switzerlandde
Pay your way: assessing corporate tax strategies

Pay your way: assessing corporate tax strategies

17-07-2019 | Einblicke
It lacks the magnitude of climate change, but a company’s approach to paying tax is still critical when evaluating its sustainability. That’s the verdict of a research paper looking into how companies are addressing an increasingly vexed issue.
  • Eleanor Pearl Willi
    Eleanor Pearl
    Willi
    ESG Investing Specialist

Speed read

  • Five years of tax data held in Corporate Sustainability Assessment
  • Big rises in companies meeting definition of a sustainable policy
  • Higher scores for Europe, and Asia-Pacific, lower for North America

Several high-profile cases have shown how intricate schemes for legal but socially unacceptable corporate tax avoidance have led to a backlash. It can lead to severe reputational damage and litigation risk, and present a value threat for investors.

Such is the importance of having an acceptable tax strategy that it has been included in RobecoSAM’s annual Corporate Sustainability Assessment since 2014. The findings have been summarized in a report, ‘Five Years of Pushing for Change: Assessing Corporate Tax Strategies’, published in the RobecoSAM Yearbook 2019.

Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Anmelden

Short-sighted behavior

“Corporations are currently incentivized to minimize their tax burden in order to maximize profits, says the report’s author Eleanor Willi, Sustainability Specialist for ESG Ratings at RobecoSAM. “Yet in the long run, tax-shirking behavior proves to be short sighted, as it exposes a company to policy and litigation risk, generates reputational risk amongst stakeholders, and promotes distrust.”

“Companies pursuing overly aggressive tax avoidance strategies exacerbate existing inequalities based on company size as well as industry. We recognized early on that a company’s tax strategies could put it at risk in terms of reputation, regulation and ultimately financial performance. Since 2014, we have captured material tax-related data in our CSA.”

One very positive finding has been that tax strategy disclosure is increasing among CSA participants, as nearly half (47%) of companies meet RobecoSAM definition of a sustainable tax strategy – a five-fold increase since 2014.

Regional comparisons differ

Meanwhile, an increasing share of companies are showing a commitment to sustainable tax policies, eschewing opportunities for tax optimization in favor of clarity, transparency and disclosure. Regional comparisons of tax sustainability results, however, show higher scores for Europe and Asia-Pacific companies, whereas North American firms scored lower.

“We are moving towards a new era of sustainability in which we look beyond companies’ policies and reporting towards their impact on the world around them,” Willi says. “Taxes are a critical link between companies and their surrounding societies – they provide the means for communities and countries to build the physical, social, and educational infrastructure needed to support future growth and development.”

“Furthermore, aggressive corporate tax optimization is often seen as a contributing factor to rising levels of inequality. Developing countries lose around USD 100 billion in annual tax revenues due to multinationals shifting their profits to tax havens.”

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen