switzerlandde
Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion

Eine vielfältige Belegschaft ist unverzichtbar für unseren Erfolg

Mit 46 verschiedenen Nationalitäten in der Belegschaft setzt sich Robeco für den Aufbau und die Bindung einer globalen, vielfältigen Mitarbeiterschaft ein, um eine ebenso große Vielfalt an Standpunkten und Perspektiven im gesamten Unternehmen zu gewährleisten.

Wir sind überzeugt, dass dies zu wertvolleren Diskussionen führt und uns hilft, bessere Entscheidungen zu treffen, bessere Ideen zu entwickeln und letztendlich bessere Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.

Robeco führt einen fairen und transparenten Rekrutierungsprozess durch, der darauf abzielt, die besten Talente auf der ganzen Welt zu finden, unabhängig von ethnischem oder nationalem Hintergrund und innerhalb des breitesten Talentpools.Das Prinzip der Chancengleichheit gilt für alle Mitarbeiter. Offene Stellen werden breit ausgeschrieben, und keine Gruppen werden ausgeschlossen. Alle externen und internen qualifizierten Bewerber werden bei der Einstellung berücksichtigt, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Alter, ihrer Rasse, ihrer Hautfarbe, ihrer Religion oder Weltanschauung, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität oder ihres Geschlechtsausdrucks, einer Behinderung oder einem anderen Merkmal.

Diskriminierung jeglicher Art wird weder vor, während noch nach dem Einstellungsprozess toleriert.

Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion
Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion
Wir setzen uns für die Förderung von Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion unter unseren Mitarbeitern ein.
Erfahren Sie mehr