switzerlandde
Greenland loses 11 billion tons of ice in one day

Greenland loses 11 billion tons of ice in one day

03-09-2019 | Spannende Zahlen

The scale of global warming has been laid bare by the effect of the summer’s heatwave on the Arctic.

Speed read

  • Arctic suffers record levels of ice loss and forest fires in July
  • Global carbon emissions also continue to hit record levels
  • Investors should be aware of portfolios’ carbon footprints

What has happened?

Greenland's main glacier – the largest ice sheet outside of Antarctica – lost a staggering 11 billion tons of ice on one day in July, releasing enough water to fill 4.4 million Olympic-sized swimming pools.1 Around 200 billion tons of Greenland’s ice melted during July, or three times the usual monthly average for the summer.

The heatwave also caused an unprecedented level of forest fires in the Artic regions of Canada, Alaska and Russia, decimating 3.3 million hectares of land, an area bigger than Belgium.  2The Arctic is more vulnerable to global warming than anywhere else on earth, as temperature rises are absorbed by the ice rather than the ocean, causing massive melting and rising sea levels.

July itself was recorded as the hottest month in recorded history, with temperatures above 40 degrees Celsius in Europe setting heat records in many countries. Global temperatures were almost one degree Celsius above the 20th Century average, according to the National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA).3  

Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Aktuelle Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit
Anmelden

Why is it important?

The Paris Agreement, signed by 195 countries in 2015, aims to limit global warming to 2 degrees Celsius or less above pre-industrial levels by 2100 or sooner. However, the 1.5 degree lower boundary is set to be broken by 2030 unless the world can quickly become carbon neutral, according to a 2018 report by the Intergovernmental Panel on Climate Change.4  

Unfortunately, global carbon emissions continue to rise, with a record 33.1 billion tons of fossil fuel- related CO2released into the atmosphere last year, according to the International Energy Agency. 5 Burning coal was found to be responsible for 0.3 degrees of the 1 degree rise average rise in world temperatures since the industrial era began in the 18th century.

What does it mean for investors?

“Climate risk is hard to gauge and, therefore, is most likely grossly underestimated in investment portfolios,” says Chris Berkouwer, Portfolio Manager with Robeco Global Stars Equities. “The least you can do is to be aware how your portfolio’s environmental footprint looks like, in particular which companies contribute most in terms of carbon emissions.”

“Most importantly, there should be a strategy in place showing how the portfolio can be steered towards a ‘below 1.5 degree’ scenario. The market is clearly shifting away from companies with profit models that are very prone to rising CO2 taxes and carbon prices, trading at discounts steeper than ever.”

“In other words, there is a clear preference emerging for companies that are either actively providing solutions to the carbon problem, or just run no (physical) climate risk at all. Our strong preference lies with companies that have (bridging) technologies in place to facilitate the transition to a low carbon world.” 

1https://www.cnn.com/2019/08/02/world/greenland-ice-sheet-11-billion-intl/index.html
2https://www.bbc.com/news/world-europe-49125391
3https://www.livescience.com/july-hottest-month-ever-record-climate-change.html
4https://www.theguardian.com/environment/2018/oct/08/global-warming-must-not-exceed-15c-warns-landmark-un-report 
5https://www.reuters.com/article/us-iea-emissions/global-carbon-emissions-hit-record-high-in-2018-iea-idUSKCN1R7005

Weitere Artikel zu diesem Thema

Wichtige rechtliche hinweise

Die auf dieser Website dargestellten Inhalte richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger gemäss Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 (KAG) und seiner Durchführungsverordnung oder an „unabhängige Vermögensverwalter“, auf die die zusätzlichen folgenden Voraussetzungen zutreffen. Qualifizierte Anleger sind insbesondere regulierte Finanzvermittler wie Banken, Wertpapierhändler, Fondsverwaltungsgesellschaften und Vermögensverwalter von kollektiven Kapitalanlagen sowie Zentralbanken, regulierte Versicherungsgesellschaften, Organe der öffentlichen Hand und Altersvorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie oder Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Die Inhalte richten sich allerdings nicht an nicht-qualifizierte Anleger. Indem Sie unten auf „Ich stimme zu“ klicken, signalisieren Sie Ihre Bestätigung und Ihr Einverständnis, dass Sie in Ihrer Funktion als qualifizierter Anleger gemäß KAG oder „unabhängiger Vermögensverwalter“ agieren, der die zusätzlichen im Folgenden aufgeführten Voraussetzungen erfüllt. Wenn Sie ein „unabhängiger Vermögensverwalter“ sind, der alle Voraussetzungen gemäß §3 Abs. 2 c) KAG in Verbindung mit §3 KAG KAG erfüllt, bestätigen Sie durch Anklicken von „Ich stimme zu“, dass Sie die Inhalte dieser Website ausschließlich für die Kunden Ihres Kundenstamms verwenden, die qualifizierte Anleger gemäss KAG sind.

Vertreter für die ausländischen, bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) für den Vertrieb in der Schweiz an nicht-qualifizierte Anleger registrierten Fonds in der Schweiz ist die ACOLIN Fund Services AG, Affolternstrasse 56, 8050 Zürich, und die Zahlstelle ist UBS Schweiz AG, Bahnhofstrasse 45, 8001 Zürich. Eine Liste der bei der FINMA registrierten Fonds finden Sie auf www.finma.ch.

Weder die Informationen noch die Meinungen, die auf der Website veröffentlicht wurden, stellen ein Angebot, eine Andienung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder zur Verfügung über Anlagen, zum Abschluss von sonstigen Transaktionen oder eine Anlageberatung oder einen Anlageservice dar. Eine Anlage in ein Produkt der Robeco/RobecoSAM AG sollte nur nach Studium der zugehörigen juristischen Unterlagen, beispielsweise der Bestimmungen zur Verwaltung, der Satzung, der Prospekte, der Dokumente mit wesentlichen Informationen für den Anleger und der Jahres- und Halbjahresberichte erfolgen, die alle kostenfrei auf dieser Website, am Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz sowie bei allen Niederlassungen von Robeco/RobecoSAM AG in den Ländern erhältlich sind, in denen Robeco vertreten ist. Für die in der Schweiz vertriebenen Fonds ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz des Vertreters in der Schweiz.

Diese Website richtet sich nicht an Personen in Rechtsgebieten, in denen aufgrund der Staatsbürgerschaft der Person, des Wohnorts oder aus sonstigen Gründen die Veröffentlichung bzw. Verfügbarkeit dieser Website verboten ist. Den Personen, auf die derartige Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf diese Website nicht gestattet.

Nicht Zustimmen