zwitserlandde
Datenschutzerklärung von Robeco

Richtlinie zu Datenschutz und Cookies

Robeco Institutional Asset Management BV in Rotterdam und/oder seine verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen (im Folgenden „Robeco“) ist für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gemäß der in dieser Richtlinie zu Datenschutz und Cookies genannten Bestimmungen verantwortlich. Die Adresse von Robeco lautet: Weena 850, 3014 DA Rotterdam, Niederlande. Wir legen Wert darauf, unsere Leistungen transparent, persönlich und zuverlässig zu erbringen. Deshalb geht Robeco mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig um und stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten stets in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutzgrundverordnung verarbeitet werden. Wir werden ohne Ihre Zustimmung keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, diese Weitergabe ist gesetzlich vorgeschrieben oder auf Veranlassung durch eine Behörde oder eine Privatperson im Zusammenhang mit einer Klage, einem Gerichtsbeschluss, einer Untersuchung oder einem ähnlichen Verfahren erforderlich.

In dieser Richtlinie zu Datenschutz und Cookies sind unter anderem die Verarbeitungszwecke, Datenkategorien, Verwendung von Cookies durch Robeco sowie die Art und Weise, wie Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben können, beschrieben.

Diese Richtlinie zu Datenschutz und Cookies kann zu gegebener Zeit angepasst werden, wenn neue Entwicklungen es erforderlich machen. Robeco empfiehlt Ihnen daher, die Richtlinie zu Datenschutz und Cookies auf dieser Seite regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über alle Änderungen informiert sind. Das Datum der letzten Änderung ist in der Richtlinie zu Datenschutz und Cookies angegeben.

Diese Richtlinie zu Datenschutz und Cookies wurde zum letzten Mal am 1. Mai 2018 geändert.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Robeco?

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen
Die meisten Funktionen auf Websites von Robeco können ohne Registrierung Ihrer persönlichen Daten aufgerufen werden, es sei denn:

  1. Sie übermitteln Ihre persönlichen Daten über ein Webformular. In diesem Fall verarbeitet Robeco die folgenden personenbezogenen Daten: Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Berufsbezeichnung und Ihre Organisation. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über den Abmeldelink „E-Mail-Einstellungen (abmelden)“ am Ende der erhaltenen E-Mails widerrufen. Diese Daten werden auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet.
  2. Sie sind ein Besucher, der die Robeco-Website über einen Click-Through-Link in einer E-Mail von Robeco aufgerufen hat. In diesem Fall verarbeitet Robeco Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen heruntergeladenen Dokumente, damit wir unsere zukünftigen Interaktionen mit Ihnen personalisieren können. Robeco hat ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten: zum Optimieren der Kommunikation von Robeco mit unseren bestehenden und potentiellen Kunden.

Darüber hinaus werden eine Reihe weiterer Daten registriert, unter anderem die Art der Verbindung, der verwendete Browser, das Betriebssystem Ihres Geräts und die Seiten, die Sie auf der Website besucht haben. Dabei handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Diese Daten werden von Robeco erfasst und nur dafür verwendet, die Website möglichst gut auf die Wünsche und Vorlieben seiner Nutzer abzustimmen. Durch Registrierung der am meisten besuchten Webseiten kann Robeco das Navigationsmenü entsprechend Ihren Bedürfnissen anpassen. Diese Informationen können auch dafür verwendet werden, technische oder andere Probleme zu identifizieren.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie Kunde sind
Wenn Sie Kunde von Robeco sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der Verpflichtung zur Identifizierung unserer Beziehungen und der steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, gehören Name, Geschlecht, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, bevorzugte Sprache und Berufsbezeichnung. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn, es ist gesetzlich gestattet und beruht auf einer Datenverarbeitungsvereinbarung.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie ein potenzieller Kunde sind
Wenn Sie ein Kunde von Robeco sind, werden wir Ihre personenbezogenen Daten in Abhängigkeit davon verwenden, ob wir Ihre Einwilligung erhalten haben oder ob wir zu dem Schluss gekommen sind, dass wir ein berechtigtes Interesse haben, Ihnen eine Mitteilung zuzusenden. Wenn wir unser berechtigtes Interesse prüfen, stellen wir unsere Interessen Ihren Rechten gegenüber und werden Ihnen nur Mitteilungen schicken, wenn Sie angemessenerweise erwarten können, von uns benachrichtigt zu werden.

Sie können sich bei der Erfassung Ihrer Daten oder jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns über die unten angegebenen Kontaktdaten gegen den Empfang dieser Informationen entscheiden.

Was passiert mit Ihren personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dazu verwendet, den Service von Robeco für Sie zu verbessern und Ihnen benötigte Informationen zur Verfügung zu stellen. Robeco sendet Ihnen ohne Ihre vorherige Zustimmung keine Marketing-E-Mails (wie monatliche Newsletter oder thematische Updates). Jede Marketing-E-Mail enthält Hinweise, wie Sie diese Mitteilungen abbestellen oder Ihre Voreinstellungen ändern können.

Wir haben Maßnahmen getroffen, um zu garantieren, dass Ihre Daten aktuell gehalten und sicher verarbeitet werden.

Wir verwenden die Daten nicht für andere als die genannten Zwecke.

Unter bestimmten gesetzlich festgelegten Bedingungen können wir Ihre Daten an Dritte (z.B. an das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung oder nationale bzw. internationale Regulierungsbehörden) weitergeben, wenn diese Weitergabe für bestimmte und rechtmäßige Zwecke erforderlich und verhältnismäßig ist.

Aufbewahrungsdauer personenbezogener Daten

Robeco wird Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren als es für die Zwecke, für die wir sie erfasst haben, erforderlich ist. Wenn Robeco Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines Vertrags verarbeitet, werden diese Daten sieben Jahre nach Beendigung des Vertrags gelöscht.

Wenn Robeco Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage einer Einwilligung verarbeitet, werden diese Daten 14 Monate nach Widerruf der Einwilligung gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern, diese Daten zu berichtigen, wenn Sie der Ansicht sind, dass sie unvollständig oder unrichtig sind, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen und sie löschen zu lassen (wenn möglich aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen).

An wen können Sie sich wenden?

Falls Sie Fragen zu den Informationen oben haben, wenden Sie sich bitte an Robeco:

  • über Ihren gewohnten Ansprechpartner bei Robeco
  • per E-Mail an privacy@robeco.nl
  • über die Website auf www.robeco.com/de/uber-robeco/kontakt/

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich auch wenden an:

Dutch Data Protection Authority
PO Box 93374
2509 AJ Den Haag
Telefon +31 (0)70 8888500

Was sind Cookies?

Die Webseiten von Robeco verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die während eines Besuchs auf unseren Robeco-Webseiten auf Ihrem Computer platziert werden. Cookies können Daten erheben, die mit der Nutzung unserer Webseiten verbunden sind. Dadurch kann sich Robeco über einen gewissen Zeitraum Ihre Handlungen und Präferenzen erinnern (wie z. B. Anmeldung, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen), sodass Sie diese nicht jedes Mal wieder eingeben müssen, wenn Sie die Webseite erneut besuchen oder von einer Seite zur nächsten surfen.

Wie verwendet Robeco Cookies?

Wenn Sie Webseiten von Robeco nutzen, sendet das Cookie die Informationen an uns oder an eine Drittpartei zurück, in deren Namen wir das Cookie platziert haben. Robeco verwendet Cookies, um Ihren Besuch dieser Website zu analysieren, wiederkehrende Besucher zu erkennen und zu erfahren, an welchen Themen sie interessiert sind, Informationen über soziale Medien weiterzugeben und die Website sowie Werbung nach Ihren Präferenzen zu personalisieren.

Arten von Cookies

Robeco verwendet (1) funktionale und (2) nicht funktionale Cookies.
(1) Funktionale Cookies werden von Robeco platziert, da sie erforderlich sind, um die Funktionalität seiner Webseiten oder Dienste sicherzustellen.(2) Nicht funktionale Cookies werden von Robeco platziert, sind jedoch für die Funktionalität der Webseiten von Robeco nicht unbedingt erforderlich. Wir verwenden diese nicht funktionalen Cookies, um Daten über Ihre Webseitennutzung zu erheben und uns an die von Ihnen getroffene Auswahl zu erinnern. Das kann die bevorzugten Sprachen, besuchte Webseiten oder die Dauer einer Benutzersitzung umfassen. Wir würden diese Cookies gerne verwenden, um Ihr Benutzererlebnis auf den Webseiten von Robeco zu verbessern. Wenn Sie dem Setzen von Cookies nicht zustimmen, werden diese blockiert.

Cookies können unterteilt werden in:
(a) Session-Cookies: diese können zur Rückverfolgung der Webseiten verwendet werden, die Sie besuchen, sowie der von Ihnen verwendeten Optionen. Ein Session-Cookie wird nur für die Dauer Ihres Besuchs im Internet gespeichert, d. h. während einer einzigen Internetsitzung. Wenn Sie Ihren Internet-Browser schließen, endet diese Sitzung und das Cookie wird gelöscht; und
(b) permanente Cookies: Diese Cookies können dafür verwendet werden, Sie bei einem späteren Besuch einer Robeco-Website wiederzuerkennen oder Ihre Favoriten auf der Seite „Aktuelle Preise“ zu speichern. Permanente Cookies werden länger als Session-Cookies gespeichert.

Eine Übersicht über die nicht funktionalen Cookies, die von Robeco verwendet werden, steht zur Verfügung. Die von dieser Website auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gesetzten Cookies werden nicht für andere als die hier genannten Zwecke verwendet.

Cookie-Einstellungen

Durch die Nutzung der Websites von Robeco stimmen Sie der Verarbeitung der während Ihres Besuchs erhobenen Daten in der oben beschriebenen Weise und zu den oben genannten Zwecken zu. Sie können die Cookies kontrollieren und/oder löschen, wenn Sie es wünschen. Sie können bestimmte Cookies blockieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unten auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können auch alle Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, und Sie können die meisten Browser so einstellen, dass keine Cookies gesetzt werden. Wenn Sie dies tun, werden Sie jedoch möglicherweise bei jedem Besuch einer Website bestimmte Präferenzen manuell verändern müssen und bestimmte Services und Funktionen möglicherweise nicht nutzen können.

Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Website sicherstellen.

Cookies, mit deren Hilfe wir die Nutzung der Website messen können.

Cookies, die uns helfen, Ihnen auf unserer und auf anderen Websites relevante Werbung und Informationen anzuzeigen.

Cookies für die Weitergabe von Inhalten unserer Website über soziale Medien.