switzerlandde
‚High-Conviction’-Aktien aus Schwellenländern

‚High-Conviction’-Aktien aus Schwellenländern

In die attraktivsten Unternehmen aus Schwellenländern in allen Teilen der Welt investieren

Merkmale:

  • Strategie ohne Benchmark-/Index-Beschränkungen beim Portfolioaufbau
  • Konzentriertes‚ aus 35 bis 50 Aktientiteln bestehendes ‚High-Conviction’-Portfolio
  • Ausgewogener Ansatz mit Top-down-Allokation nach Ländern und Bottom-up-Aktienauswahl

Anlagephilosophie

Mit unserem strukturierten Investmentprozess können wir die Ineffizienzen an den Schwellenländermärkten ausnutzen. Wir verwenden:
a) eine aktive Länderallokation, um bestehende Unterschiede hinsichtlich Risiken und Chancen zu nutzen
b) eine fundamentale Aktienanalyse mit langfristiger Anlageperspektive, um strukturelle Antriebsfaktoren aufzudecken
c) quantitative Modelle, um Verhaltensmuster von Marktteilnehmern auszunutzen
d) eine ‚Value’-Präferenz bei der Identifizierung unterbewerteter Aktien, deren strukturelle Gewinnaussichten vom Markt noch nicht gewürdigt werden.

Nachhaltigkeit in Schwellenländern etablieren
Nachhaltigkeit in Schwellenländern etablieren
Die Sustainable Emerging Stars-Strategie zielt auf eine Kombination aus attraktiven Erträgen und hohen Nachhaltigkeitsstandards in Schwellenländern ab.
Video ansehen

Investmentprozess

Am Anfang des Investmentprozesses steht eine aktive Top-down-Länderallokation, bei der wir positive wie negative Makro-Faktoren in den einzelnen Schwellenländer identifizieren. Das Portfolio ist zu ca. 80 % in den fünf attraktivsten Ländern investiert. Die Aktienauswahl in einem bestimmten Land basiert neben diesen Faktoren auf unserem quantitativen Aktienauswahlmodell und gründlichen Fundamentalanalysen von Unternehmen, um diejenigen Aktien herauszufiltern, die langfristig eine überdurchschnittliche Performance erreichen können. Interessant sind Unternehmen mit soliden Geschäftsmodellen und Wachstumsaussichten sowie angemessener Bewertung.

Zu den aktuellen Einblicken
Zu den aktuellen Einblicken
Anmelden

Portfoliomanagement

Das Team unter der Leitung von Wim-Hein Pals, der 1994 die Emerging Markets-Abteilung von Robeco mitgegründet hat, besteht aus acht Portfoliomanagern und fünf Researchanalysten, die für bestimmte Länder und Sektoren zuständig sind. Die Teammitglieder besitzen durchschnittlich über 15 Jahre Investmenterfahrung. Sie haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe und bringen lokale Marktkenntnisse sowie unterschiedliche Betrachtungsweisen in den Investmentprozess ein. Das Team wird durch umfangreiche interne Ressourcen unterstützt, darunter das in Hongkong ansässige Team für die Asien-Pazifik-Region.

Unser Ansatz: Für uns ist eine aktive Länderallokation für Kapitalanlagen in Schwellenländern entscheidend und ist dem fundamentalen Bottom-up-Aktienauswahlprozess vorgelagert.

Kontaktieren Sie uns

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie mehr über diese Strategie erfahren wollen.

Kontakt
Mit dieser Strategie zusammenhängende Themen sind:

Weitere

Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen