germanyde
Podcast: Eine Fliege mit zwei Klappen

Podcast: Eine Fliege mit zwei Klappen

13-03-2020 | Podcast
Wie nutzt man als Anleger künftig am besten die Chancen der Schwellenländer – mit einem fundamentalen oder einem quantitativen Ansatz? Portfoliomanager Fabiana Fedeli und Jan de Koning diskutieren über die Vorteile beider Investmentstile.

In unserer neuesten Podcast-Folge erörtern die beiden Fondsmanager die Ähnlichkeiten und Unterschiede der jeweiligen Ansätze im Hinblick auf die Emerging Markets. Ganz gleich, welchen Ansatz man auch bevorzugt, liefert nach jüngsten Untersuchungen eine Kombination der beiden Stile Erträge auf Marktniveau bei geringeren Schwankungen. Abspielen.

Folgen Sie uns auch auf Instagram
Folgen Sie uns auch auf Instagram
Folgen
Verfügbar auf
Podcast Apple Podcast Spotify Podcast Google
Hören Sie jetzt rein – Podcasts von Robeco
Hören Sie jetzt rein – Podcasts von Robeco
Alle Podcasts anhören
Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen