germanyde
A critical perspective on ETFs

A critical perspective on ETFs

08-06-2016 | From the field
ETFs are rapidly gaining popularity, but do they ultimately benefit private investors? Using data from one of the largest brokerages in Germany, the authors in this study find that individual investors using these products do not improve their portfolio performance.
  • David Blitz
    David
    Blitz
    Head of Quantitative Research

As ETFs make market timing easier, they investigate whether this is primarily due to bad market timing, and find that this is indeed the case. The study concludes that the cost benefits offered by ETFs appear to be negated in practice by bad market timing.

Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Bleiben Sie in Bezug auf Einsichten zu Quantitative Investing auf dem Laufenden.
Anmelden
From the field
From the field

Unsere Research-Mitarbeiter geben viele Whitepapers über ihre empirischen Studien heraus. Und sie behalten auch das von anderen erstellte quantitative Research im Blick. David Blitz, Bereichsleiter Quant Equities Research, kommentiert bedeutende, für den externen Gebrauch bestimmte Papiere.

Lesen Sie alle Artikel
Logo

Disclaimer

Ich bestätige ein professioneller Kunde zu sein.

Die Informationen auf der nachfolgenden Website der Robeco Deutschland, Zweigniederlassung der Robeco Institutional Asset Management B.V., richten sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne von § 67 Abs. 2 (WpHG) wie beispielsweise Versicherungen, Banken und Sparkassen. Die auf dieser Website dargestellten Informationen sind NICHT für Privatanleger bestimmt und entsprechen nicht den für Privatanleger maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, werden Sie auf die Privatkundenseite weitergeleitet.

Nicht Zustimmen