germanyde
Entwicklung von Nachhaltigkeitsthemen mit nachweisbarer Wirkung

Entwicklung von Nachhaltigkeitsthemen mit nachweisbarer Wirkung

10-06-2021 | Einblicke
Die Beliebtheit nachhaltiger Geldanlagen, insbesondere an den Märkten für börsengehandelte Aktien, hat der zunehmenden ESG-Berichterstattung der Unternehmen Schub verliehen. Doch trotz steigender Mittelzuflüsse haben die Fortschritte im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) nicht Schritt gehalten. In einigen entscheidenden Bereichen ist es sogar zu Rückschlägen gekommen.
  • Jan Anton van Zanten
    Jan Anton
    van Zanten
    SDG Strategist

Um Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und der Gesellschaft wirklich voranzutreiben, müssen Anleger ermitteln, ob Unternehmen tatsächlich absolute positive Ergebnisse produzieren. Ohne Daten zu den Auswirkungen, an denen man sich orientieren kann, können Unternehmen, Investoren und Stakeholder nicht wissen, wie effektiv ihre Bemühungen sind. Auch können sie ihre Aktivitäten und Investitionen in punkto Nachhaltigkeit nicht optimieren. Infolgedessen bleiben die Fortschritte suboptimal.

Die Messung des Impacts ermöglicht Anlegern und Stakeholdern die tatsächlichen Auswirkungen der Unternehmen zu veranschaulichen, in denen sie sich engagieren. 

Die thematischen Nachhaltigkeitsportfolios von Robeco werden auf Basis gründlicher fundamentaler Analysen, ESG-Research und sorgfältiger Entwicklung der Themen konstruiert. Wir gehen aber noch darüber hinaus. Auf Basis einer internen SDG-Systematik untersuchen wir, in welchem Umfang sich die Unternehmen in unseren Portfolios auf jedes der 17 SDGs auswirken.  Dabei gehen wir weiter in die Tiefe und ermitteln den Impact unserer nachhaltigen Themenportfolios anhand der relevantesten SDG: Wie viel Trinkwasser wurde Haushalten zur Verfügung gestellt? Wie viel Treibhausgase wurden vermieden? Wie viel Tonnen Plastik wurden rezykliert und wie viele Menschen haben Zugang zu Gesundheitsleistungen erhalten?

Die Impact-Ergebnisse werden für die Robeco-Strategien Smart Energy, Smart Materials, Healthy Living und Sustainable Water veröffentlicht. 

Nachhaltige Geldanlage erreicht eine neue Entwicklungsstufe, die über ESG-Research und -Ratings hinausgeht. Impact-Messung und Impact Investing gehen über die Messung von ESG-Kriterien hinaus, um die wesentlichen Ergebnisse – die tatsächlichen Auswirkungen – der Unternehmen in unseren nachhaltigen Themenportfolios zu ermitteln.   

Unsere Instrumente zur Impact-Berichterstattung erleichtern Anlageentscheidungen, liefern die Basis für den Dialog mit Unternehmen und sorgen für Zurechenbarkeit im Hinblick auf unsere nachhaltigen Anlageziele. 

Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Anmelden
Climate Investing: Von der Dringlichkeit zu den Lösungen
Climate Investing: Von der Dringlichkeit zu den Lösungen
Erfahren Sie mehr
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen