switzerlandde
Is it time to favor North Asia over the US?

Is it time to favor North Asia over the US?

14-04-2020 | Quartalsausblick
We thought we had seen it all, or almost all, and then the ball comes out of left field. In the last quarterly, in the section ‘What could go wrong’, we had mentioned geopolitical risk, but a pandemic was nowhere near the top of our list. The global economic shutdown that was triggered by the coronavirus outbreak is unlike anything we have ever experienced in our lifetime.
  • Wim-Hein  Pals
    Wim-Hein
    Pals
    Head of Emerging Markets team
  • Michiel  Plakman
    Michiel
    Plakman
    Portfolio Manager

Speed read

  • Outlooks for DM and EM downgraded to negative and neutral
  • US outperforms in recessions but North Asia fundamentals are recovering sooner
  • Stay selective from both a country and an individual stock perspective

The restrictions on people’s movements, the so-called ‘lockdowns’, now affect more than half of the world’s population. The economic disruption from these measures will be enormous, with the flow of people and goods severely curtailed, and a global recession is all but inevitable. However, countries that have been able to resume activity earlier than others should fare relatively better.

This situation explains the changes made by our investment teams to their five-factor frameworks. Both Developed Markets and Emerging Markets teams saw a downgrade to their outlook. However, the largest deterioration was, by far, in developed markets, for which the overall outlook is now negative.

So, does this mean that emerging markets as a region will outperform developed markets for the foreseeable future? That is what the relative stance of our investment teams implies. Yet, as we move into a global recession, the traditional outcome for equity markets is an underperformance of equities versus other assets classes and, within equities, an outperformance of the US stock market relative to other regions.

We therefore need to be more nuanced, and not simply look at EM as an homogeneous group versus DM. One point that our Emerging Markets team has made in this outlook is that country allocation will be an important discriminating parameter. Favoring North Asia to the US doesn’t mean that all emerging markets will recover either quickly or soon. ‘Stay selective’ will be the name of the game, also from an individual stock viewpoint.

Über Emerging Markets mit monatlichen E-Mail-Updates auf dem Laufenden bleiben
Über Emerging Markets mit monatlichen E-Mail-Updates auf dem Laufenden bleiben
Subscribe

Leave your details and download the quarterly outlook

Disclaimer

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen