germanyde
Bei Unternehmensanleihen gibt es immer irgendwo Anlagechancen

Bei Unternehmensanleihen gibt es immer irgendwo Anlagechancen

01-03-2018 | Einblicke

Der Markt für Unternehmensanleihen hat sich in den letzten zehn Jahren grundlegend gewandelt. Seit der Finanzkrise hat das Volumen, die globale Ausdehnung und die Vielfalt der angebotenen Produkte erheblich zugenommen.

  • Victor  Verberk
    Victor
    Verberk
    Deputy Head of Investments, Robeco
  • Sander  Bus
    Sander
    Bus
    Co-head Credit team
  • Das Ende des Kreditzyklus rückt näher, es gibt aber immer noch Anlagechancen
  • Ein langfristiges Engagement in verschiedenen Subsektoren kann den Ertrag erhöhen.
  • Leistungsfähiges Research, ESG- Integration und eine globale Marktmeinung sind entscheidend

Geben Sie Ihre Daten ein und laden Sie den Bericht herunter

Disclaimer:

Dieser Bericht ist für Nutzer aus Ländern, in denen das Anbieten ausländischer Finanzdienstleistungen nicht gestattet ist, wie z. B. für US-Personen, nicht verfügbar.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben. Diese Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Anleger. Alle Anfragen werden überprüft.

Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen