germanyde
Factor Investing bei Unternehmensanleihen – Fallstudien von Kunden

Factor Investing bei Unternehmensanleihen – Fallstudien von Kunden

13-11-2018 | Einblicke

Funktioniert Factor Investing auch bei Unternehmensanleihen? Welchen Mehrwert bietet es und wie sollten Anleger vorgehen, wenn sie eine Faktorlösung für Unternehmensanleihen suchen, die ihrem Bedarf entspricht? In vorliegender Publikation erläutert Patrick Houweling, Head of Quant Credits bei Robeco, zunächst die Ursprünge des Factor Investing und seine zunehmende Anwendung am Markt für Unternehmensanleihen. Anschließend geht er auf die Herausforderungen bei der Umsetzung auf Ebene einzelner Anleihen ein und erklärt, auf welche Weise Faktorstrategien für Unternehmensanleihen auf den Bedarf des einzelnen Kunden zugeschnitten werden können. Am Schluss präsentiert er fünf Fallstudien, die Robecos Erfahrungen mit institutionellen Anlegern illustrieren, die Factor Investing-Lösungen bei Unternehmensanleihen umgesetzt haben.

  • Patrick  Houweling
    Patrick
    Houweling
    Portfolio Manager
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Anmelden

Geben Sie Ihre Kontaktdaten an und laden Sie unsere neuen Fallstudien zu Factor Investing herunter

Disclaimer:

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen