switzerlandde
Why the global population is unsustainable… because it is falling

Why the global population is unsustainable… because it is falling

15-09-2020 | Spannende Zahlen
A lower world population is great for sustainability, right? There’s less pressure on resources if the world is less crowded, right? Not if it means you can’t support an increasingly ageing society.
  • Max Schieler
    Max
    Schieler
    Senior Country Risk Specialist at RobecoSAM

Speed read

  • Global fertility rate is falling below the replacement level of 2.1
  • There won’t be enough working-age people to fund retirees
  • An ageing population has serious long-term implications for investors

What has happened?

Lower birth rates mean most countries will see shrinking populations by the end of this century, while 23 nations will see their populations halve by 2100, according to research by the University of Washington's Institute for Health Metrics and Evaluation. 1 Japan's population is projected to fall from a peak of 128 million in 2017 to less than 53 million by the end of the century. Italy is expected to see its population fall from 61 million to 28 million over the same timeframe.

At the heart of the problem is the double whammy of a declining birth rate due to greater access to contraception combined with a declining death rate due to massive improvements in health care. If the birth rate falls below 2.1 (since not all children survive into adulthood), then the population gradually loses the ability to replace itself.

The average number of children that a woman gives birth to – the fertility rate – has fallen from 4.7 in 1950 to 2.4 in 2017 and will fall below 1.7 by 2100, the US institute’s research shows. Singapore already has a fertility rate of around 1.3.

Zu den aktuellen Einblicken
Zu den aktuellen Einblicken
Anmelden

Why does it matter?

The sea-change in demographics means there are now as many people turning 80 as there are children being born. This gradually means an increasingly lower number of people of working age to fund an increasingly higher number of people who retire. It causes an ‘inverted population pyramid’, with more elderly people being supported by ever-fewer youngsters.

And while the global population is still rising – it is set to peak at 9.7 billion in 2064 before declining – much of the growth is in Africa, whose population is seen trebling to 3 billion people by 2100. At current levels of GDP per capita, this would ironically mean that the continent with the best demographics has the lowest chance of funding its pensioners.

It’s a problem that is already reflected in lower sustainability scores for otherwise stable and wealthy nations in RobecoSAM’s biannual Country ESG Ranking. Luxembourg, for example, has seen a downward pressure on its overall score for several years, due to concerns over its future ability to service its ageing population.

What does it mean for investors?

“The relevance of demographics for a country’s ESG profile and financial sustainability results from the fact that there are undoubtedly many and multi-faceted economic and financial risks associated with the population ageing,” says Max Schieler, Senior SI country analyst at RobecoSAM and compiler of the Country ESG Ranking.

“A reform of current pension systems is becoming increasingly urgent in order to prevent a collapse of public welfare systems and sovereign debt problems. However, corresponding policies are not easy to implement, particularly in democracies, where older people are tempted to oppose attempts to cut back their benefits.”

“In the long run, investors might also be faced with a decline in the savings rate and a drop in asset markets as retirees dissave and liquidate their assets to support themselves during their retirement.”

1https://www.bbc.com/news/health-53409521

Weitere Artikel zu diesem Thema
Logo

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen