germanyde
Herausforderung angenommen – unser Engagement für Active Ownership
Nachhaltige Investments

Herausforderung angenommen – unser Engagement für Active Ownership

Kampf gegen die „Spielsucht“. Tempo machen bei E-Mobilität. Abholzung bekämpfen. Verlust an Biodiversität verhindern. Wir sind überzeugt, dass eine aktive Eigentümerrolle (Active Ownership) und der Dialog mit Unternehmen uns dabei hilft, die Welt nachhaltiger zu machen.

Publikation herunterladen

Sonderthemen

Lesen Sie unsere neuesten Beispiele für Engagement.

Mehr erfahren

Sonderthemen

Lesen Sie unsere neuesten Beispiele für Engagement.

Mehr erfahren
Engagement für den Wandel
Engagement für den Wandel
Was genau ist Engagement?
Video
Engagement von Investoren und Enel: eine Erfolgsgeschichte
Engagement von Investoren und Enel: eine Erfolgsgeschichte
Versorger haben eine Schlüsselrolle dabei, die Welt weniger abhängig von fossilen Brennstoffen zu machen.
Einblicke
Verkaufen oder nicht verkaufen – das ist nicht die Frage
Verkaufen oder nicht verkaufen – das ist nicht die Frage
Wenn es heute um nachhaltige Geldanlage geht, ist eine der am heißesten umstrittenen Fragen, ob man den Dialog suchen oder verkaufen soll.
Einblicke
Engagement wird von vier von fünf Investoren für wichtig gehalten
Engagement wird von vier von fünf Investoren für wichtig gehalten
Rund 80 % der Investoren geben an, dass Engagement in den nächsten zwei Jahren ein wichtiger Aspekt in ihrer Anlagepolitik sein wird.
Einblicke
„Wir betrachten aktive Einflussnahme als eine Möglichkeit für Anleger, mit ihrer Strategie zusätzliche positive Wirkungen zu erreichen“
„Wir betrachten aktive Einflussnahme als eine Möglichkeit für Anleger, mit ihrer Strategie zusätzliche positive Wirkungen zu erreichen“
Antonia Sariyska arbeitet im Sustainable and Impact Investing-Team im Chief Investment Office von UBS Global Wealth Management.
Interview
Mit Engagement eine bessere Welt schaffen? Herausforderung angenommen!
Mit Engagement eine bessere Welt schaffen? Herausforderung angenommen!
Engagement ist seit 2005 ein wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie von Robeco.
28-03-2022 | Einblicke

Unser Dokumentarfilm zu Engagement

Warum wir glauben, dass es funktioniert. Wie wir dabei vorgehen. Und weshalb wir uns leidenschaftlich dafür einsetzen.

Freudig engagiert

Erfahren Sie in unserer Podcast-Ausgabe, wie unser Active Ownership-Team täglich mit Unternehmen in Dialog steht.
Unsere Überzeugungen, unser Ansatz und unsere Erfolge.
Engagement cover

Wir betrachten Engagement aus allen Blickwinkeln – Beispiele:

  • Wie wir durch Engagement Enel dabei unterstützten, ein Vorbild im Bereich erneuerbare Energien zu werden
  • Der schmale Grat zwischen Engagement und Desinvestition
  • 2022 Robeco Climate Investing Survey: Was Anleger über Engagement denken
  • Weshalb der Schutz des Planeten bei den vier Engagement-Themen von Robeco für 2022 ganz vorne steht

Highlights aus unserem neuen Buch

Geben Sie Ihre Kontaktdaten an und laden Sie unser neues Buch „Challenge Accepted“ herunter

Unsere ausführliche Publikation zum Thema Engagement mit Fallstudien, Interviews, unserem Ansatz bei Active Ownership und mehr.

Engagement
Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Active ownership

Active ownership ist ein wesentlicher Grundsatz von Sustainable Investing,
was seit Jahrzehnten zur DNA von Robeco gehört.

Alle Fakten und Daten lesen
Share this page
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen