germanyde
Leitfaden zu Anlagen in den Emerging Markets

Leitfaden zu Anlagen in den Emerging Markets

17-06-2021 | Einblicke

Die Emerging Markets haben sich erheblich gewandelt, seit der Begriff in den frühen 1980er Jahren geprägt wurde. Aktien aus den Emerging Markets haben sich zu einer eigenständigen Assetklasse entwickelt. Handelte es sich einst um ein faszinierendes, aber auch ziemlich schwankungsintensives Anlagesegment, zeigt es heute Anzeichen von Stabilität und Reife. Dies und die Aussichten auf dynamisches Wachstum haben Aktien aus den Emerging Markets für viele Anleger unverzichtbar gemacht.

  • M.F. (Mark)  van der Kroft
    M.F. (Mark)
    van der Kroft
    CIO Fundamental and Quant Equity
  • Jan de Bruijn
    Jan
    de Bruijn
    Client Portfolio Manager Emerging Markets
In dieser Publikation erklären wir, weshalb Börsentitel aus den Emerging Markets eine wertvolle Ergänzung globaler Aktienportfolios sein können. Wir erläutern auch die unterschiedlichen Möglichkeiten, sich in dieser vielschichtigen Assetklasse zu engagieren, und gehen auf einige der wichtigsten Aspekte ein, die man bei einer Anlage in Aktien aus den Emerging Markets im Hinterkopf behalten sollte.

Geben Sie Ihre Daten ein und laden Sie den Bericht herunter

Disclaimer

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen