switzerlandde
Ireland catches up with Germany on sustainability measures

Ireland catches up with Germany on sustainability measures

15-04-2015 | Einblicke

There is a clear relationship between the strength of a country’s ESG profile and its creditworthiness. From this perspective, it’s interesting to see that according to RobecoSAM, Ireland has caught up with Germany with regard to sustainability measures. The asset manager evaluates 60 countries in its yearly sustainability framework on a range of 17 environmental, social and governance factors. The April 2015 update of this ranking shows some interesting trends.

  • Max Schieler
    Max
    Schieler
    Senior Country Risk Specialist at RobecoSAM
  • Rikkert  Scholten
    Rikkert
    Scholten
    Portfolio Manager

The highlights of the April 2015 update:

•    Sweden, Switzerland and Norway remain the top 3 performers
Sweden, Switzerland and Norway are maintaining a firm lead over the other countries. All three countries have consistently achieved high scores for most of the 17 ESG indicators. The gap between the top 3 and the United Kingdom – which is holding onto the fourth place – has increased slightly.

•    Ireland on the rise
Ireland is impressing, rising from the 9th to tie with Germany in 6th place in the ranking. The country’s ESG score is almost back to its pre-crisis level. This improvement is being driven by decisive reforms that have been implemented in the last couple of years and are contributing to a decline in political risk. Ireland’s rise in the ESG rankings coincides with an acceleration of economic growth. With the GDP expected to rise by 3.5% in 2015, the country is the fastest-growing EU economy.

•    BRIC countries coming in low due to high corruption
The BRIC countries are among the 10 worst performing countries – except for Brazil, which ranks 38th. High levels of corruption are common within these countries. On the Transparency International (TI) Corruption Perception Index – one of the measures used to determine the sustainability scores – India ranks 85th, China 100th and Russia 136th. China and Russia have very low scores for governance factors, while the environmental and social performance of India lags behind that of its BRIC peers.

•    The Philippines stands out among low income countries
With a clear rise in its sustainability score (+0.66 to 4.51 since September 2013), the Philippines has climbed to 44th place, which is the highest among low income-countries. A relatively strong governance structure sets it apart from comparable countries, as well as other emerging economies like Russia and Venezuela. While the Philippines scores well on specific social issues such as child labor and gender equality, the country has a relatively high environmental risk due to its high exposure to natural disasters like typhoons, cyclones, earthquakes and volcano eruptions.

Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Anmelden

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen