switzerlandde
Image

Robeco Global Total Return Bond Fund IH CHF

Benchmark: Bloomberg Barclays Global-Aggregate Index (hedged into CHF)
ISIN: LU1036587134
  • Investiert weltweit in Staats- und Unternehmensanleihen
  • Dynamische anlageklassenübergreifende Strategien für festverzinsliche Anlagen zur Nutzung von Chancen weltweit
  • Solide langjährige Erfolgsbilanz seit 1974
Anlagegattung
Aktueller Nettoinventarwert ()
Wertentwicklung Lfd. Jahr ()
Währung CHF
Fondsvermögen ()
ErtragsverwendungNo

Über diesen Fonds

Robeco Global Total Return Bond Fund investiert weltweit in Staats- und Unternehmensanleihen aus Industrieländern, hat aber auch die Flexibilität, in Schwellenmarkt-Anleihen zu investieren. Die Auswahl der Anleihen basiert auf einer Fundamentalanalyse. Ziel des Fonds ist, eine attraktive Gesamtrendite, auch auf risikobereinigter Basis, zu erzielen. Der Fonds verfolgt eine aktive Durationspolitik mit dem Ziel, die Verluste bei steigenden Anleihezinsen zu begrenzen und die Renditen bei sinkenden Anleihezinsen zu steigern. Positionen in anderen Währungen als der Basiswährung sind Teil der Total-Return-Strategie, haben aber einen begrenzten Umfang.

Kursentwicklung

Keine Wertentwicklungsdaten verfügbar

Kursentwicklung

Robeco Global Total Return Bond Fund IH CHF

Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.date,'llll') ]}}
Thema Fonds Index
1 Monat
3 Monate
Lfd. Jahr
1 Jahr
2 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
{{'fund.detail.performance.period.sinceInception' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.sinceStart.startDate,'MM-YYYY') ]}}
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.
Thema Fonds Referenzindex
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.

Erläuterungen zur Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Basierend auf den Transaktionskursen erzielte der Fonds eine Rendite von 2,13%. Der Fonds erzielte im August eine positive Performance gegenüber dem Index. Dazu trugen Devisen, Duration, Kurve und Länderauswahl positiv bei. Besonders erfolgreich erwies sich die untergewichtete Position im chinesischen Renminbi, da die zunehmenden Handelsspannungen zu einer Abwertung führten. Der Fonds hielt eine kleine Long-Position in US-Schatzanleihen, die sich positiv auswirkte, da die Renditen der langfristigen Anleihen ihren größten Rückgang seit 2011 verzeichneten. Der Fonds hielt abflachende Positionen auf der EUR-Kurve, die sich auch entsprechend abflachten, da die starke Abwärtsbewegung der Renditen eine Nachfrage danach auslöste und haftungsbasierte Anleger gezwungen waren, sich nach der Duration zu orientieren. Letztendlich trug die Übergewichtung in Italien zur Wertschöpfung bei: Nach den vielen Turbulenzen wurde die innenpolitische Landschaft marktfreundlicher und die Anleger erwarteten eine akkommodative EZB-Politik im September. Es kam zu Gewinnmitnahmen aus den aktiven Zuwächsen durch die Abflachung der Kurve und US-Treasury-Positionen angesichts der Größe und Schnelligkeit der Bewegungen.

Statistiken

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate( (fund.fundStatistics.date?fund.fundStatistics.date:fund.fundCharacteristics.date) ,'llll') ]}}
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Ex-post Tracking-Error (%)
Information-Ratio
Sharpe-Ratio
Alpha (%)
Beta
Standardabweichung
Max. monatlicher Gewinn (%)
Max. monatlicher Verlust (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Monate der Outperformance
Hit-Ratio (%)
Hausse-Monate
Monate der Outperformance in einer Hausse
Hit-Ratio Hausse (%)
Baisse-Monate
Monate der Outperformance in einer Baisse
Hit-Ratio Baisse (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema Fonds Referenzindex
Bonitäts-Rating
Modifizierte Duration (optionsadjustiert, in Jahren)
Restlaufzeit (in Jahren)
Yield-to-Worst (%)

Marktentwicklungen

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Im August erholten sich die Staatsanleihen der entwickelten Märkte auf breiter Front, wobei vor allem die italienischen BTPs stark zulegten. BTPs verzeichneten im August eine Rendite von 3,6 %, während deutsche Bundesanleihen um 2,3 % und US-Schatzanleihen um 3,4 % zulegten. Anleihen reagierten auf die negativen Nachrichten rund um die Handelsgespräche zwischen den USA und China sowie auf die anhaltende Schwäche der führenden Daten zum Produzentenvertrauen. Die Risikobereitschaft wurde zunächst auch durch den Zusammenbruch der Lega - 5 Sterne Regierung in Italien in Mitleidenschaft gezogen. Die Stimmung gegenüber Italien schlug wieder ins Positive um, als sich herausstellte, dass Neuwahlen vermieden werden konnten, da die 5-Sterne-Partei und die PD in der Lage waren, Koalitionsregierung zu bilden. Diese Regierung wird als eurofreundlicher wahrgenommen und wird wahrscheinlich eine entgegenkommendere Haltung der EG erfahren, wenn sie ihren Haushaltsplan vorlegt.

Fondsallokation

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundAllocations.date,'llll') ]}}
Name Sektor Gewicht
{{fund.fundInvestmentExplanations.top10}}

Fondsklassifizierung

BeschreibungJaNeink.A. 
Stimmabgabe
ESG-Engagement
Einbeziehung von ESG-Aspekten
Ausschluss
BeschreibungJaNeink.A. 
ESG-Filter
ESG-Filter & Einbeziehung von ESG-Kriterien
Themenfonds mit ESG-Ausrichtung

Währungsstrategie

Das Währungsrisiko gegenüber dem Schweizer Franken wird vollständig über Derivate abgesichert.

Ausschüttungspolitik

Sämtliche Erträge werden thesauriert und nicht als Dividende ausgeschüttet. Deshalb spiegelt sich die Gesamtrendite in der Entwicklung des Anteilspreises wider.

Verfahren zur Einbeziehung von ESG-Aspekten

Bei Robeco Global Total Return Bond Fund spielen die ESG-Faktoren eine wichtige Rolle beim Anlageverfahren, sowohl in der Länderanalyse als auch in der Kreditanalyse. Bei Anlagen in Staatsanleihen wird das Ländernachhaltigkeits-Ranking (Country Sustainability Ranking) sowie die zugrunde liegende Forschung als Input für die Beurteilung der strukurellen Aussichten eines Landes verwendet. Bei Krediten ist die ESG-Analyse Teil des vom Sektoranalysten durchgeführten Fundamentalscorings.

Anlagepolitik

Der Robeco Global Total Return Bond Fund investiert in Staats- und Unternehmensanleihen mit dem Ziel, Chancen in festverzinslichen Anlageklassen rund um den Globus zu nutzen. Ziel des Fonds ist, eine attraktive Gesamtrendite, auch auf risikobereinigter Basis, mit einer Renditevolatilität von 2 % bis 6 % zu erzielen. Die Duration des Fonds wird aktiv verwaltet und kann sich zwischen 0 und 10 Jahren bewegen. Positionen in anderen Währungen als der Basiswährung sind Teil der Total-Return-Strategie, haben aber einen begrenzten Umfang. Das Rückgrat des Anlageprozesses sind konsistente und fundierte Fundamentalanalysen von Unternehmen und Ländern. Ein wichtiges Element in diesen Analysen ist die Bewertung von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung).

Risikomanagement

Ziel des Fonds ist, eine attraktive Gesamtrendite, auch auf risikobereinigter Basis, zu erzielen. Der Fonds zielt auf eine Ex-ante-Gesamtrenditevolatilität im Bereich 2 % bis 6 % ab und kann die Duration des Portfolios zwischen 0 und 10 Jahren anpassen. Das Fremdkapitalrisiko von Derivaten auf Fondsebene ist entsprechend der Beschreibung im Prospekt beschränkt.

Prognose des Fondsmanagements

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Die Anleiherenditen haben sich im vergangenen Monat stark korrigiert, und der Markt hat jetzt 120 Basispunkte für zusätzliche Zinssenkungen durch die Fed und 30 Basispunkte für Zinssenkungen durch die EZB eingepreist. Nach der großen Marktbewegung im August ist es wahrscheinlich an der Zeit, dass der Markt eine Verschnaufpause einlegt, es sei denn, es werden kurzfristig weitere negative Nachrichten veröffentlicht. Momentan sind wir gegenüber der Duration eher neutral eingestellt. Da die italienische Politik derzeit einen besseren Kurs einschlägt und die EZB erwartungsgemäß wieder mit dem Ankauf von Staatsanleihen beginnen wird, sind wir gegenüber den Spreads der Peripherie weiterhin optimistisch eingestellt.

Jamie Stuttard, Bob Stoutjesdijk
Jamie Stuttard, Bob Stoutjesdijk

Jamie Stuttard, Bob Stoutjesdijk

Jamie Stuttard ist Co-Head des Global Macro Teams und Portfoliomanager des Robeco Global Total Return Bond Fund sowie des Robeco All Strategy Euro Bonds. Er arbeitet seit 2018 für Robeco. Von 2014-2018 war er für die HSBC Bank in London tätig. Dort fungierte er als Head of European & US Credit Strategy. Davor hatte er eine Reihe von Führungspositionen im Anleihenbereich bei Fidelity Management & Research, Schroder Investment Management und PIMCO Europe inne. Seine berufliche Laufbahn begann er im Jahr 1998 bei Dresdner Kleinwort Benson in London. Jamie Stuttard verfügt über einen Master-Abschluss in Geschichte der Universität Cambridge. Bob Stoutjesdijk ist Portfolio Manager und Stratege im Global Macro-Team von Robeco. Bob arbeitete von 2011 bis 2019 bei der Shell Asset Management Company als Portfolio Manager Fixed Income Sovereign Credit. Zuvor war er als Portfolio Manager Fixed Income bei SNS Asset Management tätig. Er begann seine Karriere 2008 als quantitativer Analyst bei APG Asset Management. Bob hat einen Master-Abschluss in Economics & Business der Erasmus-Universität Rotterdam. Außerdem ist er Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA®).

Details

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}
Verwaltungsgesellschaft
Fondsvermögen
Size of share class
Umlaufende Anteile
ISINLU1036587134
BloombergRORIHCH LX
Valoren23765176
WKN
Verfügbarkeit
Datum 1. Preisfeststellung1393459200000
Geschäftsjahresende31-12
Rechtsstatus
Ex-ante Tracking-Error-Limit (%)
Morningstar
Referenzindex

Kosten dieses Fonds

Laufende Gebühren

Diesem Fonds werden laufende Gebühren belastet in Höhe von
Diese Gebühren umfassen
Verwaltungsgebühr
Servicegebühr

Transaktionskosten

Die zu erwartenden Transaktionskosten belaufen sich auf

Performancegebühr

Dem Fonds können außerdem eine Performancegebühr belastet werden in Höhe von

Sonstige Gebühren

max. Ausgabegebühr
max. Rücknahmegebühr
max. Zeichnungsgebühr
max. Wechselgebühr

Steuerliche Behandlung des Produkts

Der Fonds ist in Luxemburg aufgelegt und unterliegt den Steuergesetzen und Bestimmungen in Luxemburg. Für den Fonds fällt in Luxemburg weder Körperschaftssteuer noch Gewerbesteuer an, auch die Kapitalerträge und Dividenden werden nicht besteuert. Der Fonds hat in Luxemburg eine jährliche Abonnementssteuer ('taxe d'abonnement') von 0,01 Prozent des Nettoinventarwerts des Fonds zu zahlen. Diese Steuer wird bei der Bestimmung des Nettoinventarwerts des Fonds berücksichtigt. Grundsätzlich kann der Fonds die Luxemburger Verträge nutzen, um Quellensteuer auf seine Erträge zurückzufordern.

Steuerliche Behandlung des Anlegers

Anleger, die nicht unter die niederländische Körperschaftsteuer fallen bzw. von ihr befreit sind (u. a. Pensionsfonds), zahlen keine Steuern auf das erzielte Ergebnis. Anleger, die unter die niederländische Körperschaftsteuer fallen, können für den auf ihre Anlage in den Fonds entfallenden Teil des Ergebnisses besteuert werden. Körperschaftsteuerpflichtige niederländische Körperschaften müssen Zins- und Dividendeneinkünfte in ihrer Steuererklärung angeben. Für Anleger außerhalb der Niederlande gilt ihre jeweilige nationale Steuergesetzgebung in Bezug auf ausländische Investmentfonds. Wir empfehlen dem individuellen Anleger, sich vor einer Anlage in diesen Fonds zunächst bei seinem Finanz- oder Steuerberater über die steuerlichen Folgen seiner Anlage zu erkundigen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Kunden ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein.

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen