switzerlandde
Assessing gender equality for International Women’s Day

Assessing gender equality for International Women’s Day

05-03-2020 | Einblicke
Companies are becoming more aware of the importance of gender diversity, but there is some way to go for real equality, say Robeco’s engagement specialists.
  • Laura Bosch Ferreté
    Laura
    Bosch Ferreté
    Engagement specialist
  • Daniëlle Essink
    Daniëlle
    Essink
    Engagement Specialist
  • Carola van Lamoen
    Carola
    van Lamoen
    Head of Sustainable Investing

Speed read

  • World celebrates International Women’s Day on 8 March
  • Robeco uses active ownership to promote gender diversity
  • Gender equality fund seeks companies backing women’s rights

The issue takes center stage each year on 8 March, when International Women’s Day celebrates the social, economic, cultural and political achievements of women around the world. The day has been commemorated since 1909 – before many women got the vote in Western democracies. This year’s theme is ‘Each for Equal’.

Robeco’s Active Ownership team regularly votes and engages on the issue to support more women on corporate boards, remove gender pay gaps and improve workplace opportunities for women. For investments, the RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities fund invests in companies with a high degree of gender equality, combined with strong business fundamentals, with the aim of achieving attractive social and financial returns

Folgen Sie uns auch auf Instagram
Folgen Sie uns auch auf Instagram
Folgen

Engagement and voting

“We have different fronts in which we work to address gender diversity,” says engagement specialist Laura Bosch Ferreté. “We have an engagement program in which we speak to several companies about how they manage their human capital and, more precisely, how they promote gender equality throughout their workforce.”

“We are becoming more stringent in our voting, both in developed and emerging markets. We’ve strengthened our approach to diversity on boards, moving beyond only adhering to legal requirements. In markets where there is no regulation, we will refrain from supporting the election of directors if the board has not made reasonable progress towards gender diversity according to local standards.”

Junwei Hafner-Cai
Junwei Hafner-Cai
Portfolio Manager

It makes financial sense

Why do we do it? “Gender equality is an indication of a well-managed company that is fully utilizing its talent and human assets to make better decisions that lead to better results,” says Junwei Hafner-Cai, portfolio manager of the Gender Equality fund.

“There is a lot of research that shows it makes financial sense for a company to embrace diversity, not only from the gender angle, but also with respect to racial diversity,” adds engagement specialist Daniëlle Essink. “There is strong evidence that this makes total business sense.”

Robeco’s Active Ownership team also tackles the issues of gender pay gaps, impediments to equality such as childcare provision, and has a focused approach in emerging markets. Robeco also strives to ensure that its own workplace culture embodies gender equality, so that we can practice what we preach.

Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen