duitslandde
Neun verbreitete Ansichten über nachhaltige Investments im Faktencheck

Neun verbreitete Ansichten über nachhaltige Investments im Faktencheck

13-04-2018 | Einblicke

Das Interesse an nachhaltigen Anlagen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Damit gehen zunehmende Missverständnisse einher, was das Wesen nachhaltiger Investments angeht.

Einige Leute glauben nach wie vor, dass es sich um eine Nischenerscheinung handelt. Andere sind der Ansicht, dass die Aspekte Umwelt, Soziales und Governance (ESG) nicht für alle Assetklassen und Märkte relevant sind. Und viele sind unverändert davon überzeugt, dass die Berücksichtigung von Nachhaltigkeit zulasten der Wertentwicklung geht. Dem liegt zum Teil die ebenso unzutreffende Vorstellung zugrunde, dass es dabei nur um negative Filter geht, die zum Ausschluss bestimmter Unternehmen führen.

In einer Zeit der „Fake News“ ist es zunehmend wichtig, Fakten und Irrtümer auseinanderzuhalten. In unserer neuen Broschüre werden neun verbreitete Missverständnisse in Bezug auf nachhaltige Investments erörtert. Gleichzeitig werden dem Leser neue Ideen in Bezug auf diesen an Bedeutung gewinnenden Anlagestil vermittelt.

Geben Sie Ihre Daten ein und laden Sie unsere kostenlose Broschüre herunter.

Dieser Bericht ist für Benutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Bürger und -Einwohner, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 31a Abs. 2 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) bzw. § 58 Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen