germanyde
Image

Robeco QI Long/Short Dynamic Duration IH EUR

Benchmark: ICE BofAML Euro Currency Overnight Deposit Offered Rate Index
ISIN: LU0230242686
  • Profitieren von fallenden und steigenden Anleiherenditen
  • Quantitatives Modell zur Antizipierung der Kursrichtung von Anleihemärkten
  • Nachweisliche Erfolgsbilanz in multiplen Marktumgebungen
Anlagegattung
Aktueller Nettoinventarwert ()
Wertentwicklung Lfd. Jahr ()
Währung EUR
Fondsvermögen ()
Ertragsverwendungthesaurierend

Über diesen Fonds

Der Robeco QI Long/Short Dynamic Duration ist ein aktiv verwalteter Fonds, der überwiegend in Anleihen und ähnliche festverzinsliche Wertpapiere mit kurzer Laufzeit investiert und aktiv positive oder negative Durationspositionen (Zinssensitivität) eingeht. Die Durationspositionierung des Fonds basiert vollständig auf einem quantitativen Modell.Das Ziel des Fonds ist es, langfristigen Kapitalzuwachs zu liefern. Aktives Durationsmanagement ist der alleinige Performancetreiber dieses Fonds. Das quantitative Durationsmodell von Robeco generiert Prognosen, in welche Richtung sich die Anleiherenditen an den großen Rentenmärkten der Industrieländer (USA, Deutschland und Japan) bewegen werden. Das Durationsoverlay wird mithilfe von Anleihe-Futures umgesetzt.

Kursentwicklung

Keine Wertentwicklungsdaten verfügbar

Kursentwicklung

Robeco QI Long/Short Dynamic Duration IH EUR

Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.date,'llll') ]}}
Thema Fonds Index
1 Monat
3 Monate
Lfd. Jahr
1 Jahr
2 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
{{'fund.detail.performance.period.sinceInception' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.sinceStart.startDate,'MM-YYYY') ]}}
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.
Thema Fonds Referenzindex
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.

Erläuterungen zur Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Basierend auf den Transaktionskursen erzielte der Fonds eine Rendite von -0,11%. Der Fonds blieb leicht hinter der Benchmark zurück. Das Portfolio begann den Monat mit Short-Positionen auf Duration in Deutschland und Japan. Im Laufe des Monats wurde eine Short-Position in den USA eingerichtet und vor dem Monatsende geschlossen. Die Short-Position in Deutschland wirkte sich bei Anstieg der deutschen Renditen positiv aus, während die Short-Positionen in Japan und den USA bei Rückgang der dortigen Renditen belastend waren. Alle aktiven Durationspositionen basieren auf den Ergebnissen unseres quantitativen Durationsmodells.

Statistiken

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate( (fund.fundStatistics.date?fund.fundStatistics.date:fund.fundCharacteristics.date) ,'llll') ]}}
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Ex-post Tracking-Error (%)
Information-Ratio
Sharpe-Ratio
Alpha (%)
Beta
Standardabweichung
Max. monatlicher Gewinn (%)
Max. monatlicher Verlust (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Monate der Outperformance
Hit-Ratio (%)
Hausse-Monate
Monate der Outperformance in einer Hausse
Hit-Ratio Hausse (%)
Baisse-Monate
Monate der Outperformance in einer Baisse
Hit-Ratio Baisse (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema Fonds Referenzindex
Bonitäts-Rating
Modifizierte Duration (optionsadjustiert, in Jahren)
Restlaufzeit (in Jahren)
Yield-to-Worst (%)
Green Bonds (%)

Marktentwicklungen

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Staatsanleihen verzeichneten im April nach dem Abverkauf im ersten Quartal ein moderat positives Ergebnis. Die Anleihenmärkte, an denen die Renditen in den ersten Monaten am meisten gestiegen waren (USA, GB, Australien), erholten sich im April etwas. Deutsche Renditen stiegen im April, nach einem Minus im März. US-Staatsanleihen ergaben 0,8 %, deutsche Bundesanleihen -0,7 % und japanische Staatsanleihen 0,2 %. Die makroökonomischen Daten bestätigten, dass sich die US-Wirtschaft, gestützt durch die großen Haushaltspakete, schnell erholt. Die Finanzmärkte haben sich in den ersten Monaten des Jahres bereits stark bewegt, um dieser Erholung zu entsprechen. Die Fed fand den Zeitpunkt für ein Tapering der Anleihekäufe zu früh. Sie wartet damit, bis eine Reihe starker Daten gemeldet wird. Die Geschwindigkeit der Impfungen steigt jetzt in der Eurozone, und die Lockdown-Maßnahmen werden gelockert. Es wird erwartet, dass sich die Wirtschaft erholt, und die deutschen Renditen sind auf den höchsten Stand seit Anfang 2020 gestiegen, obwohl die EZB ihre Anleihekäufe vorübergehend verstärkt hat.

Fondsallokation

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundAllocations.date,'llll') ]}}
Name Sektor Gewicht
{{fund.fundInvestmentExplanations.top10}}

Fondsklassifizierung

BeschreibungJaNeink.A. 
Stimmabgabe
ESG-Engagement
Einbeziehung von ESG-Aspekten
Ausschluss
BeschreibungJaNeink.A. 
ESG-Filter
ESG-Filter & Einbeziehung von ESG-Kriterien
Themenfonds mit ESG-Ausrichtung

Währungsstrategie

Sämtliche Währungsrisiken werden abgesichert.

Grundsätze betreffend Derivate

Robeco QI Long/Short Dynamic Duration nutzt Derivate, um das Durations-Overlay zu implementieren. Des Weiteren werden Derivate eingesetzt, um das Portfolio gegen Währungsrisiken abzusichern. Die betreffenden Derivate sind sehr liquide.

Ausschüttungspolitik

Dieser Fonds ist thesaurierend, d.h. die Erträge, wie z.B. Dividenden bzw. Zinserträge aus Wertpapieren, werden nicht ausgeschüttet, sondern werden direkt dem Fondsvermögen zugeführt und wiederangelegt.

Verfahren zur Einbeziehung von ESG-Aspekten

Bei Robeco QI Long/Short Dynamic Duration sind - in Bezug auf Sustainability Investing - das Anlageuniversum und die Anlageart der Gesellschaft so beschaffen, dass eine Einbindung der ESG-Faktoren in die Anlageprozesse nicht machbar ist.

Anlagepolitik

Der Robeco QI Long/Short Dynamic Duration ist ein aktiv verwalteter Fonds, der überwiegend in Anleihen und ähnliche festverzinsliche Wertpapiere mit kurzer Laufzeit investiert und aktiv positive oder negative Durationspositionen (Zinssensitivität) eingeht. Die Durationspositionierung des Fonds basiert vollständig auf einem quantitativen Modell.Das Ziel des Fonds ist es, langfristigen Kapitalzuwachs zu liefern. Der Fonds soll ein besseres Nachhaltigkeitsprofil als der Vergleichsindex erreichen, indem er bestimmte ESG-Merkmale (ökologische, soziale und Corporate-Governance-Merkmale) im Sinne von Artikel 8 der europäischen Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor fördert und ESG- und Nachhaltigkeitsrisiken in den Anlageprozess integriert. Der Fonds wendet eine Ausschlussliste auf der Basis umstrittener Verhaltensweisen, Produkte (einschließlich umstrittene Waffen, Tabak, Palmöl und fossile Brennstoffe) und Länder an, ergänzend zu Anlegerdialogen. Aktives Durationsmanagement ist der alleinige Performancetreiber dieses Fonds. Das quantitative Durationsmodell von Robeco generiert Prognosen, in welche Richtung sich die Anleiherenditen an den großen Rentenmärkten der Industrieländer (USA, Deutschland und Japan) bewegen werden. Das Durationsoverlay wird mithilfe von Anleihe-Futures umgesetzt. Die Benchmark des Fonds ist eine Cash-Benchmark. Ziel des Fonds ist es, die Benchmark langfristig zu übertreffen und gleichzeitig relative Risiken durch die Anwendung einer Begrenzung in Bezug auf den Tracking Error zu begrenzen. Dadurch wird auch die Abweichung der Wertentwicklung gegenüber der Benchmark begrenzt. Die Benchmark ist ein Overnight- oder „Geldmarkt“-Index, der nicht mit den vom Fonds geförderten ESG-Eigenschaften übereinstimmt.

Risikomanagement

Um sicherzustellen, dass die Positionen immer den festgelegten Vorgaben entsprechen, ist das Risikomanagement voll in den Anlageprozess integriert.

Prognose des Fondsmanagements

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Die Durationspolitik des Fonds stützt sich vollständig auf die Ergebnisse unseres firmeneigenen quantitativen Durationsmodells. Zum Ende des Monats war die Strategie für höhere Anleihezinsen in Deutschland und Japan positioniert. Die Positionierung beruht auf den Variablen Wachstum, Inflation, Jahreszeit und Trend. Die Strategie hatte eine neutrale Position in den USA, da die negativen Variablen durch positive Ergebnisse der Variablen Bewertung, Geldpolitik und Low Risk ausgeglichen wurden.

Olaf Penninga
Olaf Penninga

Olaf Penninga

Olaf Penninga ist leitender Portfoliomanager für die Dynamic Duration-Strategie und Portfoliomanager für die Dynamic High Yield-Strategie. Portfoliomanager für die Dynamic Duration-Strategie ist er seit 2005 und leitender Portfoliomanager seit 2011. In einer vorherigen Position bei Robeco war er als Researcher für die Allokation von festverzinslichen Wertpapieren verantwortlich, was auch die Recherchen umfasst, die der Dynamic Duration-Strategie zugrunde liegen. Olaf Penninga war ein Jahr lang als Investment Econometrician für Interpolis tätig, bevor er 2003 zu Robeco zurückkehrte. Er hatte seine berufliche Laufbahn in der Anlagebranche 1998 bei Robeco begonnen. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Mathematik (cum laude) der Universität Leiden.

Team

Robeco QI Long/Short Dynamic Duration wird innerhalb des Zinssatz-Teams (Rates-Team) von Robeco verwaltet, das aus vier Portfolio-Managern besteht. Das Team konzentriert sich auf Strategien für Staatsanleihen, einschließlich quantitativer Durationsstrategien. Das Team arbeitet eng mit vier auf quantitative Studien spezialisierte Kollegen und vier Anleihehändler zusammen. Im Durchschnitt verfügen die Mitglieder des Zinssatz-Teams über 16 Jahre Erfahrung im Asset Management-Geschäft, davon zehn Jahre bei Robeco.

Details

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}
Verwaltungsgesellschaft
Fondsvermögen
Volumen der Aktienklasse
Umlaufende Anteile
ISINLU0230242686
BloombergROBFLXI LX
Valoren2274971
WKNA0HGD4
Verfügbarkeit
Datum 1. Preisfeststellung1128297600000
Geschäftsjahresende31-12
Rechtsstatus
Ex-ante Tracking-Error-Limit (%)
Morningstar
Referenzindex

Kosten dieses Fonds

Laufende Gebühren

Diesem Fonds werden laufende Gebühren belastet in Höhe von
Diese Gebühren umfassen
Verwaltungsgebühr
Servicegebühr

Transaktionskosten

Die zu erwartenden Transaktionskosten belaufen sich auf

Performancegebühr

Dem Fonds können außerdem eine Performancegebühr belastet werden in Höhe von

Sonstige Gebühren

max. Ausgabegebühr
max. Rücknahmegebühr
max. Zeichnungsgebühr
max. Wechselgebühr

Steuerliche Behandlung des Produkts

Der Fonds ist in Luxemburg aufgelegt und unterliegt den Steuergesetzen und Bestimmungen in Luxemburg. Für den Fonds fällt in Luxemburg weder Körperschaftssteuer noch Gewerbesteuer an, auch die Kapitalerträge und Dividenden werden nicht besteuert. Der Fonds hat in Luxemburg eine jährliche Abonnementssteuer ('taxe d'abonnement') von 0,01 Prozent des Nettoinventarwerts des Fonds zu zahlen. Diese Steuer wird bei der Bestimmung des Nettoinventarwerts des Fonds berücksichtigt. Grundsätzlich kann der Fonds die Luxemburger Verträge nutzen, um Quellensteuer auf seine Erträge zurückzufordern.

Steuerliche Behandlung des Anlegers

Anleger, die nicht unter die niederländische Körperschaftsteuer fallen bzw. von ihr befreit sind (u. a. Pensionsfonds), zahlen keine Steuern auf das erzielte Ergebnis. Anleger, die unter die niederländische Körperschaftsteuer fallen, können für den auf ihre Anlage in den Fonds entfallenden Teil des Ergebnisses besteuert werden. Körperschaftsteuerpflichtige niederländische Körperschaften müssen Zins- und Dividendeneinkünfte in ihrer Steuererklärung angeben. Für Anleger außerhalb der Niederlande gilt ihre jeweilige nationale Steuergesetzgebung in Bezug auf ausländische Investmentfonds. Wir empfehlen dem individuellen Anleger, sich vor einer Anlage in diesen Fonds zunächst bei seinem Finanz- oder Steuerberater über die steuerlichen Folgen seiner Anlage zu erkundigen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Kunden ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen