY') ]}}
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.
Thema Fonds Referenzindex
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.

Statistiken

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate( (fund.fundStatistics.date?fund.fundStatistics.date:fund.fundCharacteristics.date) ,'llll') ]}}
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Ex-post Tracking-Error (%)
Information-Ratio
Sharpe-Ratio
Alpha (%)
Beta
Standardabweichung
Max. monatlicher Gewinn (%)
Max. monatlicher Verlust (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Monate der Outperformance
Hit-Ratio (%)
Hausse-Monate
Monate der Outperformance in einer Hausse
Hit-Ratio Hausse (%)
Baisse-Monate
Monate der Outperformance in einer Baisse
Hit-Ratio Baisse (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema Fonds Referenzindex
Bonitäts-Rating
Modifizierte Duration (optionsadjustiert, in Jahren)
Restlaufzeit (in Jahren)
Yield-to-Worst (%)
Green Bonds (%)

Marktentwicklungen

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Globale Aktien durchliefen eine Korrektur, als das Wiederaufflammen von Covid-19 in Europa und den USA zur Ankündigung neuer Lockdowns in Frankreich und Deutschland führte. Trotz einer bisher unerwartet starken Berichtssaison, in der die meisten Unternehmen einen positiven GPA und überraschende Erlöse meldeten, wurde die Stimmung am Aktienmarkt durch die Unsicherheit rund um die Wahlen in den USA und das nächste US-Konjunkturpaket gedämpft. Das reale BIP in den USA stieg im Q3 um 33,1 %, nach dem beispiellosen Rückgang um 31,4 % im Q2. Asien-Pazifik schnitt am besten ab, Europa am schlechtesten. Für Verbraucheraktien sind die Arbeitslosenzahlen besonders relevant. Die Arbeitslosenquote in den USA ist in den letzten Monaten gesunken (von 14,7 % im April auf 7,9 % im August), aber es wird noch etwas dauern, bis die USA Vollbeschäftigung erreichen. Der Rückgang der Stellenangebote im August deutet auf einen Rückgang der Dynamik am Arbeitsmarkt hin. Weil das Risiko besteht, dass die Pandemiekrise langfristige Arbeitslosigkeit verursacht, behalten die Finanzmärkte die Umsetzung von Hilfsprogrammen im Blick.

Fondsallokation

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundAllocations.date,'llll') ]}}
Name Sektor Gewicht
{{fund.fundInvestmentExplanations.top10}}

Fondsklassifizierung

BeschreibungJaNeink.A. 
Stimmabgabe
ESG-Engagement
Einbeziehung von ESG-Aspekten
Ausschluss
BeschreibungJaNeink.A. 
ESG-Filter
ESG-Filter & Einbeziehung von ESG-Kriterien
Themenfonds mit ESG-Ausrichtung

Währungsstrategie

Der Fonds darf eine aktive Währungspolitik verfolgen, um zusätzliche Gewinne zu generieren, und kann Währungsabsicherungsgeschäfte abschließen.

Ausschüttungspolitik

Der Fonds soll prinzipiell keine Dividende ausschütten, weshalb die erwirtschafteten Erträge des Fonds und seine allgemeine Wertentwicklung in den Anteilspreis einfließen.

Verfahren zur Einbeziehung von ESG-Aspekten

Der Fonds wendet eine systematische Bottom-up-Aktienauswahl an, bei der während des gesamten Anlageprozesses selbst entwickelte ESG-Daten (Umwelt, Soziales und Governance) und ESG-Research kombiniert werden. Bei der Konstruktion des Anlageuniversums werden ESG-Kriterien für Ausschlüsse und themenspezifische Eignung angewendet. Außerdem integriert ein unternehmensinternes Team für nachhaltiges Investieren (SI) eine für Finanzdaten wesentliche branchen- und unternehmensspezifische Nachhaltigkeitsanalyse in die Anlageempfehlungen. Ein Expertenteam für thematische Aktien bezieht den SI-Research in die Fundamentalanalysen und Aktienbewertungen ein. Die Beurteilung von Folgen ungünstiger Ereignisse mit Einfluss auf die Portfoliopositionen ergänzt das Risikomanagement. Ein Team für aktive Beteiligung und Einflussnahme interagiert direkt mit den Geschäftsführungen der Fondsbeteiligungen, was zusätzliche Kanäle für einen nachhaltigen Einfluss bietet.

Anlagepolitik

Unsere Investmentphilosophie beruht auf der zentralen Überzeugung, dass die Integration von ESG-Faktoren in einen disziplinierten und research-orientierten Investmentprozess zu fundierteren Entscheidungen und zu einer besseren risikobereinigten Rendite über einen Konkunkturzyklus hinweg führt.

Risikomanagement

Das Risikomanagement ist untrennbarer Bestandteil des Anlageprozesses, damit die Positionen immer den vordefinierten Richtlinien entsprechen.

Prognose des Fondsmanagements

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Rekordzahlen neuer Covid-19-Fälle zwangen Regierungen weltweit dazu, weitere Einschränkungen und Lockdowns zu verhängen. Obwohl die Länder anscheinend besser vorbereitet sind als im Frühling, sind in Abhängigkeit der umgesetzten Maßnahmen schwerwiegende ökonomischen Folgen zu erwarten. Wir erwarten daher, dass die Märkte zunächst volatil bleiben werden. Angesichts des großen Geldangebots durch die Zentralbanken und der Wahrscheinlichkeit einer langfristigeren ökonomischen Erholung bei Eindämmung der Bedrohung durch das Virus bleiben wir hinsichtlich des mittel- bis langfristigen Ausblicks der Aktienmärkte optimistisch. Wir wollen deshalb die aktuell erhöhte Marktvolatilität für eine weitere Verstärkung von Positionen in Unternehmen mit sehr guten langfristigen Geschäftsaussichten nutzen. Wir erwarten, dass die Pandemie außerdem Chancen für Änderungen zum Aufbau robusterer und nachhaltigerer Wirtschaftssysteme bietet. Das wird auch den Wunsch nach einem gesünderen Lebensstil auf persönlicher Ebene stärken. Das Healthy Living-Portfolio aus nachhaltigen Unternehmen sollte also gut aufgestellt sein, um von diesen Änderungen auf längere Sicht zu profitieren.

David Kägi, PhD
David Kägi, PhD

David Kägi, PhD

David Kägi ist als Portfoliomanager für das Management der RobecoSAM Sustainable Healthy Living Equities-Strategie verantwortlich. Zuvor war er Buy-Side-Analyst für den globalen Gesundheitssektor bei der Bank J. Safra Sarasin in Zürich, zunächst im Bereich Private Banking, dann im Asset Management. In den vergangenen fünf Jahren war er auch für den Demography Health Basket der Bank J. Safra Sarasin zuständig. Nach mehreren Jahren in der biomedizinischen Forschung begann er seine Laufbahn im Finanzwesen als Healthcare Analyst bei der Investmentgesellschaft BT & T und einer anschließenden Position als Investment Analyst für private Biotechnologieunternehmen bei der Schweizerhall Management AG in Zürich. David Kägi hat einen Master in Biochemie und einen Doktortitel in T-Zell-Immunologie von der ETH Zürich. Er ist seit 2019 für Robeco tätig.

Details

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}
Verwaltungsgesellschaft
Fondsvermögen
Volumen der Aktienklasse
Umlaufende Anteile
ISINLU2146190249
BloombergRSSHLIU LX
Valoren55753616
WKNA2QD3D
Verfügbarkeit
Datum 1. Preisfeststellung1603929600000
Geschäftsjahresende31-12
Rechtsstatus
Ex-ante Tracking-Error-Limit (%)
Morningstar
Referenzindex

Kosten dieses Fonds

Laufende Gebühren

Diesem Fonds werden laufende Gebühren belastet in Höhe von
Diese Gebühren umfassen
Verwaltungsgebühr
Servicegebühr

Transaktionskosten

Die zu erwartenden Transaktionskosten belaufen sich auf

Performancegebühr

Dem Fonds können außerdem eine Performancegebühr belastet werden in Höhe von

Sonstige Gebühren

max. Ausgabegebühr
max. Rücknahmegebühr
max. Zeichnungsgebühr
max. Wechselgebühr

Steuerliche Behandlung des Produkts

Der Fonds ist in Luxemburg aufgelegt und unterliegt den Steuergesetzen und Bestimmungen in Luxemburg. Für den Fonds fällt in Luxemburg weder Körperschaftssteuer noch Gewerbesteuer an, auch die Kapitalerträge und Dividenden werden nicht besteuert. Der Fonds hat in Luxemburg eine jährliche Abonnementssteuer ('taxe d'abonnement') in Höhe von 0,05 Prozent des Nettoinventarwerts des Fonds zu zahlen. Diese Steuer wird bei der Bestimmung des Nettoinventarwerts des Fonds berücksichtigt. Grundsätzlich kann der Fonds die Luxemburger Verträge nutzen, um Quellensteuer auf seine Erträge zurückzufordern.

Steuerliche Behandlung des Anlegers

Die steuerlichen Folgen einer Kapitalanlage in diesem Fonds hängen von der persönlichen Situation des Anlegers ab. Bei in den Niederlanden wohnhaften Privatanlegern sind reale Zins- und Dividendenerträge oder Veräußerungsgewinne aus Kapitalanlagen nicht steuerbar. Anleger zahlen jährlich Einkommenssteuer auf den Wert ihres Nettovermögens zum 1. Januar, sofern und insoweit dieses Nettovermögen den Steuerfreibetrag des Anlegers übersteigt. Jeder in den Fonds investierte Betrag ist Teil des Nettovermögens eines Anlegers. Privatanleger mit Wohnsitz außerhalb der Niederlande müssen in den Niederlanden keine Steuern auf ihre Kapitalanlagen in dem Fonds bezahlen. Diese Anleger werden aber möglicherweise in ihrem Wohnsitzland für Erträge aus einer Kapitalanlage in diesem Fonds auf der Grundlage des dort anwendbaren nationalen Steuerrechts zur Steuer herangezogen. Für juristische Personen oder professionelle Anleger gelten andere steuerliche Vorschriften. Wir empfehlen Anlegern, die steuerlichen Konsequenzen einer Kapitalanlage in diesem Fonds unter Berücksichtigung ihrer spezifischen Umstände mit ihrem Finanz- bzw. Steuerberater durchzusprechen, bevor sie sich für eine Anlage in dem Fonds entscheiden.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen