switzerlandde
Image

Robeco Euro Government Bonds C EUR

Benchmark: Bloomberg Euro Aggregate: Treasury
ISIN: LU0620638824
  • Ausgesprochen aktiver und adaptiver Ansatz
  • Wichtigster Performancetreiber: Länderallokation
  • Aktive Duration und Renditekurvenpositionierung
Anlagegattung
Aktueller Nettoinventarwert ()
Wertentwicklung Lfd. Jahr ()
Währung EUR
Fondsvermögen ()
Ertragsverwendungausschüttend

Über diesen Fonds

Der Robeco Euro Government Bonds ist ein aktiv verwalteter Fonds, der vorwiegend in auf Euro lautende Staatsanleihen investiert. Die Auswahl der Anleihen basiert auf einer Fundamentalanalyse. Das Ziel des Fonds ist es, langfristigen Kapitalzuwachs zu liefern. Der Fonds investiert in auf Euro lautende Staatsanleihen, die von den Mitgliedsstaaten des Euroraums emittiert werden. Dabei wird eine Top-down- und Bottom-up-Analyse miteinander verbunden. Fundamentalanalysen werden zu jedem der drei Performance-Faktoren erstellt: Länderallokation, Durationssteuerung (Zinssensitivität) und Positionierung entlang der Zinsstrukturkurve. ESG-Länder-Scores sind ebenso Teil der Bottom-up-Analysen.

Kursentwicklung

Keine Wertentwicklungsdaten verfügbar

Kursentwicklung

Robeco Euro Government Bonds C EUR

Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.date,'llll') ]}}
Thema Fonds Index
1 Monat
3 Monate
Lfd. Jahr
1 Jahr
2 Jahre
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
{{'fund.detail.performance.period.sinceInception' | labelize:[ fundDate(fund.fundPerformances.sinceStart.startDate,'MM-YYYY') ]}}
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.
Thema Fonds Referenzindex
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Annualisiert (für Zeiträume, die länger als ein Jahr sind).
Dies umfasst keine von Vermittlern auferlegten anfänglichen Gebühren oder letztendliche Depotgebühren.
Die Performance-Zahlen sind brutto, ohne Berücksichtigung von Gebühren, und basieren auf der Schlussnotierung. In der Realität werden Kosten (wie Verwaltungsgebühren und andere) Kosten berechnet. Diese wirken sich negativ auf die angegebenen Renditen aus.

Die Performance-Zahlen sind abzüglich Gebühren und basieren auf den Transaktionspreisen.

Erläuterungen zur Wertentwicklung

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Basierend auf den Transaktionskursen erzielte der Fonds eine Rendite von 0,25%. Der Fonds erzielte im Oktober eine kleine positive Rendite und übertraf den Index. Swaps und SSA-Anleihen unterstützten die Performance, da sich die Spreads verengten. Die Swap-Spreads verengten sich, nachdem die deutsche Anleihenagentur die Sicherheiten für die meisten speziellen Anleihen erhöht hatte. Die 2s10s-Kurvenabflachung trug erheblich dazu bei, ebenso wie die Übergewichtung schwedischer SGBs und inflationsgebundener Anleihen. Die Länderspreads haben sich jedoch verengt, da sie durch die EZB gut unterstützt wurden. Die übergewichtete Durationsposition ging auch zurück.

Statistiken

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate( (fund.fundStatistics.date?fund.fundStatistics.date:fund.fundCharacteristics.date) ,'llll') ]}}
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Ex-post Tracking-Error (%)
Information-Ratio
Sharpe-Ratio
Alpha (%)
Beta
Standardabweichung
Max. monatlicher Gewinn (%)
Max. monatlicher Verlust (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema 3 Jahre 5 Jahre
Monate der Outperformance
Hit-Ratio (%)
Hausse-Monate
Monate der Outperformance in einer Hausse
Hit-Ratio Hausse (%)
Baisse-Monate
Monate der Outperformance in einer Baisse
Hit-Ratio Baisse (%)
Die oben angegebenen Kennzahlen basieren auf den Renditen vor Abzug von Gebühren
Thema Fonds Referenzindex
Bonitäts-Rating
Modifizierte Duration (optionsadjustiert, in Jahren)
Restlaufzeit (in Jahren)
Yield-to-Worst (%)
Green Bonds (%)

Ertragsverwendung

Datum Betrag

Marktentwicklungen

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundInvestmentExplanations.date,'llll') ]}}

Die Bedenken über die Anzahl der Zinserhöhungen nehmen zu, da die Zentralbanken Australiens und Kanadas zurückhaltend waren und die Zinsen weniger stark anhoben. Selbst bei hoher Volatilität trugen steigende Erwartungen einer langsameren Straffung der Fed dazu bei, dass sich die Anleihenmärkte im Monat stabilisierten. Die Volatilität war hoch in GB, wo eine neue Regierung eingesetzt wurde und 10-jährige Gilts stiegen in wenigen Wochen um 100 Basispunkte. Die EZB-Ratssitzung galt als eher gemäßigt, da große Fortschritte bei der Rücknahme der geldpolitischen Lockerung erzielt wurden. Dennoch ist eine Anhebung um 50 Bp. im Dezember wahrscheinlich, da die Inflation hoch ist. Die europäischen Zinsen zogen nach der EZB-Sitzung an. Die Renditen 2-jähriger deutscher Anleihen sanken um ca. 17 Bp., gaben diese Gewinne aber schnell wieder ab. Die Inflation in der Eurozone wird im Oktober auf einen neuen Rekordwert von 10,7 % geschätzt. Italienische BTPs wurden unterstützt, da die EZB nicht über Pläne diskutierte, die Bilanzsumme durch Verringerung der APP-Reinvestitionen zu reduzieren.

Fondsallokation

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundAllocations.date,'llll') ]}}
Name Sektor Gewicht
{{fund.fundInvestmentExplanations.top10}}

Währungsstrategie

Der Fonds ist keinen Währungsrisiken ausgesetzt, da der Fonds in auf Euro lautende Anleihen investiert.

Grundsätze betreffend Derivate

Robeco Euro Government Bonds macht von Futures auf Staatsanleihen Gebrauch. Die betreffenden Derivate werden als sehr liquide angesehen.

Ausschüttungspolitik

Der Fonds schüttet Dividenden quartalsweise aus.

Verfahren zur Einbeziehung von ESG-Aspekten

Der Fonds bindet Nachhaltigkeit über Ausschlüsse, negatives Screening, ESG-Integration und eine Untergrenze für die durchschnittliche Bewertung im Country Sustainability Ranking sowie eine Mindestallokation auf Anleihen mit ESG-Kennzeichnung in den Investmentprozess ein. Der Fonds hält Robecos länderbezogene Ausschlusspolitik ein und investiert nicht in Länder, in denen es zu schwerwiegenden Verstößen gegen Menschenrechte kommt oder die Governancestruktur zusammenbricht oder die Gegenstand von UN-, EU- oder US-Sanktionen sind. Darüber hinaus schließt der Fonds die Länder aus, die zu den 15 % mit dem schlechtesten Ranking bei dem World Governance Indicator „Control of Corruption“ gehören. In die Bottom-up-Länderanalyse werden ESG-Faktoren von Ländern einbezogen. Beim Portfolioaufbau stellt der Fonds sicher, dass er eine mittlere gewichtete Bewertung von mindestens 6,5 nach Robecos selbst entwickeltem Country Sustainability Ranking hat. Im Country Sustainability Ranking werden Länder anhand von 40 Umwelt-, Sozial- und Governancekennzahlen auf einer Skala von 1 (am schlechtesten) bis 10 (am besten) eingeordnet. Und schließlich investiert der Fonds mindestens 10 % seines Vermögens in grüne, soziale, nachhaltige und/oder nachhaltigkeitsbezogene Anleihen.

Anlagepolitik

Der Robeco Euro Government Bonds ist ein aktiv verwalteter Fonds, der vorwiegend in auf Euro lautende Staatsanleihen investiert. Die Auswahl der Anleihen basiert auf einer Fundamentalanalyse. Das Ziel des Fonds ist es, langfristigen Kapitalzuwachs zu liefern. Der Fonds fördert E&G-Merkmale (Umwelt und Soziales) im Sinn von Artikel 8 der europäischen Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor, integriert Nachhaltigkeitsrisiken in den Investmentprozess und wendet die Good Governance Policy von Robeco an. Der Fonds wendet nachhaltigkeitsorientierte Indikatoren an, wozu insbesondere auf Regionen basierende Ausschlüsse gehören, und investiert teilweise in Green Bonds, Social Bonds oder nachhaltigsbezogene Anleihen. Der Fonds investiert in auf den Euro lautende Anleihen, die von Mitgliedstaaten der EWU begeben werden. Dabei wird eine Top-down- und Bottom-up-Analyse miteinander verbunden. Fundamentalanalysen werden zu jedem der drei Performance-Faktoren erstellt: Länderallokation, Durationssteuerung (Zinssensitivität) und Positionierung entlang der Zinsstrukturkurve. ESG-Länder-Scores sind ebenso Teil der Bottom-up-Analysen. Die überwiegende Anzahl der ausgewählten Anleihen werden Bestandteile der Benchmark sein, es können aber auch nicht in der Benchmark enthaltene Anleihen ausgewählt werden. Der Fonds kann erheblich von den Gewichtungen der Benchmark abweichen. Der Fonds strebt eine langfristig über der Benchmark liegende Wertentwicklung an, wobei gleichzeitig das relative Risiko durch die Anwendung von (auf Währungen bezogenen) Limiten hinsichtlich der Abweichung von der Benchmark begrenzt wird. Das führt dazu, dass auch die Abweichung der Wertentwicklung gegenüber der Benchmark begrenzt wird. Die Benchmark ist ein breiter marktgewichteter Index, der nicht mit den vom Fonds geförderten ESG-Eigenschaften übereinstimmt.

Risikomanagement

Das Risikomanagement ist in den Anlageprozess integriert, um sicherzustellen, dass die Positionen immer innerhalb eines festgelegten Rahmens bleiben.

Nachhaltigkeitsprofil

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Ausschlüsse

ESG-Integration

Nachhaltigkeit

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Der Fonds bindet Nachhaltigkeit über Ausschlüsse, negatives Screening, ESG-Integration und eine Untergrenze für die durchschnittliche Bewertung im Country Sustainability Ranking sowie eine Mindestallokation auf Anleihen mit ESG-Kennzeichnung in den Investmentprozess ein. Der Fonds hält Robecos länderbezogene Ausschlusspolitik ein und investiert nicht in Länder, in denen es zu schwerwiegenden Verstößen gegen Menschenrechte kommt oder die Governancestruktur zusammenbricht oder die Gegenstand von UN-, EU- oder US-Sanktionen sind. Darüber hinaus schließt der Fonds die Länder aus, die zu den 15 % mit dem schlechtesten Ranking bei dem World Governance Indicator „Control of Corruption“ gehören. In die Bottom-up-Länderanalyse werden ESG-Faktoren von Ländern einbezogen. Beim Portfolioaufbau stellt der Fonds sicher, dass er eine mittlere gewichtete Bewertung von mindestens 6,5 nach Robecos selbst entwickeltem Country Sustainability Ranking hat. Im Country Sustainability Ranking werden Länder anhand von 40 Umwelt-, Sozial- und Governancekennzahlen auf einer Skala von 1 (am schlechtesten) bis 10 (am besten) eingeordnet. Und schließlich investiert der Fonds mindestens 10 % seines Vermögens in grüne, soziale, nachhaltige und/oder nachhaltigkeitsbezogene Anleihen.

Prognose des Fondsmanagements

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}

Mit der Zeit werden die höheren Renditeniveaus und die flachen und inversen Kurven wahrscheinlich einen Wendepunkt erreichen. Bei den Renditekurven bedeutet der makroökonomische und politische Hintergrund, dass die Renditen am vorderen Ende kurzfristig Aufwärtsdruck haben. Die EUR-Renditekurve hat ihre Verflachung begonnen und folgt damit den Kurven des GBP und der US-Treasuries im Zuge der globalen Kurvenverflachung. Während die Gesamtinflation in Europa einen neuen Höchststand hat, ist sie in den USA rückläufig. Der Anstieg einiger Kerngrößen heißt, dass die Zentralbank demnächst eine Straffung der Geldpolitik anstrebt. Trotzdem steigen die Aussichten auf deutlich bessere Anleiherenditen während einer Rezession, und vielleicht steht uns eine Zinswende bevor. Innerhalb der Eurozone können wir uns einen erneuten Aufwärtsdruck auf die Länderspreads gut vorstellen. Die Netto-Anleiheemission wird 2023 erwartungsgemäß ansteigen. Die von Italien ausgehenden Ereignisrisiken bleiben hoch.

Michiel de Bruin, Stephan van IJzendoorn
Michiel de Bruin, Stephan van IJzendoorn

Michiel de Bruin, Stephan van IJzendoorn

Michiel de Bruin ist Head of Euro Sovereigns im Global Macro-Team and Portfoliomanager. Bevor er 2018 zu Robeco kam, war er Head of Global Rates and Money Markets bei BMO Global Asset Management in London. Davor hatte er verschiedene andere Positionen inne, unter anderem als Leiter von Euro Government Bonds. Bevor er 2003 zu BMO wechselte, war er unter anderem stellvertretender Leiter von Fixed Income Sales and Trading bei NIB Financial Markets in Amsterdam. Michiel begann seine Karriere in der Branche in 1986 Er ist zertifizierter European Financial Analyst und hat einen Bachelor-Abschluss in angewandten Wissenschaften von der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Amsterdam. Stephan van IJzendoorn ist Portfoliomanager im Global Macro-Team von Robeco. Bevor er 2013 zu Robeco wechselte, war er Fixed Income-Portfoliomanager bei F&C Investments. Vor dem Wechsel zu F&C Investments hat er bei Allianz Global Investors und A&O Services vergleichbare Funktionen bekleidet. Er begann 2003 seine Laufbahn in der Anlagebranche. Er hat einen Bachelor in Finanzmanagement und einen Master in Investment Management von der VU Universität Amsterdam und ist zertifizierter European Financial Analyst.

Details

{{'fund.detail.general.perDate' | labelize:[ fundDate(fund.fundFacts.date,'llll') ]}}
Verwaltungsgesellschaft
Fondsvermögen
Volumen der Aktienklasse
Umlaufende Anteile
ISINLU0620638824
BloombergROEGZCH LX
Valoren12909796
WKNA1W92T
Verfügbarkeit
Datum 1. Preisfeststellung1303862400000
Geschäftsjahresende31-12
Rechtsstatus
Ex-ante Tracking-Error-Limit (%)
Morningstar
Referenzindex

Kosten dieses Fonds

Laufende Gebühren

Diesem Fonds werden laufende Gebühren belastet in Höhe von
Diese Gebühren umfassen
Verwaltungsgebühr
Servicegebühr

Transaktionskosten

Die zu erwartenden Transaktionskosten belaufen sich auf

Performancegebühr

Dem Fonds können außerdem eine Performancegebühr belastet werden in Höhe von

Sonstige Gebühren

max. Ausgabegebühr
max. Rücknahmegebühr
max. Zeichnungsgebühr
max. Wechselgebühr

Steuerliche Behandlung des Produkts

Der Fonds ist in Luxemburg aufgelegt und unterliegt den Steuergesetzen und Bestimmungen in Luxemburg. Für den Fonds fällt in Luxemburg weder Körperschaftssteuer noch Gewerbesteuer an, auch die Kapitalerträge und Dividenden werden nicht besteuert. Der Fonds hat in Luxemburg eine jährliche Abonnementssteuer ('taxe d'abonnement') in Höhe von 0,05 Prozent des Nettoinventarwerts des Fonds zu zahlen. Diese Steuer wird bei der Bestimmung des Nettoinventarwerts des Fonds berücksichtigt. Grundsätzlich kann der Fonds die Luxemburger Verträge nutzen, um Quellensteuer auf seine Erträge zurückzufordern.

Steuerliche Behandlung des Anlegers

Die steuerlichen Folgen einer Kapitalanlage in diesem Fonds hängen von der persönlichen Situation des Anlegers ab. Bei in den Niederlanden wohnhaften Privatanlegern sind reale Zins- und Dividendenerträge oder Veräußerungsgewinne aus Kapitalanlagen nicht steuerbar. Anleger zahlen jährlich Einkommenssteuer auf den Wert ihres Nettovermögens zum 1. Januar, sofern und insoweit dieses Nettovermögen den Steuerfreibetrag des Anlegers übersteigt. Jeder in den Fonds investierte Betrag ist Teil des Nettovermögens eines Anlegers. Privatanleger mit Wohnsitz außerhalb der Niederlande müssen in den Niederlanden keine Steuern auf ihre Kapitalanlagen in dem Fonds bezahlen. Diese Anleger werden aber möglicherweise in ihrem Wohnsitzland für Erträge aus einer Kapitalanlage in diesem Fonds auf der Grundlage des dort anwendbaren nationalen Steuerrechts zur Steuer herangezogen. Für juristische Personen oder professionelle Anleger gelten andere steuerliche Vorschriften. Wir empfehlen Anlegern, die steuerlichen Konsequenzen einer Kapitalanlage in diesem Fonds unter Berücksichtigung ihrer spezifischen Umstände mit ihrem Finanz- bzw. Steuerberater durchzusprechen, bevor sie sich für eine Anlage in dem Fonds entscheiden.

Logo

Zugangsbeschränkung / Haftungsausschluss

Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen dienen Marketingzwecken und sind ausschliesslich für (i) qualifizierte Anleger gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 („KAG“), (ii) Professionelle Kunden gemäss Anhang II der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (2014/65/EU; „MiFID II“) mit Sitz in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum mit einer entsprechenden Lizenz zur Erbringung von Vertriebs- / Angebotshandlungen im Zusammenhang mit Finanzinstrumenten oder für (iii) solche, die hiermit aus eigener Initiative entsprechende Informationen zu spezifischen Finanzinstrumenten erfragen und als professionelle Kunden qualifizieren.

Die Fonds haben ihren Sitz in Luxemburg oder den Niederlanden. Die ACOLIN Fund Services AG, Postanschrift: Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, agiert als Schweizer Vertreter der Fonds. UBS Switzerland AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich, Postanschrift: Europastrasse 2, P.O. Box, CH-8152 Opfikon, fungiert als Schweizer Zahlstelle. Der Prospekt, die Key Investor Information Documents (KIIDs), die Satzung, die Jahres- und Halbjahresberichte der Fonds sind auf einfache Anfrage hin und kostenlos im beim Schweizer Vertreter ACOLIN Fund Services AG erhältlich. Die Prospekte sind auch über die Website www.robeco.ch verfügbar.

Einige Fonds, über die Informationen auf dieser Website angezeigt werden, fallen möglicherweise nicht in den Geltungsbereich des KAG und müssen daher nicht über eine entsprechende Genehmigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA verfügen. Einige Fonds sind in Ihrem Wohnsitz- / Sitzstaat möglicherweise nicht verfügbar. Bitte überprüfen Sie den Registrierungsstatus in Ihrem jeweiligen Wohnsitz- / Sitzstaat. Um die in Ihrem Land registrierten Produkte anzuzeigen, gehen Sie bitte zur jeweiligen Länderauswahl, die auf dieser Website zu finden ist, und wählen Sie Ihr Wohnsitz- / Sitzstaat aus.

Weder Informationen noch Meinungen auf dieser Website stellen eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder einer anderweitigen Verfügung eines Finanzinstrumentes dar. Die Informationen auf dieser Webseite stellen keine Anlageberatung oder anderweitige Dienstleistung der Robeco Switzerland Ltd dar. Eine Investition in ein Produkt von Robeco Switzerland Ltd sollte erst erfolgen, nachdem die entsprechenden rechtlichen Dokumente wie Verwaltungsvorschriften, Prospekt, Jahres- und Halbjahresberichte konsultiert wurden.

Durch Klicken auf "Ich stimme zu" bestätigen Sie, dass Sie resp. die von Ihnen vertretene juristische Person eine der oben genannten Kategorien von Adressaten fallen und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Nicht Zustimmen