switzerlandde
Dynamic duration management in times of rising yields

Dynamic duration management in times of rising yields

07-12-2016 | Einblicke

Bond yields have declined to unprecedentedly low levels over the last three decades, resulting in stellar returns but also creating a more challenging outlook for the future. As a result, clients regularly ask whether our Robeco Lux-o-rente strategy will also be successful in a rising yield environment. An extended backtest that encompasses several decades of rising yields, notably in the 1970s, suggests this should be the case.

  • Johan Duyvesteyn
    Johan
    Duyvesteyn
    Portfolio Manager
  • Olaf  Penninga
    Olaf
    Penninga
    Portfolio Manager

Robeco Lux-o-rente is a global bond fund that invests in government bonds tracking the JP Morgan GBI IG Index and which focuses solely on active duration management. It offers protection against rising yields by reducing its interest-rate sensitivity when yields are expected to rise. Conversely, when yields move lower, the fund can benefit from the increased interest-rate sensitivity by lengthening its duration.

The active duration positions are taken using US, German and Japanese bond futures. These positions directly follow signals given by Robeco’s proprietary quantitative duration model, which uses a set of variables ranging from macroeconomic to technical indicators.

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Factor Investing.
Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu Factor Investing.
Anmelden

Beating bond markets consistently

This model has been proving its market-timing ability in practice since the 1990s, consistently and significantly outperforming the market over time. However, bond yields have generally declined since the model was developed and implemented.

Periods of rising yields have been shorter and occurred less frequently than periods of falling yields. To assess our duration model’s ability to weather prolonged adverse markets, we performed an extended backtest over a period that encompassed several decades of rising yields.

One period that is particularly important is the 1970s when the successive oil shocks of 1973 and 1979 unsettled bond markets in most developed countries. In the US, for example, inflation rose sharply to 12% in 1974 and 14% in 1980. In response, Fed Chairman Paul Volcker raised official interest rates to as high as 20% and long-dated bond yields rocketed up to 16% in 1981.

Sticking to this policy in spite of its negative economic consequences gradually restored confidence in the central bank and its ability and willingness to control inflation. This enabled interest rates to decline strongly again from 1981 onwards.

Strong outperformance as long as yields move significantly

For our backtest, we used the historical data from the Ibbotson dataset for the US bond market to create a reasonable proxy for the model that goes back to 1951. We found the model would have performed well compared to the market in the period after 1981, when yields generally fell, but also in the decades before 1981, when yields generally rose. We also found that the model’s outperformance would have been especially strong during the months when yields moved significantly, regardless of the direction of these moves.

Logo

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen