germanyde
Podcast: Corona-Virus, Ölpreiskonflikt und fallende Kurse. Was tun?

Podcast: Corona-Virus, Ölpreiskonflikt und fallende Kurse. Was tun?

09-03-2020 | Podcast
„Wenn man nach dem Aufstehen sieht, dass die Märkte mit 6 % im Minus sind, weiß man, wie der Tag werden wird.“ In unserer neuesten Podcast-Folge spricht Jeroen Blokland, Head of Multi Asset, über das Corona-Virus und den Ölpreiskonflikt. „Ich glaube nicht, dass es zu einer V-förmigen Erholung kommt, glaube aber, dass noch ein U-förmiger Verlauf möglich ist.“ Blokland hält nach wie vor eine Untergewichtung bei riskanten Assets für richtig. Nach seiner Aussage scheinen bis auf weiteres US-Staatsanleihen ein echter „sicherer Hafen“ zu sein.
Verfügbar auf
Podcast Apple Podcast Spotify Podcast Stitcher
Hören Sie jetzt rein – Podcasts von Robeco
Hören Sie jetzt rein – Podcasts von Robeco
Alle Podcasts anhören
Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen