switzerlandde

Insights

KGV-Erhöhung könnte Value-Investing Comeback bescheren
KGV-Erhöhung könnte Value-Investing Comeback bescheren
Die Art der 2019 an den Aktienmärkten erzielten Kursgewinne ist ein gutes Vorzeichen für ein mögliches Comeback von Value-Investing in diesem Jahr.
04-02-2020 | Einblicke
Mind the skew – Aktien haben ihren Höchststand möglicherweise noch nicht erreicht
Mind the skew – Aktien haben ihren Höchststand möglicherweise noch nicht erreicht
Eine auffallende Schiefe der historischen Verteilung der Aktienrenditen deutet darauf hin, dass der globale Aktienmarkt noch etwas Potential nach oben haben könnte, sagt Robeco-Stratege Peter van der Welle.
09-01-2020 | Monatsausblick
Das Blatt wendet sich für Value-Anlagen
Das Blatt wendet sich für Value-Anlagen
Im nächsten Jahr werden Value-Investments wieder gefragt sein, nachdem sich der Anlagestil längere Zeit schwergetan hat, meint Portfoliomanager Josh Jones.
09-12-2019 | Einblicke
Niedrigere Gewinne müssen kein Vorbote eines Bärenmarkts sein
Niedrigere Gewinne müssen kein Vorbote eines Bärenmarkts sein
Sinkende Unternehmensgewinne bedeuten nicht zwangsläufig, dass uns ein Bärenmarkt oder eine Rezession bevorsteht, sagt Robeco-Stratege Peter van der Welle.
06-12-2019 | Monatsausblick
Industrie vs. Servicesektor – was zwei Indizes verraten
Industrie vs. Servicesektor – was zwei Indizes verraten
Anleger müssen das gesunkene Vertrauen im Industriesektor relativ sehen, da die Daten aus dem Dienstleistungsbereich das stärkere Signal liefern, sagt Portfoliomanager Rikkert Scholten.
08-10-2019 | Monatsausblick
Treiber der zyklischen Konjunkturabschwächung
Treiber der zyklischen Konjunkturabschwächung
Das Wirtschaftswachstum wird derzeit gebremst, sollte sich jedoch wieder beschleunigen, meint Robeco-Stratege Peter van der Welle.
06-09-2019 | Monatsausblick
Sometimes data revisions matter
Sometimes data revisions matter
Sometimes data revisions really matter – this is one of those times.
05-08-2019 | Einblicke
Kurzlebiger Schub durch die US-Notenbank
Kurzlebiger Schub durch die US-Notenbank
Wenn die amerikanische Notenbank die Zinsen zu senken beginnt, ist es besser, 2-jährige US-Staatsanleihen zu halten als Unternehmenspapiere, meint der Co-Head des Global Macro-Teams, Jamie Stuttard.
05-07-2019 | Monatsausblick
Dringend benötigtes Handelsabkommen dürfte nach dem G20-Gipfel auf sich warten lassen
Dringend benötigtes Handelsabkommen dürfte nach dem G20-Gipfel auf sich warten lassen
Der Abschluss eines Handelsabkommens wäre für die Aktienmärkte sehr wichtig.
05-07-2019 | Einblicke
Chinas neuer Langer Marsch
Chinas neuer Langer Marsch
Der Versuch Chinas, einen Handelskrieg mit den USA zu führen, stellt für Anlagen in den Emerging Markets eine Erschwernis da, sagt Robeco-Stratege Peter van der Welle.
07-06-2019 | Monatsausblick
Kein Grund, inverse Renditekurven zu fürchten
Kein Grund, inverse Renditekurven zu fürchten
Invers verlaufende Renditekurve dürften zwar als Vorboten einer Rezession bekannt sein.
08-05-2019 | Monatsausblick
Fünf Grundsätze für Value-Anlagen, die sich bewährt haben
Fünf Grundsätze für Value-Anlagen, die sich bewährt haben
Der Anlagestil „Value“ tut sich im Vergleich zu Growth-Investing weiterhin schwer, da viele Aktienanleger leichte Gewinne in schwankungsintensiven Märkten bevorzugen.
30-04-2019 | Einblicke
The undercover MMT practitioner
The undercover MMT practitioner
Rarely does an economic theory get so much attention in the media.
05-04-2019 | Kolumne
Die Risiken für europäische Aktien werden überschätzt
Die Risiken für europäische Aktien werden überschätzt
Europäische Aktien könnten an Attraktivität gewinnen, da sich eine positive Auflösung vermeintlicher Risiken abzeichnet, meint der Chief Economist von Robeco, Léon Cornelissen.
08-03-2019 | Monatsausblick
Rezessionsindikatoren werden im Hinblick auf die Aktienkursentwicklung überbewertet
Rezessionsindikatoren werden im Hinblick auf die Aktienkursentwicklung überbewertet
Anleger sollten die Bewertungen von Assets nicht zur Prognose von Rezessionen nutzen, sagt Portfoliomanager Jeroen Blokland.
08-02-2019 | Monatsausblick
„Goldilocks“- versus Weltuntergangsszenario: Es ist an der Zeit, Schwellenländer-Aktien zu kaufen
„Goldilocks“- versus Weltuntergangsszenario: Es ist an der Zeit, Schwellenländer-Aktien zu kaufen
Im letzten Quartal 2018 haben wir „Goldilocks“-Aktien verkauft.
16-01-2019 | Kolumne
Schwellenländer-Aktien könnten 2019 ein Comeback feiern
Schwellenländer-Aktien könnten 2019 ein Comeback feiern
Mehrere Faktoren sprechen dafür, dass die Kurse von Schwellenländer-Aktien in diesem Jahr steigen könnten, meint Jeroen Blokland von Robeco.
10-01-2019 | Monatsausblick
Den Märkten wird der Wind aus den Segeln genommen
Den Märkten wird der Wind aus den Segeln genommen
In den letzten Monaten sind die Märkte durch raue See gesegelt.
07-12-2018 | Monatsausblick
A defensive market that is looking increasingly risky
A defensive market that is looking increasingly risky
Historically, switching to the US is an obvious choice at a late stage of the bull market when a shift towards more defensive equity allocation is desired.
09-11-2018 | Einblicke
Democrat poll win weakens Trump’s power
Democrat poll win weakens Trump’s power
A Democrat victory in US elections is positive for markets, though a return to fiscal discipline is unlikely, says Chief Economist Léon Cornelissen.
07-11-2018 | Einblicke
Alle Wege führen nach Rom, aber nur wenige zu dauerhafter Tragfähigkeit von Italiens Schulden
Alle Wege führen nach Rom, aber nur wenige zu dauerhafter Tragfähigkeit von Italiens Schulden
Vor rund 250 Jahren von Adam Smith ausgesprochene Warnungen über den „Jongliertrick“, der darin besteht, enorm hohe Staatsschulden durch Drucken von frischem Geld zu finanzieren, erscheinen heute angebrachter denn je, meinen Chefökonom Léon Cornelissen und Stratege Peter van der Welle.
29-10-2018 | Fünfjahresausblick
Bedeutet eine „blaue Siegeswelle“ Trumps Abschied vom Weißen Haus?
Bedeutet eine „blaue Siegeswelle“ Trumps Abschied vom Weißen Haus?
Die US-Zwischenwahlen könnten Präsident Trump in Schwierigkeiten bringen, meint Robecos Chefökonom Léon Cornelissen.
25-10-2018 | Einblicke
Oh, welch wunderbarer Handelskrieg!
Oh, welch wunderbarer Handelskrieg!
Für Anleger gibt es in dem eskalierenden Handelskrieg wenig zu gewinnen, meint Robeco-Chefökonom Léon Cornelissen.
08-10-2018 | Monatsausblick
Fed on a steady hiking path, at least for now
Fed on a steady hiking path, at least for now
At its 26 September meeting the Fed hiked rates and signaled a continuation of its gradual tightening path.
27-09-2018 | Nachrichtenmeldung
Ten years on, risk remains a problem for banks
Ten years on, risk remains a problem for banks
A decade after the collapse of Lehman Brothers, Masja Zandbergen and Kenneth Robertson explain why governance is so crucial for the banking sector.
21-09-2018 | Kolumne
Die Macht der Unternehmensgewinne
Die Macht der Unternehmensgewinne
Anleger sollten beim Kurs-Gewinn-Verhältnis auf die Gewinne und nicht nur auf die Kurse achten, empfiehlt Jeroen Blokland von Robeco.
10-09-2018 | Monatsausblick
Value Investing: Auch dieses Mal ist es nicht anders
Value Investing: Auch dieses Mal ist es nicht anders
Value Investing wird trotz der langen Rally bei Growth Investing wieder beliebter werden, meinen die Aktienmarktexperten Mike Mullaney und Dan Farren.
30-08-2018 | Einblicke
 China hat bei einem Handelskrieg mehr zu verlieren als die USA
China hat bei einem Handelskrieg mehr zu verlieren als die USA
Nachdem nun ein ernsthafter Handelskrieg begonnen hat, werden Einfuhrzölle China stärker treffen als die USA, warnt der Chefvolkswirt von Robeco, Léon Cornelissen.
09-07-2018 | Monatsausblick
Wie geht man mit dem Risiko eines Handelskriegs zwischen den USA und China um?
Wie geht man mit dem Risiko eines Handelskriegs zwischen den USA und China um?
Wie lässt sich das Verhältnis zwischen den USA und China wieder reparieren?
26-06-2018 | Einblicke
Signalisiert eine Anleiherendite von 3 Prozent wirklich das Ende der Rally am Aktienmarkt?
Signalisiert eine Anleiherendite von 3 Prozent wirklich das Ende der Rally am Aktienmarkt?
Anleger sind auf die falschen 3 Prozent fokussiert, wenn sie glauben, die Rendite auf US-Staatsanleihen sei ein Vorbote fallender Aktienkurse, sagt Lukas Daalder.
08-05-2018 | Monatsausblick
Logo

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen