germanyde

Aktuelle Analysen

Pro und Kontra zur Kernenergie angesichts zunehmender Dringlichkeit der Klimathematik
Pro und Kontra zur Kernenergie angesichts zunehmender Dringlichkeit der Klimathematik
Robeco hat seine Haltung gegenüber der Kernkraft als ein Element der Bemühungen zum Übergang zu einer Wirtschaft mit netto null CO2-Emissionen revidiert.
12-07-2022 | Einblicke
SI Dilemmas: Ist die Sustainable Finance-Regulierung der EU hilfreich oder hinderlich?
SI Dilemmas: Ist die Sustainable Finance-Regulierung der EU hilfreich oder hinderlich?
Es scheint ein guter Zeitpunkt für eine Bestandsaufnahme in punkto Nachhaltigkeitsregulierung zu sein.
19-05-2022 | SI Dilemmas
SFDR-Klassifizierung: „Gut Ding will Weile haben“
SFDR-Klassifizierung: „Gut Ding will Weile haben“
Die Kennzeichnung von Fonds nach ihrer tatsächlichen Nachhaltigkeit gemäß der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (SFDR) ist komplizierter, wie es scheint.
08-04-2022 | Einblicke
Robeco sponsort weltweiten Gradmesser für nachhaltiges Investieren
Robeco sponsort weltweiten Gradmesser für nachhaltiges Investieren
Am 19.
19-07-2021 | Bekanntmachung
So fördert die Regulierung nachhaltiges Investieren
So fördert die Regulierung nachhaltiges Investieren
Eine Reihe neuer EU-Verordnungen soll Investitionen fördern, die zum Kampf gegen den Klimawandel beitragen.
10-05-2021 | Einblicke
Die CO2-Bepreisung reicht nicht aus, um etwas zu bewirken
Die CO2-Bepreisung reicht nicht aus, um etwas zu bewirken
Die Bepreisung von Kohlendioxid wird oft als Lösung für die Eindämmung von Emissionen betrachtet, da sie eine direkte Kostenbelastung für Emittenten größerer CO2-Mengen darstellt.
26-04-2021 | Einblicke
50 shades of green meets 95 percent of funds
50 shades of green meets 95 percent of funds
The regulation designed to shake up the sustainable investing landscape in the EU is one month old.
12-04-2021 | Einblicke
Wirklich grün werden – wie die EU-Taxonomie nachhaltiges Investieren definieren wird
Wirklich grün werden – wie die EU-Taxonomie nachhaltiges Investieren definieren wird
Ein Problem in Bezug auf nachhaltiges Investieren besteht darin, wie man es definiert; denn es hat für verschiedene Leute unterschiedliche Bedeutungen.
31-03-2021 | Einblicke
Beurteilung möglicher Nachteile von Investments
Beurteilung möglicher Nachteile von Investments
Mit nachhaltigen Investments sollen Renditen auf eine Weise erzielt werden, die dem Planeten und der Gesellschaft keinen Schaden zufügen.
24-03-2021 | Einblicke
Rentenmarktausblick: Neues aus Amerika
Rentenmarktausblick: Neues aus Amerika
Einiges Neues vollzieht sich in den USA.
23-03-2021 | Einblicke
Offenlegung von Nachhaltigkeitsrisiken in Portfolios
Offenlegung von Nachhaltigkeitsrisiken in Portfolios
Ein neuer Regulierungsrahmen wird in der EU in diesem Jahr weitreichende Veränderungen für nachhaltige Investments bringen.
17-03-2021 | Einblicke
Welcher Artikel ist maßgebend? – Einteilung der Robeco-Fonds nach EU-Regeln
Welcher Artikel ist maßgebend? – Einteilung der Robeco-Fonds nach EU-Regeln
Investmentfonds stehen wegen neuer EU-Regeln, die darauf abstellen, wie nachhaltig ein Fonds tatsächlich ist, vor einer grundlegenden Neuordnung.
10-03-2021 | Einblicke
Die EU erstellt ein neues Rahmenkonzept für Nachhaltigkeit
Die EU erstellt ein neues Rahmenkonzept für Nachhaltigkeit
Nachhaltiges Investieren wird in der EU durch ein neues regulatorisches Rahmenkonzept für Assetmanager und deren Fonds deutlich fokussierter und klarer werden.
21-12-2020 | Einblicke
Four unjustified stress factors for high yield bonds
Four unjustified stress factors for high yield bonds
Investors in high yield bonds should be careful that they do not get carried away by the unpredictable sentiment on financial markets.
14-03-2016 | Einblicke
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen