germanyde

Matthias Hanauer

Researcher
Quantitative investment strategies should be based on factors that have been shown to be robust over time, across markets, and weighting schemes. In addition, they have to survive after trading costs and need an economic rationale

Matthias Hanauer is Researcher at Robeco’s Quant Research team. His areas of expertise include international factor premia and stock selection research. Matthias joined Robeco in February 2014 after submitting his doctoral dissertation. He holds a PhD in Finance and a Master’s in Business Administration from the Technische Universität München (TUM) and is a CFA® charterholder.

Folgen Sie diesem Autor:

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen