germanyde
2018 – ein weiteres Rekordjahr für Sustainable Investing

2018 – ein weiteres Rekordjahr für Sustainable Investing

18-02-2019 | Kolumne
2017 sahen wir den Take-off von Sustainable Investing. Und 2018 erreichte das „Raumschiff Sustainability” dann seine Umlaufbahn.
  • Masja Zandbergen - Albers
    Masja
    Zandbergen - Albers
    Head of sustainability integration
  • Lucas van Berkestijn
    Lucas
    van Berkestijn
    Head of Sustainability Investing Delivery – Executive Director

Hier ein paar Highlights:

  • Das im Rahmen von Sustainable Investing von Robeco verwaltete Vermögen (inkl. Lizenzvereinbarungen) erhöhte sich um 70 % auf knapp 27 Mrd. EUR. Trotz fallender Kurse an den Märkten blieben Vermögenswerte, bei denen Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekte im Anlageprozess berücksichtigt werden, stabil bei 100 Mrd. EUR.

  • Im Verlauf des letzten Jahres beobachteten wir eine klare und wachsende Nachfrage nach neuen nachhaltigen Lösungen. Wir haben viele neue Lösungen entwickelt, von denen einige auf unseren eigenen Ideen basieren, während wir andere gemeinsam mit Kunden erarbeitet haben.

  • RobecoSAM und Robeco haben eine Methode entwickelt, die darauf abzielt, in einem Anlageportfolio die Beiträge von Unternehmen zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen objektiv zu messen.

  • Als Aktionäre eine aktive Rolle zu übernehmen, ist wichtiger Bestandteil unserer Bemühungen um Nachhaltigkeit, und das verwaltete Vermögen, das mit aktiver Einflussnahme und Stimmrechtsausübung verbunden ist, erreichte 2018 Rekordhöhen. Das mit einer Stimmrechtsausübung verbundene Vermögen nahm von 63 Mrd. EUR auf 70 Mrd. EUR zu, und wir übten Stimmrechte auf 5.291 Aktionärsversammlungen aus – eine Rekordzahl.

  • Einer der herausragendsten Fälle von aktiver Einflussnahme war der Erfolg, den Anleger unter der Führung von Robeco bei Shell hinsichtlich der Verantwortung des Ölriesen für den Klimawandel erreichten. In einem beispiellosen Schritt verpflichtete sich das Unternehmen, die Vergütung seiner Führungskräfte an die Reduzierung von CO2-Emissionen zu koppeln.

  • Unsere Anstrengungen wurden auch vom Markt durch mehrere Auszeichnungen anerkannt, darunter der Titel „Sustainable CEO of the Year“, der an Gilbert von Hassel ging, und unsere üblichen Top-Noten in Bezug auf die UN-Grundsätze für verantwortungsbewusste Finanzanlagen.
Es war ein sehr gutes Jahr!
Den ganzen Artikel finden Sie hier.
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen