germanyde
Der langfristige Wert von Conservative Equities

Der langfristige Wert von Conservative Equities

01-03-2019 | Einblicke
Geht es bei Low-Volatility-Investing nur darum, die Volatilität zu minimieren? Seit 2006 richten wir unsere Robeco Conservative Equities-Strategie darauf aus, eine möglichst hohe absolute Rendite pro Einheit von absolutem Risiko zu erzielen, indem wir uns nicht nur auf die Volatilität, sondern auch auf andere nachgewiesene Faktoren wie Value und Momentum konzentrieren. In vorliegender Studie sehen wir uns genauer an, wie sich die Renditefaktoren der Strategie im Zeitverlauf entwickeln.
  • Pim  van Vliet, PhD
    Pim
    van Vliet, PhD
    Head of Conservative Equities

In aller Kürze

  • Die Conservative Equities-Strategie übertrifft langfristig die Performance von Minimum-Volatility-Indizes
  • Der Mehrwert ist am höchsten, wenn die Faktoren Value und Momentum stark sind
  • Die Performance ist über einen Konjunkturzyklus hinweg und insbesondere in Rezessionsphasen stabil
Im Einzelnen untersuchen wir die Langfristrenditen der Strategie angesichts der Performance verschiedener nachgewiesener Faktoren im Zeitverlauf. Wir zeigen, dass die Performance der Faktoren mit dem Konjunkturzyklus zusammenhängt und dass Faktoren in den einzelnen Zyklusphasen eine unterschiedliche Performance erzielen. Zum Beispiel entwickeln sich die Faktoren Low Volatility und High Dividend in einem Konjunkturabschwung relativ gut. Dagegen bewähren sich die Faktoren Quality und Momentum in der Regel in Wachstumsphasen.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Anmelden

Unregelmäßige relative Performance

Eine unterschiedliche Positionierung in Faktoren erklärt, warum die relative Performance der Conservative Equities-Strategie im Verlauf der Zeit unregelmäßig ist, obwohl diese Strategie im Vergleich zum Markt und zu allen großen Einzelfaktor-Indizes von MSCI die höchsten risikoadjustierten Renditen einbringt. Zum Beispiel ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass Conservative Equities auf Sicht von einem Jahr (31 %) und von fünf Jahren (11 %) eine schlechtere Performance erzielt als der MSCI World Minimum Volatility Index.

Robecos Conservative Equities-Strategie ist über einen vollständigen Konjunkturzyklus hinweg erfolgreich

In den letzten fünf Jahren erzielte der Faktor Value eine besonders schwache Performance. In einigen Fällen wurde dies durch den Faktor Momentum kompensiert, der sich aber umgekehrt oft als schwach erwies, wenn Value stark war. Dass Robeco Conservative Equities die Faktoren Value und Momentum betont, erklärt, warum die Strategie in letzter Zeit hinter der Performance des MSCI World Minimum Volatility Index zurückgeblieben ist.

Erfolgreich im Verlauf eines vollständigen Zyklus

Unsere Analyse zeigt aber auch, dass Robecos Conservative Equities-Strategie über einen vollständigen Konjunkturzyklus hinweg erfolgreich ist und eine bessere Performance erreicht als der Markt und der MSCI World Minimum Volatility Index. Die besondere Betonung des Faktors Value durch die Strategie trägt in Rezessions- und Aufschwungphasen zu höheren Renditen bei, während die Positionierung im Faktor Momentum in Phasen mit überdurchschnittlichem Wirtschaftswachstum vorteilhaft ist.

Die Performance von Einzelfaktor-Indizes ist noch schwieriger vorherzusagen als konjunkturelle Auf- und Abschwungphasen. Deshalb eignet sich Robecos Conservative Equities-Strategie mit ihrer Positionierung in mehreren nachgewiesenen Faktoren unserer Meinung nach besonders für langfristig orientierte Anleger und solche, die das Beste erwarten, sich aber auf das Schlimmste einstellen.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen