switzerlandde
Fünf Grundsätze für Value-Anlagen, die sich bewährt haben

Fünf Grundsätze für Value-Anlagen, die sich bewährt haben

30-04-2019 | Einblicke

Der Anlagestil „Value“ tut sich im Vergleich zu Growth-Investing weiterhin schwer, da viele Aktienanleger leichte Gewinne in schwankungsintensiven Märkten bevorzugen.

  • Mark  Donovan
    Mark
    Donovan
    Chief Executive Officer at Boston Partners

Eine kräftige Marktkorrektur am Ende des Jahres 2018 wurde in den ersten Monaten nach dem Jahreswechsel wieder wettgemacht. Im März kam der Markt erneut ins Wanken, nachdem die US-Notenbank unerwartet ihren geldpolitischen Kurs geändert hatte. Für anhaltende Nervosität unter den Anlegern sorgt die Befürchtung, dass in den USA eine Rezession überfällig ist, da sich die westlichen Volkswirtschaften mehr als zehn Jahre nach der Finanzkrise in der Spätphase des Konjunkturzyklus befinden. 

Ein solches Marktumfeld ist allgemein ungünstig für den Value-Anlagestil, bei dem es um die Identifikation von Unternehmen geht, deren Potential sich noch nicht in ihrem derzeitigen Aktienkurs widerspiegelt und die deshalb über Kursgewinnpotential verfügen. Bei verstärkten Schwankungen an den Märkten tendieren die Anleger dazu, in „sichere Häfen“ auszuweichen. Dabei handelt es sich um Wachstumstitel oder defensive Aktien, die nicht den Value-Kriterien entsprechen. 

Das wiederum führt dazu, dass Value-Fonds hinter Benchmarks zurückbleiben können, die in erheblichem Umfang Wachstumstitel – zum Beispiel aus dem Bereich E-Commerce – oder defensive Titel – zum Beispiel Versorgeraktien – enthalten. Der Value-Anlagestil hat sich in den letzten zehn Jahren stetig unterdurchschnittlich entwickelt. Deshalb fragen sich viele, ob die Zyklizität des Investierens schließlich für ein Comeback dieses Anlagestils sorgen wird.

In diesem Spezialbeitrag blickt Mark Donovan, Co-CEO und Portfoliomanager bei Boston Partners, auf seine jahrzehntelange Erfahrung zurück und beleuchtet allgemeine Grundsätze, die Anlegern in einem sich wandelnden Markt als Leitlinien dienen können.

Zu den aktuellen Einblicken
Zu den aktuellen Einblicken
Anmelden
Weitere Artikel zu diesem Thema

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen